Anzeige

Artern - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Reihe der Montagsgespräche fortgesetzt
Martin Luther King jr. - Theologe und Bürgerrechtler

Seit einigen Jahren gehören zu den regelmäßigen Veranstaltungen der Ländlichen Heimvolkshochschule (LHVHS) Kloster Donndorf die Montagsgespräche. Diese Reihe wurde am 02. Juli durch den systematischen Theologen Prof. Dr. Michael Haspel (Uni Erfurt und Jena) fortgesetzt. Er referierte zum Thema „Martin Luther King jr. - Theologe und Bürgerrechtler“. Anlass dazu bot der 50. Jahrestag der Ermordung Kings in Memphis / Tennessee am 04. April. Zunächst führte Haspel in die zeitgeschichtlichen...

  • Artern
  • 03.07.18
  • 49× gelesen
Anzeige
Kultur

Loslassen und glücklich sein
Reihe der Montagsgespräche fortgesetzt

Seit einigen Jahren gehören zu den regelmäßigen Veranstaltungen der Ländlichen Heimvolkshochschule (LHVHS) Kloster Donndorf die Montagsgespräche. Diese Reihe wurde am 11. Juni durch die Diplompädagogin, Lebensberaterin und systemische Aufstellerin Hella Steffan (Hörselberg-Hainich) fortgesetzt. Das Publikum war sehr zahlreich erschienen, die räumlichen Kapazitäten kamen an ihre Grenzen. Geschuldet war dieser Umstand wohl auch dem spannenden Thema „Loslassen und Glücklichsein. Wie funktioniert...

  • Artern
  • 14.06.18
  • 14× gelesen
Kultur
Kiliankirche in Schönfeld bei Artern/ Foto P. Telschow

Reformation in Artern - wann?
Kultursommer Schönfeld 2018

Zu Gast wird Herr Dr. Axel Römer sein - vielen bekannt durch sein außerordentliches Engagement für Artern und Schönfeld. Die musikalische Umrahmung übernimmt Herr Peter Telschow . Donnerstag den 14. Juni 2018 um 19.00 Uhr Kiliankirche Schönfeld Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. Zu einem erfrischenden Getränk wird anschließend eingeladen.

  • Artern
  • 06.06.18
  • 20× gelesen
Kultur

Benefizkonzert in Roßleben
Schüler musizieren für den Erhalt des Kirchturms

Schülerinnen und Schüler des Carl-Schroeder-Konservatoriums aus den Instrumentalklassen von Frau Dr. Schwarzenberger und Herrn Schwarzenberger laden am Sonntag, d. 17.06.2018 um 17.00 Uhr zu einem Benefizkonzert in die St. Andreas Kirche nach Roßleben ein. Es erklingen Instrumentalstücke aus verschiedenen Epochen, solistisch gespielt oder in unterschiedlichen Besetzungen mit mehreren Instrumenten wie Gitarren, Blockflöten, Keyboard oder Klavier. Ebenso werden das Blockflötenensemble...

  • Artern
  • 15.05.18
  • 11× gelesen
Kultur

Reihe der Montagsgespräche fortgesetzt

Seit einigen Jahren gehören zu den regelmäßigen Veranstaltungen der Ländlichen Heimvolkshochschule (LHVHS) Kloster Donndorf die Montagsgespräche. Diese Reihe wurde am 07. Mai durch den Leiter des Mitteldeutschen Bibelwerkes Pfarrer Sven Hanson aus Halle (Saale) fortgesetzt. Flankiert von zahlreichem Anschauungsmaterial referierte er über das Thema „Wie die Bibel entstand und zu uns kam“. Dabei schlug Hanson einen weiten Bogen von der Entstehung erster Schriftsysteme vor circa 5000 Jahren in...

  • Artern
  • 09.05.18
  • 4× gelesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kultur
Dekorierte Geschäfte tragen nicht unwesentlich zur schönen Weihnachtsatmosphäre bei.

Weihnachtszeit - schönste Zeit
Weihnachten ist wirklich eine schöne Zeit

Die Schaufenster, die Geschäfte, die Einkaufszentren und -Passagen sind liebevoll und schön weihnachtlich geschmückt. Die Händler der Region tragen damit nicht unwesentlich zur ganz besonderen Atmosphäre in den Städten und Dörfern bei. Manch eine gestaltete Szene lässt auch Erwachsene stehen bleiben und in Kindheitserinnerungen schwelgen. Und oft denkt man sich: "Oh, du schöne Weihnachtszeit... Es ist einfach schön hier, bei uns."

  • 07.12.17
  • 86× gelesen
  • 2
Anzeige
Anzeige
Kultur

Kantaten Gottesdienst
Festgottesdienst am Reformationstag

 500 JahreReformation – Evangelische Regionalgemeinde Artern/Heldrungen und Gemeinde Voigtstedtveranstalten große Geburtstagsfeier   Am 31.Oktober laden die Evangelische Regionalgemeinde Artern/Heldrungen und dieGemeinde Voigtstedt anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums sehr herzlich zu einer großen Geburtstagsfeier rund um die St. Marien Kirche in Voigtstedt ein.   Die Feierlichkeiten starten mit dem um 14.00 Uhr beginnenden Festgottesdienst, denPfarrerin Lena Burghardt...

  • Artern
  • 18.10.17
  • 20× gelesen
Kultur

Projekt "Ich bin ein Leseheld"
Bücherdieb im „Leseparadies“ auf frischer Tat ertappt

Tatort: Bibliothek „Leseparadies“ in Wiehe. Es ist 14.00Uhr, Schüler der GS Am alten Wald betreten die Bibliothek. Sie sind eingeladenzur Abschlussveranstaltung und Preisverleihung „Ich bin ein Leseheld“. Nach kurzer Begrüßung herrschte großer Tumult. Ein Schüler hatte sich heimlich ein Buch gestohlen und versteckt, um es später mit nach Hause zu nehmen. Zum Glück war unser Bündnispartner KOP Meyer vor Ort. Er begann gleich mit der Zeugenbefragung, nahm die Personalien der Zeugen auf,...

  • Artern
  • 29.09.17
  • 13× gelesen
Kultur

Spätlese -Lieder, Lesungen und Wein

Spätlese -Lieder, Lesungen und Wein Liederabend mit Liedern von R. Schumann, F. Schubert und J. Brahms, Texten von H. Hesse und Wein vom Gut „Rollsdorfer Mühle“ Oliver Luhn - Bass Pascal Salzmann - Klavier und Rezitation Samstag 23.09.17 - 19.00 Uhr Marienkirche Artern Eintritt frei - Spenden erbeten

  • Artern
  • 10.09.17
  • 15× gelesen
Kultur
Mit einem Spezialobjektiv mit 170 Grad Bildwinkel (diagonal) lassen sich herrliche Übersichtsaufnahmen fotografieren. Hier vom Europarad aus. Foto: Andreas Abendroth
60 Bilder

Rudolstädter Vogelschießen 2017 - Die Fotos vom größten Volksfest Thüringens

Eindrücke, Überblicke, Momente Auch in diesem Jahr wird Andreas Abendroth - Redakteur der Mediengruppe Thüringen - für Sie live und hautnah auf dem Volksfest unterwegs sein. Seine Fotografien sind Momentaufnahmen. Bilder, die vor und hinter den Kulissen des größten Rummels im Freistaat Thüringen spielen und die Festtage dokumentieren. Und vielleicht entdecken Sie sich ja wieder... Denn... Es kommen immer mehr Fotos dazu!!! (Die neuen Fotos werden aus technischen Gründen immer an das...

  • Saalfeld
  • 18.08.17
  • 2067× gelesen
Kultur
4 Bilder

Vom "Lesemuffel" zum "Leseheld"

Das vom Borromäusverein initiierte und mit Bundesmitteln geförderte Projekt „Ich bin ein Leseheld“ hat bereits im Juli mit den Hortkindern begonnen. Ziel ist es die Jungen durch Bewegung, Spiel und Kreativität und in Kombination mit lesenden männlichen Vorbildern Spaß am Lesen zu wecken. Als Bündnispartner holte sich Karin Jordanland, Mitarbeiterin der Bibliothek „Leseparadies“ in Wiehe KOB Meier mit ins Boot. Um die Leselust zu wecken, sind in diesem Projekt 3 Aktionen geplant. Bereits beim...

  • Artern
  • 11.08.17
  • 12× gelesen
Kultur
2 Bilder

PROJECT UNPLUGGED: Unterkirche Unplugged Vol. II - Songs der Musikgeschichte

22 Musiker, 15 Instrumente & 12 Stimmen – in eindrucksvoller Atmosphäre – Gänsehaut-Feeling garantiert! „Einfach nur schön und Gänsehautmomente ohne Ende.“ „Danke für diesen wunderbaren Abend mit Musikern, bei denen man spürt, mit wie viel Begeisterung und Herzblut sie bei der Sache sind.“ Dies sind zwei beispielhafte Rückmeldungen, die Project Unplugged regelmäßig zugesandt bekommt. Seit sieben Jahren touren sie jeweils einmal jährlich durch ausgewählte und sehr oft ausverkaufte Kirchen und...

  • Artern
  • 28.07.17
  • 28× gelesen
Kultur
Micky Remann, Medienkünstler und Intendant Weltglockengeläut hinter dem Glockenmuseum in Apolda, im Paulinenpark.
9 Bilder

Der Glöckner von... Apolda klingt im globalen Glockenklang

5. Weltglockengeläut verbindet Apolda mit Indien, Norwegen, Thailand und einem noch geheimen Ort Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 wird es während der Landesgarten­schau das 5. Weltglocken­geläut aus Apolda geben. Es ist eine Hommage an die Tradition der hiesigen Glockengießer mit ausschließlich Welturaufführungen. Über das „Wissen, was die Glocke geschlagen hat“ sprach AA-Redakteur Thomas ­Gräser mit dem Medienkünstler und Intendanten des Events Micky Remann. Was bedeuten Ihnen ­Glocken?...

  • Apolda
  • 27.07.17
  • 383× gelesen
  • 5
Kultur
7 Bilder

Leseabenteuer in der Bibliothek "Leseparadies" in Wiehe

Als Mitarbeiterin der Bibliothek "Leseparadies" in Wiehe hatte ich die Hortkinder zur Projektvorstellung eingeladen. Wir starteten das Projekt „Ich bin ein LeseHeld“ mit der ersten Aktion. Dieses wird im Rahmen Kultur macht Stark durch den Borromäusverein e. V. gefördert und begleitet die Kinder mit spannenden Büchern auf ihrem Weg durch das Mittelalter oder in die ferne Zukunft. „Ins Boot geholt“ habe ich mir KOB Bernd Meyer als Bündnispartner. Auf die Frage von Herrn Meyer, wer für die...

  • Artern
  • 13.07.17
  • 8× gelesen
Kultur
26 Bilder

Wunderland der Modell-Eisenbahn in Wiehe (sehens- und erlebenswert)

. Es hat mich wieder nach Wiehe gezogen. Lange schon wollte ich die „Modellbahn“ einmal ansehen, von der ich schon viel gehört hatte. Nun war diese das Ziel meines Ausflugs. Es hat sich mehr als gelohnt! Zwar hatte ich auch einmal eine Modellbahn und besuchte als Jugendlicher viele Ausstellungen mit sehens/bewundernswerten Anlagen, auch freue ich mich jährlich zur Winterzeit über die kleine Anlage beim Bäcker in Sundhausen (bei Gotha) – doch was in Wiehe gesehen werden kann, ist...

  • Artern
  • 13.07.17
  • 17× gelesen
Kultur

Grundschüler werden vom Lesemuffel zur Leseratte

Das Projekt „Ich in eine Leseratte“, ist ein von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thürigen gefördertes Projekt und wurde zur Leseförderung vor einigen Jahren als Freizeit-Leseprojekt für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klassen entwickelt. Projektpartner der Bibliothek „Leseparadies“ ist die Landesfachstelle für Bibliotheken sowie die Sparkasse Thüringen. Am Projekt beteiligt sich die 2. und 3. Klasse der GS Wiehe „Am alten Wald“. Damit möglichst viele Kinder an dem Projekt...

  • Artern
  • 16.06.17
  • 29× gelesen
  • 3
Kultur
Ab in die Tonne.
2 Bilder

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt

„Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt, klug klingt das nicht, wenn das einem potenziellen Neukunden einer deutschen Großbank an den Eurozeichen-Kopf geknallt wird. Ein kapitaler Crash, eine pure Stagflation.  Ich hatte mir den ­Wechsel des Geld­instituts klug vorgestellt. Ich ­wollte sparen, habe es lange geplant und versucht alles auszuloten. Dann diese wertmindernden ­„Be­grüßungsworte“.  Bisher nahm...

  • Erfurt
  • 24.05.17
  • 151× gelesen
  • 5

Beiträge zu Kultur aus