Eine glückliche Haubentaucher -Mamma mit Ihrem agilen Nachwuchs
"animalisches Familienglück"

9Bilder

Eine glückliche Haubentaucher -Mamma mit ihren agilenNachwuchs -hier Bilder vom "Lago Maggiore" -Italien

Der Haubentaucher zählt zur Familie der Lappentaucher erreicht eine Körperlänge von bis 50 Zentimeter, eine Flügelspannweite von 60 bis 72 Zentimeter, eine Schnabellänge von 45 bis 55 Millimeter sowie ein Gewicht von 600 bis 1.400 Gramm. Das Paarungskleid ist schwarzbraun gefärbt. Ventral ist das Gefieder weißlich, ebenso wie der lange Hals. Der Kopf ist durch eine Federhaube gekennzeichnet, die aufgestellt werden kann. Das Ruhekleid weist eine überwiegend graubraune Färbung auf. Kopf und Hals sind weiß gefärbt. Die Jungvögel sind leicht an dem schwarzweiß gestreiften Kopf zu erkennen.
Haubentaucher sind ausgezeichnete Schwimmer und Taucher. Im Wasser ist ihr Körper ausgesprochen stromlinienförmig und die großen Füße dienen als Antriebsorgan. Auch ihre Beweglichkeit ist im Wasser sehr gut. An Land hingegen wirken sie aufgrund ihrer großen Füße eher unbeholfen. Haubentaucher sind in weiten Teilen von Europa, Asien sowie im südlichen und östlichen Teil von Afrika beheimatet. Im Herbst ziehen die Vögel der nördlichen Populationen in südliche Gefilde. Die Exemplare in gemäßigten Regionen wie Mitteleuropa sind hingegen Standvögel. Haubentaucher ernähren sich hauptsächlich von kleineren Fischen, Krebstieren sowie Wasserinsekten und deren Larven. Aber auch Schnecken, Käfer und Blutegel werden nicht verschmäht. Die Geschlechtsreife wird mit rund zwei Jahren erreicht. Haubentaucher leben in einer saisonalen Einehe, die manchmal auch über mehrere Jahre hält. Insbesondere die Vernichtung der natürlichen Lebensräume und die Trockenlegung von Sümpfen sowie die Ausbringung von Schädlingsbekämpfungsmitteln haben den Haubentaucher in weiten Teilen seiner Verbreitungsgebiete selten werden lassen.
eigene Fotos von E.Dierbach (Juni 2019)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen