Artern - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Nach dem Konzert
5 Bilder

Thüringer Engagementpreis

Ich wurde für den Thüringer Engagementpreis, in der Kategorie Einzelperson, vorgeschlagen und bin nun unter vielen anderen Vorgeschlagenen von einer Jury unter die ersten fünf ausgewählt worden. Doch um den Preis und das Preisgeld für die inklusive Kindersingewoche zu erhalten benötige ich ihre Unterstützung. Bitte stimmen Sie hier vom 26. Oktober bis 9. November für mich ab: http://www.thueringer-engagement-preis.de/2015/ Seit fast 20 Jahren organisiere und leite ich die inklusive...

  • Artern
  • 23.10.15
  • 138× gelesen
Die Zeitungsgeige von Lilly Reppin.
12 Bilder

Das sind die Gewinner unserer AA-Bastelaktion!

Unsere AA-Bastelaktion war ein voller Erfolg! Vielen, vielen Dank, liebe Leser! Sie sind einfach unglaublich: kreativ, voller Phantasie und Ideen und noch dazu mit dem nötigen Bastelgeschick! Niemals hätten wir geglaubt, was sich aus dem Allgemeinen Anzeiger - nachdem er ausgelesen ist - alles noch so zaubern lässt. Wir haben nicht schlecht gestaunt, als uns die vielen Zuschriften, E-Mails und Facebook-Nachrichten mit den Bastelergebnissen erreichten. Ja, wir staunen immer noch. So viele...

  • Erfurt
  • 23.09.15
  • 617× gelesen
Zum 25. Geburtstag des Allgemeinen Anzeigers gratuliert Karin Finger, Geschäftsführerin der Goethe Schokoladentaler Manufaktur, mit speziell für den Geburtstag kreierten Pralinen.                                                                      Und hier sieht man, wie sie hergestellt wurden: www.youtube.com/watch?v=JIIkuChBbcM

Die Geburtstagspraline

Zum 25. Geburtstag des Allgemeinen Anzeigers gratuliert Karin Finger, Geschäftsführerin der Goethe Schokoladentaler Manufaktur, mit speziell für den Geburtstag kreierten Pralinen. Und hier sieht man, wie sie hergestellt wurden: www.youtube.com/watch?v=JIIkuChBbcM

  • Artern
  • 22.09.15
  • 196× gelesen
  •  1
Uwe Weiß sucht Gleichgesinnte, die mit ihm die Sanierung und den Wiederaufbau von Bismarcktürmen befördern wollen.

Gegen den Verfall: Thüringer Initiative will sich für den Wiederaufbau von Bismarcktürmen engagieren

Uwe Weiß aus Mellingen faszinieren Bismarcktürmen. Nicht nur aus architektonischer Sicht. Vielmehr ist der gebürtige Jenenser beeindruckt von den Leistungen und der Persönlichkeit Otto von Bismarcks. „Er muss zu seiner Zeit eine Kultfigur wie Michael Jackson gewesen sein.“ Deshalb sei es auch so wichtig, die Türme als Denkmale zu bewahren. Weiß will sich aktiv einsetzen für die Sanierung und den Wiederaufbau einzelner Bauwerke. Derzeit ist er auf der Suche nach Mitstreitern. Auf seine...

  • Weimar
  • 11.09.15
  • 280× gelesen

'IdeenMachenSchule' – jetzt bewerben und Preisgeld gewinnen!

Für gelungene Schulprojekte gibt es bis zu 1.000 Euro zu gewinnen! Schon als junger Mensch kann man so viel bewegen – wer Ideen hat, kann verändern und Gesellschaft aktiv mitgestalten! Dass sich Kinder und Jugendliche ausprobieren und verwirklichen können, dafür setzt sich die Thüringer Energie ein. Im Rahmen der Initiative 'IdeenMachenSchule' fördert der Energiedienstleister thüringenweit Mädchen und Jungen der Klassenstufen 1 - 12 in der Umsetzung ihrer Ideen und Schulprojekte – und das mit...

  • Erfurt
  • 04.09.15
  • 90× gelesen
Immer einen Schritt vorm Abgrund. Muss man sich das Leben und die Arbeit eines Redakteurs so vorstellen?

Rollentausch zum 25. AA-Geburtstag: Fragen Sie den Redakteuren Löcher in den Bauch

Normalerweise sind es unsere Redakteure, die anderen die sprichwörtlichen Löcher in den Bauch fragen. Sie wollen alles wissen. Und das aus gutem Grund: Um Ihnen - den Lesern - interessante und aufregende Geschichten in der Zeitung zu erzählen. Jetzt feiert der Allgemeine Anzeiger 25-jähriges Jubiläum. Wir finden, das ist ein guter Anlass, einmal die Rollen zu tauschen. Sie können den Redakteuren Löcher in den Bauch fragen und erfahren, was Sie schon immer über den Beruf oder von jemandem...

  • Gera
  • 14.08.15
  • 371× gelesen
  •  4
Mit dem Allgemeinen Anzeiger lässt sich ganz wunderbar ein Papierschiff(chen) bauen, findet Daniel.
16 Bilder

Was machen Sie aus dem AA? Zum 25. Geburtstag belohnen wir kreative Bastelideen mit Preisen

Es gibt etwas zu feiern, denn wir haben bald Geburtstag! Nur noch wenige Wochen, dann begeht der Allgemeine Anzeiger seinen 25 Jahrestag. Emotional, mutig, exklusiv: Seit einem Vierteljahrhundert bewegt das Wochenmagazin für Thüringen die Menschen mit Hintergründen, Reportagen und Interviews. Die Korrespondenten und Tausende Bürgerreporter sind das größte Reporternetzwerk in Thüringen. Zum Jubiläum startet der Allgemeine Anzeiger eine lustige Mitmach-Aktion: Wir möchten wissen, was Sie...

  • Erfurt
  • 06.07.15
  • 1.544× gelesen
  •  3
Clemens ist an MDS erkrankt, einer bösartigen Erkrankung des blutbildenden Systems, bei der das Knochenmark nicht in der Lage ist, gesunde Blutzellen zu bilden. Er kann nur mit einem passenden Stammzellspender überleben.
2 Bilder

Rettet Clemens! Der Neunjährige ist an bösartiger MDS erkrankt und benötigt zum Überleben einen Stammzellenspender!

Gestern erhielt ich Post von Annika Schirmacher. Die Mitarbeiterin der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH schildert das ergreifende Schicksal des neunjährigen Clemens aus dem nicht einmal zehn Kilometer von Greiz entfernten Reichenbach im Vogtland. Der Junge erhielt vor wenigen Wochen die niederschmetternde Diagnose MDS. Das ist eine bösartige Erkrankung des blutbildenden Systems, bei der das Knochenmark nicht in der Lage ist, gesunde Blutzellen zu bilden....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.06.15
  • 511× gelesen
  •  3
Gräber auf dem Ölberg in Jerusalem.
4 Bilder

Hingerichteter aus dem Grab verschwunden: Jerusalem steht unter Schock

Schock und Schrecken in Jerusalem. Gerüchte geistern durch die Gassen. Ein vor Tagen Hingerichteter sei aus dem Grab verschwunden. Erste Berichte wurden bestätigt: Das Grab ist leer. Damit beginnen Fragen und Verdächtigungen. War es ein Auftrag der Priester, um jenen Jesus von Nazareth endgültig verschwinden zu lassen? Er hatte zu Lebzeiten den Tempelkult verurteilt und die Geldgeschäfte angeprangert. Oder haben die Römer als Ordnungsmacht diesen als Aufwiegler Gekreuzigten heimlich...

  • Erfurt
  • 02.04.15
  • 594× gelesen
Andrang bei der Anmeldung
4 Bilder

1. Etzlebener Frühjahresputz

„Eine wunderbare Überraschung“ in Etzleben So nannte es Herr Hoffmann, Mitorganisator des 1. Etzlebener Frühjahresputzes, als er beim Eintragen in die Teilnehmerlisten die vielen Einwohner sah. Insgesamt nahmen 48 Einheimische im Alter von 4 bis 84 Jahren die kleinen und größeren „Baustellen“ in Angriff, die ein nur halbtags angestellter Gemeindearbeiter nie wirklich schaffen würde. Damit waren an diesem sonnenverwöhnten Samstag fast 17% der Bevölkerung bereit für ihren Heimatort zu...

  • Artern
  • 31.03.15
  • 45× gelesen
Gelbe Schleifen an der Leine schaffen sensiblen Hunden Freiraum
3 Bilder

Mehr Abstand bitte - Ein 'Gelber Hund' braucht Freiraum

Hin und wieder kommt mir auf meinen Gassirunden ein herrenloser Hund entgegen. Schlimm genug - wären da nicht die Hundehalter(innen), die ihren Vierbeiner absichtlich weder anleinen noch zurückrufen, wenn ihnen ein(e) andere(r) Hundehalter(in) entgegen kommt: 'Der tut nix' oder 'Der will nur spielen' oder richtig respektlos 'Nun lassen sie ihren Hund doch mal von der Leine' ... Hunde sind soziale Wesen. Aber was ist, wenn mein treuer Begleiter gerade eine Operation hatte, krank und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.03.15
  • 3.716× gelesen
  •  14
Die Knirpse im Kurs lernen zu den wichtigen Wörtern im Satz gleich eine Geste mit. Fotos: Heyder
8 Bilder

Zwergensprache: Wenn die Hände die Wörter malen

Zwergensprache hilft nicht nur beim Spracherwerb, sondern auch später im Leben Die kleinen Fäustchen werden in die Luft gereckt – „soooo groß“ sind die Winzlinge auf der Plüsch-Decke nun schon. Und obwohl ihnen das Wort „groß“ noch gar nichts sagt, haben sie bereits eine Vorstellung davon entwickelt, was damit gemeint ist. Kaum ein Satz ohne Smiley, traurige oder grinsende, verlässt heute digitale Botschaften. Ob Handy oder E-Mail, WhatsApp oder Twitter. Und warum? Weil wesentlicher...

  • Erfurt
  • 04.03.15
  • 287× gelesen

Fürsorge total zum Genießen

Mütterliche Fürsorge ist eigentlich selbstverständlich. Für einige Mütter ist es sogar egal, wie alt die Kinder sind – 5, 18 oder über 30 mit eigenem Hausstand und Familie wie ich. Die Selbstständigigkeit steht auf der Stirn geschrieben. Aber die fürsorglichen Mütter, wie meine, wären nicht in ihrem Element, wenn sie das nicht ein wenig übersehen würden. Doch sind wir ehrlich. Wer genießt es nicht, sich von der Mutter verwöhnen und umsorgen zu lassen? Ich schon. Auch wenn ich nach jedem...

  • Sömmerda
  • 08.02.15
  • 106× gelesen
  •  2
Kerstin startet in der Kategorie der über 30-Jährigen.
6 Bilder

RTL-Show "Deutschlands schönste Frau": Kerstin aus Erfurt ist dabei!

Am 11. Februar startet auf RTL die neue Show "Deutschlands schönste Frau" mit Guido Maria Kretschmer. Kerstin Gellenbeck aus Erfurt ist dabei, kämpft als eine der letzten 20 Kandidatinnen um den Titel. "Casting? Das kann nicht sein!" “Eine Einladung zum Casting? Für mich? Das muss ein Irrtum sein!“ Kerstin Gellenbeck schüttelt den Kopf. Ihre Mutter sitzt daneben - und atmet lächelnd auf. Hat es also geklappt. Ihre Kerstin ist nämlich etwas ganz Besonderes, das weiß sie schon immer....

  • Erfurt
  • 07.02.15
  • 4.455× gelesen
  •  3
Reges Treiben auf dem DHL-Betriebshof in den Abendstunden. Thomas Richter aus Kromsdorf hat viel zu tun.
20 Bilder

Hier geht die Post ab - 340 000 Pakete werden per Hand pro Tag in Nohra verladen

Hochbetrieb vor Weihnachten im Paketzentrum Nohra – 28 000 Pakete können hier pro Stunde sortiert werden "Alle Jahre wieder" sind die Wochen vor Heiligabend die "postalische Hoch-Zeit". Jetzt hat sich das Sendungsaufkommen im Brief- und Paketbereich deutlich erhöht: Kurz vor den Festtagen verdoppelt sich die Zahl der Briefsendungen und bei der Anzahl der Paketmengen kann man von einer Verdreifachung sprechen. Das einzige Paketzentrum Thüringens in Nohra ist das einzige bundesweit, von...

  • Erfurt
  • 16.12.14
  • 1.356× gelesen
  •  5

Ansichtssache: Ich will einfach nicht mehr frieren

Ich frage mich, warum ich in letzter Zeit so viel friere. Gänsehaut, Zähneklappern und Zittern gehören schon zur Tagesordnung. Leider funktioniert der Notfallplan meines Körpers nicht immer, deshalb liegt die Strickjacke meist griffbereit. Wenn im Büro das Fenster aufgeht, weiß jeder, dass es nicht lange aufbleiben wird. Doch frische Luft muss sein, auch bei Kälte, das weiß ich. Nur den dicken Wollpullover mag ich noch nicht rausholen. Was mache ich denn dann bei minus zehn Grad? Wenn ich...

  • Sömmerda
  • 23.11.14
  • 197× gelesen
  •  2
21 Bilder

Der Ring - MiG-19 jagen US-Flieger, drei tote Piloten und 50 Jahre Ungewissheit - in den USA, in Vogelsberg, in Berlin und Thüringen

Manfred Wächter findet 1964 nach einem Flugzeugabschuss einen amerikanischen Pilotenring und weiß 50 Jahre lang nicht, ob sein Fundstück in die richtigen Hände kam Es ist ein nasskalter Nachmittag. Manfred Wächter aus Vogelsberg nahe Sömmerda ist nahe dem Ort unterwegs. Die friedliche Stille wird jäh von einer Explosion gestört. Ein Flugzeug trudelt brennend gen Boden. Verstört läuft der Dreizehnjährige in Richtung der mutmaßlichen Absturzstelle. Doch die anbrechende Dunkelheit hindert ihn...

  • Erfurt
  • 14.11.14
  • 1.703× gelesen
  •  12
Brezn, Weißbier, Weißwurscht und Volksmusikpopstar Sven Skutnik. Fotos: Axel Heyder
41 Bilder

Oktoberfest in Erfurt: AA-Kundenabend in blau-weiß

Zum Oktoberfest lud der Allgemeine Anzeiger seine Kunden gestern in den Dasdie Stage Club in Erfurt. Gefeiert wurde zünftig: mit Brezn, Weißbier, Weißwurscht und Volksmusikpopstar Sven Skutnik. Anzeigenberaterin Nana Meister aus Gotha betonte in ihrer Begrüßungsrede nicht nur die vielfältigen Angebote des Verlages. Mit einer persönlichen Geschichte erzählte sie, welches Glück man durch den Allgemeinen Anzeiger finden kann. In ihrem Fall: einen neuen Anzeigenkunden, der auch gleich der Mann...

  • Erfurt
  • 22.10.14
  • 924× gelesen
  •  2
Natalia ist zum esten Mal bei der Ernte in Kindelbrück dabei.
34 Bilder

Knackig allein reicht nicht - In Kindelbrück werden jeden Tag bis zu 300 Tonnen Äpfel geerntet

Die Apfelernte ist anstrengend und erfordert einen prüfenden Blick mit der richtigen Entscheidung / Blick hinter die Kulissen in Kindelbrück Es ist 7.30 Uhr. Der Nebel hängt noch über den Spitzen der Kindelbrücker Apfelbäume. Da hupt Enrico Pauli, Fahrer des kleinen Traktors, einmal laut, zwölf polnische Pflücker um Teamleiter Zanek rücken an die Seite und Pauli fährt mit sechs gefüllten Kisten mit jeweils 2,9 bis 3,5 Dezitonnen Äpfeln vorsichtig zwischen den Baumreihen zum Verladeplatz....

  • Sömmerda
  • 21.10.14
  • 805× gelesen
Michael Dyroff ist der Leiter des Kunsthauses Lukas in Buttstädt.
2 Bilder

Einfach malen - ohne zu fragen

Am 18. Oktober eröffnet die Stiftung Finneck ein Kunsthaus für Menschen mit und ohne Behinderung / Im Gespräch mit dem ­Kunsthausleiter Michael Dyroff „Malen kennt keine Grenzen“, sagt Michael Dyroff. Der Maler und Pädagoge ist der Leiter des neuen Kunsthauses in Buttstädt, das am 18. Oktober eröffnet wird. Er lädt alle Menschen ein, in Malkreisen und offenen Angeboten im Kunsthaus, ihre Potenziale zu leben. AA-Redakteurin Sandra Rosenkranz sprach mit dem Künstler, der selbst seit über 40...

  • Sömmerda
  • 15.10.14
  • 312× gelesen
Else Ehrich mit ihrem Lieblingsstück: ein Pillendreherbrett aus dem 18. Jahrhundert
22 Bilder

Anno Dazumal

Das Lieblingsstück des Museumschefs: Auf Ehrich´s Erlebnishöfen ticken die Uhren anders. BRETLEBEN. "Es gibt nichts was es hier nicht gibt", verspricht Else Ehrich, die sowohl Namensgeberin als auch Vorsitzende des Vereins "Erich´s Hof" ist. Wer einen Rundgang plant, sollte sich eine gehörige Portion Zeit mitbringen, denn dieses Museum durchläuft man nicht einfach so. Es ist ein Ort, wo Anfassen ausdrücklich erwünscht ist und die Geschichten über die Ausstellungsstücke, welche Frau...

  • Sömmerda
  • 08.10.14
  • 327× gelesen
  •  5
Der Uhu gehört zu den Ausstellungsstücken in Dirk Ammes Infomobil „Lernort Natur“. Fotos: Rosenkranz
6 Bilder

Anfassen ausdrücklich erlaubt - Rammler mit Hörnern, erfrorener Frischling und verunfallter Uhu

Dirk Amme besucht mit dem Infomobil „Lernort Natur“ seit über 20 Jahren Kindergärten und Schulen „Was die Kinder im Museum nicht dürfen, sollen sie bei mir machen: Die Tiere anfassen“, sagt Dirk Amme. Selten erlebt er, dass ein Kind Angst hat. Denn Uhu, Frischling, Dachs und Co sehen zwar noch lebendig aus, erinnern aber auch an Kuscheltiere. Und welches Kind möchte nicht gern wissen, wie sich ein echter Uhu oder ein echtes Eichhörnchen anfühlt? Mit den präparierten Tieren geht Dirk Amme...

  • Sömmerda
  • 18.09.14
  • 388× gelesen
Karsten Thiersch und ­Stephanie Schieritz ­organisieren eine Aktion mit „Storch Heinar“. Foto: Rosenkranz

Heinar flattert durch Sömmerda und zeigt: "Nazis sind hier nicht willkommen"

Stephanie Schieritz und Karsten Thiersch klären über rechtsgerichtete Parolen auf und organisieren Plakataktion mit „Storch Heinar“ Jeden Tag auf dem Weg zurArbeit und zurück muss Stephanie Schieritz fast ausschließlich an NPDPlakaten vorbei. „Ich kann sie nicht mehr sehen. Ich musste noch einmal etwas tun.“ Obwohl sich die 32-jährige Vereinsbetreuerin im Arbeiter-Samariter-Bund auch beim Bündnis für einen toleranteren Landkreis engagiert, überlegte sie, wie sie die Bürger vor den Wahlen noch...

  • Sömmerda
  • 10.09.14
  • 546× gelesen

Beiträge zu Leute aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.