"DSH "Bruno und die "Hirsche"
"Den Kopf nicht in den Sand, sondern in den Schnee gesteckt!"

11Bilder

Die Hirschskulpturen auf der großen Wiese des schön gelegenen „Gabelbach" Hotels in der Nähe von Ilmenau (Ilm-Kreis) Thür. und dem "Kickelhahn" waren von mir nicht das erste Mal Fotomotiv festgehalten. Unser DSH "Bruno" interessierte sich schon aus einiger Entfernung dafür -"Bruno ist kein "Jäger und/oder Wilderer" er lässt sich sofort abrufen. Aber es zog ihn trotz des relativ tiefen Schnee, doch zu den beiden Hirschen-auch wenn insbesondere der eine Hirsch seinen Kopf sehr "fotogen unter dem Schnee versteckt" wurden sie vorsichtig von "Bruno" aus der Nähe "Untersucht" aber sie rochen nach "garnichts" und bewegten sich auch nicht einmal! Trotzdem legte sich unser "Bruno" einen kurzen Moment ab, da er den "Beiden" wohl doch nicht so ganz traute!!

Unwillkürlich musste ich an die Wild und Waldtiere denken, welche es in den Regionen mit den aktuellen Wetterproblemen und den enormen Schneemengen besonders schwer hatten und noch haben. Denen sollte man einmal Danke sagen, die sich hier in unseren Regionen und anderswo um eine artgerechte Zusatz- Wild-Winterfütterung sorgen. Man muss aber auch daran denken das es "natürlich "ist, wenn die Natur nur die "Gesunden und Stärksten" überleben lässt - aber der größte "Störenfried" im Kreislauf der Natur ist und bleibt nun einmal auch der "Mensch"!!!

Eckehard Dierbach (Plaue) (Januar 2019)

Autor:

Eckehard Dierbach aus Arnstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.