Anzeige

Er hat seinen Namen "zu Recht - der Schmetterlingsflieder"

Anzeige

Die Farbe und der herrliche Duft des Schmetterlingsflieders machen „seinen Namen aller Ehre“ und lockt zahlreiche Schmetterlinge an – mehrere Vertreter des großen Pfauenauges, den Kaisermantel und den Schachbrettfalter an einem Busch.

Eckehard Dierbach (Plaue/Kleinbreitenbach)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige