Anzeige

MFC Geschwenda aktuell: Unterstützung für Kinder- und Jugendarbeit

Wo: Flugplatz MFC Geschwenda, Kammberg, Geschwenda auf Karte anzeigen
Förderung übergeben. Auf dem Foto von links: Ralf Groteloh (Bürgermeister Geschwenda, Andreas Abendroth (Pressesprecher MFC Geschwenda), Tankred Schipanski (Bundestagsabgeordneter), Lothar Zeiße (MFC Vorstand), Mike Brömel (MFC Vorstand), Karl-Heinz Müller (Gemeinderat ), Horst Brömel (Vereinsmitglied), Florian Haak (Vereinsmitglied) und Heiko Urland (Vereinsvorsitzender MFC Geschwenda).
Förderung übergeben. Auf dem Foto von links: Ralf Groteloh (Bürgermeister Geschwenda, Andreas Abendroth (Pressesprecher MFC Geschwenda), Tankred Schipanski (Bundestagsabgeordneter), Lothar Zeiße (MFC Vorstand), Mike Brömel (MFC Vorstand), Karl-Heinz Müller (Gemeinderat ), Horst Brömel (Vereinsmitglied), Florian Haak (Vereinsmitglied) und Heiko Urland (Vereinsvorsitzender MFC Geschwenda).
Anzeige

Lehr- und Dokumentarfilm wird duch Allianz Kulturstiftung gefördert

Geschwenda. Über finanzielle Unterstützungen konnte sich jetzt der Modellflugclub Geschwenda e.V. freuen.
Der Lehrfilm „Kleine Reise in die Welt des Modellflugs“ - eine Produktion durch das Vereinsmitglied Andreas Abendroth zum Einsatz im Bereich Kinder- und Jugendarbeit - wurde mit 2250 Euro durch die Allianz Kulturstiftung gefördert.

Durch einen weiteren finanziellen Zuschuss der Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau, vermittelt durch den Abgeordneten Tankred Schipanski, konnten die Modellpiloten jetzt den Kauf einer Alarmanlage für ihre Vereinsräume realisieren.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige