Anzeige

Cafe` Rabenswald

Anzeige

Besuch im Cafe` Rabenswald am 3. 10. 2013
Im August wurde das Cafe` Rabenswalde im Zentrum der Stadt Wiehe eröffnet. Besucher, die mit dem Auto kommen, können den Parkplatz auf dem Markt nutzen, so wie die Wandergruppe, die vor uns in dem kleinen gemütlichen Cafe` eingekehrt war und nun nach dem Genuss von Kaffee und Kuchen über Wandermöglichkeiten in dem Gebiet Hohe Schrecke diskutierte.
Wir wählten aus dem reichhaltigen Angebot an der Kuchentheke, bzw. von den Crepes auf der Karte, tranken genüsslich dazu unseren Pot Kaffee und ließen die Blicke schweifen. Fazit: geschmackvolle Cafe`-Atmosphäre mit interessantem Wandschmuck, vielseitigem Lesestoff auch für kleine Gäste, freundliche Bedienung, alles preiswert. Das reichhaltige Angebot gefiel uns: zweierlei Kuchen, mehrere Sorten Kleingebäck, Crepes mit fünferlei verschiedenen Füllungen, neben sechserlei Kaffee- auch viererlei Schokoladenspezialitäten, alkoholfreie Getränke, Pilsner sowie Weiß- und Rotwein, erstaunliche elf Sorten Tee, natürlich auch Eis und Eiskaffee. Alle Zutaten stammen aus biologischem Anbau und fairem Handel.
Die herzhaften Speisen wie Crepes nach Tageangebot, Blätterteig mit Tomate und Käse sowie Flammkuchen für Fleischesser und Vegetarier interessieren mich besonders. Deshalb werden wir demnächst an einem Freitag, Samstag oder Sonntag, wenn statt bis 18 Uhr bis 20 Uhr geöffnet ist, im Cafe` Rabenswalde einkehren.
Sicher nehme ich mir dann die Zeit zum Lesen des originellen Wandschmuckes „W: BUSCHS RABEN“ am ungewöhnlichem Ort.

Cafe` Rabenswald, Leopold von Ranke Str. 64, 06571 Wiehe, Tel.: 01523/1 800 179, www.cafe-rabenswald.de
cafe-rabenswald@freenet.de
Mi/ Do 14.00 – 18.00; Fr. – So.14.00- 20.00
Der Inhaber R. Kliem wird Sie freundlich bedienen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige