Artern - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

missachtetes Verbot

Nächtlicher Besuch

Noch hatte ich die Notiz über den frechen Einbruch in unser Familienbad nicht gelesen, doch schon kannte ich die Meinung meiner Mitbürger. Besonders empört waren die Vereinsmitglieder und das mit Recht. Was war geschehen? Der Schwimmmeister, Herr Häger, hatte ein paar Tage frei. Wohl verdienter Urlaub nach fast pausenlosem Einsatz! Also stand sein Wohnmobil nicht auf dem Badgelände, aber im Schwimmmeisterhäuschen schlief seine Vertretung, eine junge Mutter. Sie stellte die etwa zwanzig...

  • Artern
  • 05.08.13
  • 102× gelesen
  •  6
Wärme und Licht wie von ungezählten Sonnen

Nette Leute

Schönes Wetter heute und so nette Leute Seit Wochen dörrt brennende Hitze alles aus. Selten sinken die Temperaturen, selten fällt Regen. Land und Leute stöhnen unter der Hitzewelle. Wohl dem, der wie wir nicht berufstätig ist, nahe einem Freibad wohnt, das kühlende Nass genießen kann. Hunderte kommen zu Fuß, mit Rädern und Autos in unser Familienbad, erholen sich beim Schwimmen, bei Sport und Spiel. Dank fleißiger ehrenamtlicher Leute ist am folgenden Tag alles wieder wie neu: sauberes Wasser...

  • Artern
  • 04.08.13
  • 96× gelesen
  •  5
2 Bilder

Zuckertütenfest am 27.7.2013 der Schulanfänger aus der Kita Sonnenland in Kindelbrück

Ein unvergesslicher Tag für alle Schulanfänger, Erzieher und Eltern sollte es werden … und damit dies auch in Erfüllung ging haben die Erzieher alles mögliche auf die Beine gestellt damit die Kinder einen schönen Tag hatten mit Spiel , Spaß und Spannung. Aber auch die Eltern waren nicht untätig und lernten als Überraschung mit ihren Kindern ein selbst geschriebenes Lied für ihre Bezugserzieherinnen Silke und Christine, um sich zu bedanken für eine schöne Kindergartenzeit. Ein Märchen wurde...

  • Sömmerda
  • 03.07.13
  • 1.178× gelesen
Vorlesestunde im Kindergarten. Einmal im Jahr wird in Thüringen der Schülerfreiwilligentag veranstaltet. So werden schon junge Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit senisibilisiert.

Wunschthema Ehrenamt: Freiwillige vor!

700.000 Thüringer tun es - sie engagieren sich ehrenamtlich. Wahrscheinlich sind es sogar mehr. „Es ist schwierig, darüber eine Statistik zu führen“, weiß Natália Caldeira-Schütz von der Thüringer Ehrenamtsstiftung. „Nicht alle Ehrenamtlichen sind erfasst, es gibt viele freiwillige Initiativen, von denen wir gar nichts wissen“, fügt sie hinzu. Auch die ungezählten Helfer, die keine Worte über ihr Zupacken verlieren, gehören dazu: Zum Beispiel Menschen, die regelmäßig jemandem in der...

  • Erfurt
  • 21.06.13
  • 673× gelesen
  •  3
Josef Jahn ist ein Tüftler und Bastler. Auch mit 72 blitzen seine Augen, wenn er sein ABS-Fahrrad vorführt.
5 Bilder

Genial einfach oder einfach genial

Josef Jahn (72) ist der Mann, der das ABS-Fahrrad erfand; sein Patent ist wieder zu haben und könnte die Fahrradwelt revolutionieren NORDHAUSEN. Eigentlich hatte er Dieselmotoren entwickelt. Doch 1986 kam von IFA-Chef Otto Brandt der Auftrag, hochwertige Fahrräder zu konstruieren. Was lag näher, ihm, dem einstigen DDR-Meister im Querfeldeinfahren diese Aufgabe zu übertragen. So kam Josef Jahn zum Fahrrad wie die Jungfrau zum Kind. Doch ein qualitativ hochwertiges Fahrrad bedurfte technisch...

  • Nordhausen
  • 18.06.13
  • 1.340× gelesen
Eberhard Dürselen
14 Bilder

Bürgerreporter treffen sich. Diskussion über meinAnzeiger

Bürgerreporter treffen sich im täglichen Leben. Oder wie an diesem Samstag zu einem größeren Treffen in Friedrichroda, das lange vorbereitet wurde. Anbei die Fotos der Teilnehmer. Bitte beantwortet unter eurem eigenen Foto folgende Fragen: 1. Wie bist du auf dieses Portal aufmerksam geworden? 2. Was gefällt euch am Bürgerreporterportal meinAnzeiger? 3. Was würdest du an dem Portal ändern, wenn du es könntest? 4. Sollte es öfter große Bürgerreportertreffen wie das heutige...

  • Gera
  • 15.06.13
  • 1.053× gelesen
  •  11

Ansichtssache: Bankdrücken

Öffentliche Bänke sind beliebt. Pärchen kuscheln darauf. Andere machen ein Nickerchen. Die Älteren nutzen sie für eine Pause und für Jugendliche sind sie Treffpunkt. Jedoch sitzen letztere eher auf der Rückenlehne und stellen die Füße auf die Sitzfläche. Bankmissbrauch möchte ich das nennen. Eine Bank ist kein Klettergerüst und dreckige Schuhe verschmutzen sie nur. Mein Po jedenfalls kommt dahin, wo er hingehört – auf die Sitzfläche. Ich habe zwar nicht mehr den Hochsitz-Überblick und die...

  • Sömmerda
  • 11.06.13
  • 409× gelesen
Bitte sag´ es weiter!

Hausarzt - erster Ansprechpartner

Gut vorbereitet zum Hausarzt Den Termin besorgte ich mir telefonisch. Um 8 Uhr war ich bei DR Weidinger und kurz nach 9 Uhr wieder zu Hause. Also konnte ich noch die LESEZEIT hören. Das hatte erstaunlich gut geklappt, weil ich das Werbeheftchen für SYNERVIT vorlegte, dem Arzt kurz erklärte, dass das Stoffwechselabfallprodukt, das den gelben Fleck des Auges blind mache, nach neueren Forschungen das Zellgift HOMOCYSTEIN sein könne, ich deshalb verbunden mit meinem fälligen Gesundheitscheck eine...

  • Artern
  • 09.05.13
  • 159× gelesen
  •  8
Zwei Jahre lang regierte Fliederkönigin Linda Hoffmann. Zum Jubliläumsfest im vergangenen Jahr hatten sich alle einstigen Bad Frankenhäuser Majestäten noch einmal zur Wahl stellen können. Linda hatte gesiegt und die Krone erhalten.
2 Bilder

"Sei natürlich und genieß die Zeit!"

Nur noch bis zum 10. Mai ist Linda Hoffmann die Fliederkönigin von Bad Frankenhausen – im Interview verriet sie, was sie in zwei Amtsjahren erlebte BAD FRANKENHAUSEN. Mit der Krönung der neuen Fliederkönigin 2013/14 am späten Freitagabend geht ihre zweite Amtszeit zu Ende. Dann verliert Fliederkönigin Linda Hoffmann (22) ihren Status als Majestät. Doch was bleibt, sind viele Erinnerungen und Gänsehaut-Momente. AA-Redakteurin Heidrun Fischer sprach mit der noch amtierenden Fliederkönigin von...

  • Nordhausen
  • 07.05.13
  • 364× gelesen
Silvia Kutsche und Torsten Faßheber kämpfen gemeinsam mit der ganzen Familie, vielen Freunden, Verwandten und Bekannten um ihren Sohn Ralph.
10 Bilder

811 Spender kamen für Ralph

Typisierung am 4. Mai war voller Erfolg: 6552,17 Euro füllten noch einmal die Spendenbox NORDHAUSEN. Zwei Landrätinnen Nordthüringens bei einem Termin - höchstselten. „Doch die Typisierung für Ralph Fassheber (22) ist uns beiden eine Herzenssache“, waren sich Antje Hochwind aus dem Kyffhäuserkreis und ihre Amtskollegin aus Nordhausen einig. - Mit Geld und einem Röhrchen Blut reihten sie sich am Samstag in die Schar von 811 potenziellen Stammzellen-Spendern ein, die zur Typisierung ihrer...

  • Nordhausen
  • 06.05.13
  • 391× gelesen
Katzenbesitzerin u. Moritz
9 Bilder

Eine 13-jährige Katzenliebhaberin berichtet

Kater Moritz Lange wurde nichts mehr vom Kater Moritz berichtet. Mittlerweile ist er nun schon zwei Jahre und erfreut sich bester Gesundheit. Während die anderen Kater sich um die Gunst ihrer Artgenossinnen streiten, schläft Kater Moritz auf seinem Lieblingsstuhl und lässt sich durch nichts stören. Denn als er im vorigen Jahr nach dreieinhalb Monaten wieder nach Hause kam, wurde er kastriert. Von da an hatte er keine Lust mehr auf lange Streifzüge. So lässt er sich nun verwöhnen und schläft...

  • Artern
  • 05.05.13
  • 91× gelesen
  •  1
Ralph Ende Februar im Göttinger Uni-Klinikum. Drei von fünf kräftezehrenden Chemotherapien hat er hinter sich.
5 Bilder

Ralph soll leben!

Stammzellenspende kann ihn retten – Typisierungsaktion am 4. Mai in der Fachhochschule Nordhausen NORDHAUSEN. "Er war nie krank, hatte höchstens mal einen Schnupfen", erzählt Silvia Kutsche (47) über ihren Sohn Ralph. Der 22-Jährige, eigentlich ein baumstarker hübscher junger Mann, mag alles, was junge Männer eben so mögen: Autofahren, Musikhören - am liebsten Hard-Tech - Freunde treffen, auch mal abhängen. Volleyball und Kampfsport haben es ihm auch angetan, ebenso der stille Ausgleich...

  • Nordhausen
  • 16.04.13
  • 1.571× gelesen
  •  4
Sondershausen steht am Samstag ganz im Zeichen der Vorsorge. Alle Bürger - ob 30 oder 60 - sind zur Themenmesse herzlich eingeladen. Composing: maniax-at-work.de, Fotos: Yuri Arcurs und Adrian Liebau
3 Bilder

Wann ist eigentlich später?

SGW Sondershausen organisierte Vorsorgemesse - Susanne Blumenthal erläutert die Hintergründe Vorsorge – ein Thema, das viele Menschen von sich schieben; ganz nach dem Motto „Darum kümmere ich mich später!“. Aber wann ist später? – „Oftmals dann, wenn für eine gründliche, umfassende Information keine Zeit mehr ist“, verdeutlicht Susanne Blumenthal, Geschäftsführerin des Sondershäuser Gewerbe- und Wirtschaftsvereins (SGW). Wer weiß schon was zu tun ist, wenn der nächste Angehörige plötzlich...

  • Sondershausen
  • 09.04.13
  • 117× gelesen
Meister Lampe und seine fleißigen Helfer
7 Bilder

Den Sonntag genießen

Am Sonntag, dem 7. 4., standen wir spät auf, da es uns draußen viel zu kalt und zu neblig war. Aber die Sonne brach bald durch. Wir genossen sie beim Vormittag-, Nachmittag- und Abendspaziergang. Das tat uns nach den vielen kalten, trüben Tagen gut. Trotzdem blieb noch Zeit für ein gemütliches Mittagsmahl, ein kurzes Schläfchen, ein genüssliches Kuchen-Kaffee- bzw. Teestündchen zu dritt und einen Abstecher ins Mitmachportal des AA. Ich wollte doch endlich meinem Nähengel die Kasperlepuppen, an...

  • Artern
  • 07.04.13
  • 73× gelesen
  •  2
Tine Wittler im Clubzentrum Comma.
3 Bilder

Tine Wittler kam ohne Teelichter, aber dafür mit ihren Büchern ins Clubzentrum Comma

Aus der Recherche zu einem Roman über Schönheit und Ideale, Selbstzweifel und Komplexe wird für Tine Wittler ein ganz anderes Projekt: ein Reisebericht, ein Dokumentarfilm und die Entdeckung eines Landes, in dem schlanke Frauen als arm, krank und unsexy gelten. In Mauretanien erlebt sie ein umgekehrtes Schönheitsideal und begreift schnell, dass auch dieses seine Schattenseiten hat: Sie lässt sich nicht nur von Zwangsmästung junger Mädchen erzählen sondern nimmt selbst an einer teil! Tine...

  • Gera
  • 28.03.13
  • 410× gelesen
  •  5
Eva Büchner (Klarinette) und Franka Stolze (Klavier) traten als Duo an.
6 Bilder

Glücksbringer versagten nicht

Sieg für Franka Stolze und Eva Büchner beim Landesfinale „Jugend musiziert“ SONDERSHAUSEN. Frankas kleiner Plüsch-Panda und Evas Holzherz mit dem Kleeblatt haben sich beim Landesfinale „Jugend musiziert“ als wahre Glücksbringer erwiesen. Für ihre Bochsa-Variationen und den „Choleriker“ erhielten die Musikschülerinnen des Carl-Schroeder-Konservatoriums Sondershausen als Duo Klavier + Holzblasinstrument 24 von 25 möglichen Punkten. Die elfjährigen Schülerinnen vom Kyffhäuser-Gymnasium Bad...

  • Artern
  • 26.03.13
  • 393× gelesen
Einladung zum "Verlierer-Frühstück"
8 Bilder

Frühstück für ein ganzes Dorf

Verlierer-Frühstück – jetzt erst recht! "Frühstück für ein ganzes Dorf" mit dem MDR-Team sollte es sein. Doch leider fiel das Los auf Masserberg. Nichtsdestotrotz wurde ein „Verlierer-Frühstück“ von Doreen Fahnert und Jana Wilke, den Betreiberinnen der Gaststätte „Zum fröhlichen Wanderer“ organisiert. Am 14. März parallel zur Radiosendung in Masserberg trafen sich Garnbacher Einwohner und viele Gäste zu einem ausgiebigen Frühstück. Ein großes Schild kündigte das „Verlierer-Frühstück“ bereits...

  • Artern
  • 16.03.13
  • 582× gelesen
  •  10
Franka Stolze am Klavier und Eva Büchner an der Klarinette wollen beim Landesfinale von "Jugend musiziert" gut abschneiden. An diesem Wochenende ist ihr großer Auftritt.

Gar nicht cholerisch ...

... nur aufgeregt Franka Stolze und Eva Büchner starten am Wochenende beim Landeswettbewerb „Thüringen musiziert“ Bad Frankenhausen/SONDERSHAUSEN. Ein kleiner Panda-Bär ist der Glücksbringer von Franka Stolze. Eva Büchner schwört auf ihr Holzherz mit einem Kleeblatt als Zierde. Beide werden ihre Maskottchen noch einmal in die Hand nehmen, bevor sie am Wochenende zum Thüringer Landesfinale von „Jugend musiziert“ nach Sondershausen fahren. Gemeinsam mit weiteren acht Instrumentalisten des...

  • Artern
  • 15.03.13
  • 136× gelesen
Miriam Wagner ist die 9. Thüringer Wurstkönigin.
8 Bilder

„Ich bin eine Herzhafte!“

. 9 Fragen an die 9. Thüringer Wurstkönigin Miriam Wagner Miriam Wagner ist die neue Thüringer Wurstkönigin. Sie wurde am 6. März 2013 beim 17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten in der Messehalle Erfurt gekrönt. Die 9. Wurstkönigin unseres Freistaates kommt aus Burkersdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Tegau im Saale-Orla-Kreis, und leitet eine Filiale der Triebeser Fleischerei Löffler in Zeulenroda. Ich sprach mit der 23-Jährigen: Muss ich Sie jetzt mit „Eure Hoheit“ Hoheit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.03.13
  • 1.325× gelesen
  •  3
4 Bilder

Schalmeien, Salz und Handball

Salzprinzessin ist vielseitig interessiert – Denkt mit Wehmut an das Ende ihrer Amtszeit im August ARTERN. Um Prinzessin zu werden, musste der Zufall ein wenig ­mithelfen. Zwar liebäugelte Sarah Schulz schon immer mit dem Titel der Salzprinzessin, aber erst dieser ­Flyer, in welchem der Salineverein für eine neue Titelträgerin warb, ließ sie zur Tat schreiten und einen Bewerbungsbogen ausfüllen. „Meine Familie hat mich dabei unterstützt“, sagt die Handballerin des HV 90 Artern, die...

  • Artern
  • 05.03.13
  • 850× gelesen
Dr. Ulrich Kühn mit dem Stein, den Norweger vor seinen Wohnwagen legten, um ihm und seiner Frau einen schönen Sommer zu wünschen. Impressionen von der unvergesslichen Reise zeigt die aktuelle Schau im Landratsamt des Kyffhäuserkreises.
9 Bilder

"Zwei Tage Lofoten reichten uns nicht"

Dr. Ulrich Kühn initiierte ständige Fotoausstellung im Landratsamt des Kyffhäuserkreises und zeigt derzeit Skandinavien-Impressionen SONDERSHAUSEN. Beim zweiten Mal gehörten den Lofoten zwei Wochen. Kennengelernt hatten Ulrich Kühn (71) und seine Frau Brigitte die Inselgruppe an Norwegens Küste schon 2002 bei einer Tour zum Nordkap. Damals empfanden sie sie so einmalig, dass sie unbedingt wiederkommen wollten. 2007 kehrten sie zurück in die ca. 200 Kilometer über dem Polarkreis gelegene...

  • Sondershausen
  • 26.02.13
  • 394× gelesen
Papst Benedikt XVI. verabschiedet sich. Sein letzter Arbeitstag: 28. Februar 2013. 20 Uhr ist Feierabend.
3 Bilder

Wir waren Papst: Benedikt XVI. kündet Rücktritt an

Joseph Ratzinger (85 Jahre) hat bekannt gegeben, dass er aus Altersgründen sein Pontifikat am 28. Februar abgibt. Die Entscheidung hat der Papst während eines öffentlichen Konsistoriums in Rom bekannt gegeben. Auf Latein verkündet, soll dies der volle Wortlaut gewesen sein: "Liebe Mitbrüder! Ich habe euch zu diesem Konsistorium nicht nur wegen drei Heiligsprechungen zusammengerufen, sondern auch um euch eine Entscheidung von großer Wichtigkeit für das Leben der Kirche mitzuteilen....

  • Gera
  • 11.02.13
  • 1.389× gelesen
  •  59
Frank Weber hat im Landkreis Sömmerda eine ­Bürgerinitiative gegen Fracking ins Leben gerufen.  
Foto: Axel Heyder

Kein ­Fracking im Landkreis

Bürgerinitiative erhöhte den Druck – BNK war auf der ­Suche nach Schiefergasvorkommen im Landkreis Von Axel Heyder SÖMMERDA. Noch bis vor ein paar Tagen bestand die Gefahr, dass der Landkreis Sömmerda und das Kyffhäuser Land vom sogenannten Fracking betroffen sein könnten. Frank Weber, ­umwelt- und energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, hatte deswegen eine Bürgerinitiative „Kein Fracking in Mittel- und Nord­thüringen“ gegründet.   Das hydraulische Aufbrechen...

  • Artern
  • 29.01.13
  • 191× gelesen
  •  4
In seiner Werkstatt finden sich Glocken, Zeiger, Zifferblätter – Christian Beck ist gelernter Uhrmacher. Foto: Axel Heyder

Ein Leben voller Treppen

Christian Beck ist einer der wenigen Turmuhrbauer in Thüringen KÖLLLEDA. Christian Beck dreht an der Uhr. Fast täglich sogar. Die Gemeinden freuen sich darüber, denn dadurch bringt der Turmuhrbauer manches alte Schmuckstück wieder in Gang. Viele aus seiner Zunft gibt es nicht mehr in Thüringen. Der Spezialist für Turmuhren und Glocken schätzt, dass es etwa noch fünf bis sechs Firmen gibt, die dieses Gewerbe betreiben. „Man kennt sich.“   Wie viele Stufen er selbst schon in seiner Karriere...

  • Sömmerda
  • 29.01.13
  • 167× gelesen

Beiträge zu Leute aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.