Anzeige

Christina Rommel wird Botschafterin

Anzeige

Besonderheiten wohin man schaut – auf der Hohen Schrecke. Nicht nur die Natur ist mit Einzigartigkeiten reich ausgestattet sondern auch mit hochrangigen Kulturellen Highlights wartet die Hohe Schrecke auf!
Beim diesjährigen Hohe-Schrecke-Aktionstag am 2. Juli in Braunsroda auf dem Gutshof von Bismarck´s wird Christina Rommel zur Botschafterin der Hohen Schrecke ernannt.

Beitrag von Dr. Jürgen König (SGKU)

Abb. Christina Rommel (l.) zum Aktionstag 2010 in der Hohen Schrecke – hier mit einem Riesenpilz, gefunden von dem Pilzexperten Sigmar Biskup (r.) aus Kölleda

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige