Eisenbahnspektakel in Angelroda

Großes Eisenbahnspektakel im nächsten Jahr - Angelroda

Alle eingeweihten Eisenbahnfreaks erwarten schon sehnsüchtig das nächste Frühjahr. Da soll nämlich die über hundert Jahre alte Brückenkonstruktion des Angelrodaer Eisenbahnviadukts einer gründlichen technischen und kosmetischen Reparatur unterzogen werden.
Im Einzelnen ist geplant, in einer vierteljährlichen Baumaßnahme die drei Einzelelemente der Brücke mit einem bzw. zwei starken Baukränen abzuheben und in ein Montagezelt auf dem Parkplatz „Filzlaus“ Richtung Geraberg zu transportieren, wo die Stahlkonstruktionen zerlegt und wieder montiert werden sollen.
Während der Stilllegung der gesamten Strecke Plaue – Ilmenau sollen die Betonpfeiler, das Gleisbett und die Bergdurchbrüche der Trasse erneuert, repariert bzw. abgesichert werden. Es haben sich doch im Laufe des Bahnbetriebes zahlreiche Schäden aufgetan, die in diesem Zuge mit behoben werden.
Hiermit ist zwangsläufig eine einschneidende Behinderung des gesamten Verkehrs, ob Bahn – oder Straßenverkehr, durch den Ort zu erwarten.
Da wird wohl für einige Zeit das so vertraute Geräusch des rauschenden Triebwagens über unser idyllisches Örtchen durch einen ungewohnten Baulärmpegel ersetzt werden…

Autor:

Norbert Stelzner Heimatverein Angelroda aus Arnstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.