Ausflug zur Modelleisenbahn - Ausstellung in Wiehe

Bockenbahn
16Bilder

Trotz wahnsinniger Spritpreise wurde nach Wiehe gefahren.
In Kölleda zwang uns eine Umleitung zu einen langen Umweg. Dank klugen Navi kein großes Problem.
Die Ausstellung hat uns sehr positiv überrascht.
Nicht nur für Experten, sondern auch für Jedermann. Vor allem wurde an die Kinder gedacht.
Eisenbahnen in Gartenbahnen - Größe, die schnauften und zischten. Mit Beleuchtung und Landschaft.
Dazu weitere Ausstellungen über Geld aus aller Welt. Die Terrakotta - Armee.
Natürlich auch Werbevitrinen von Zubehör - Herstellern.
Dazu eine riesige neue Halle mit Amerika Passagen.
Unser Enkel hat sofort begriffen wie das geht mit den Stromstellern an der Modellbahn, welche jeder selbst fahren lassen konnte, zwischendurch wurde auch mal die vorhandene Rutsche benutzt.
Mit einen Stempel auf der Hand, konnte man auch die Ausstellung verlassen und zurückkommen. Um zum Beichspiel die Gaststätte aufzusuchen.
Es war eine runde Sache.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen