Entdeckt auf der weltgrößten Spielwarenmesse in Nürnberg
Positives Aushängeschild für den Ilm-Kreis und die Rennsteigregion

Der Messestand von KHW Geschwenda auf der weltgrößten Spielwarenmesse in Nürnberg.
  • Der Messestand von KHW Geschwenda auf der weltgrößten Spielwarenmesse in Nürnberg.
  • Foto: Andreas Abendroth
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Von Andreas Abendroth

In zwölf Hallen präsentiert die Messe Nürnberg in diesem Jahr in der 69. Auflage die neuesten Trends in der Spielzeug- und Freizeitbranche. 2.902 Unternehmen aus 68 Ländern präsentierten hier den 71.000 Fachbesucher - 63 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland - ihre Produkte.

Zu den Ausstellern gehörte auch die Firma KHW Kunststoff- und Holzverarbeitungswerk GmbH aus dem thüringischen Geschwenda. "Unser Messeauftritt hat einen großen Mehrwert. Zum einen geht es natürlich um unsere Produkte. Andererseits sind wir hier auch ein Aushängeschild für den Ilm-Kreis und die Rennsteigregion“, so Geschäftsführer Ralf Grotheloh.

KHW ist der weltweit marktführende Hersteller von Kunststoffschlitten. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann vor 70 Jahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen