Anzeige

Apfel- und Wildobstwochen in der Hohen Schrecke
Gastronomen laden ein zu den Apfel- und Wildobstwochen in der Hohen Schrecke

Anzeige

Gastronomie Unsere Köche, Bäcker und Eiskreateure halten für Sie inden beiden Wochen vom 1. bis 15. Oktober spezielle Apfel-
gerichte bereit. Schauen Sie doch vor oder nach einer der
angebotenen Wanderungen, Radtouren und Führungen bei
unseren Gastgebern vorbei und genießen Sie Speisen, die
es nur in diesen zwei Wochen gibt. Eine Reservierung ist
nicht erforderlich.
Klosterschenke und Café Donndorf | Gaststätte und CaféSa–SoundFeiertag11–22Uhr
Apfel-Sellerie Süppchen, Salat mit Apfel, Steak mit Zwiebel-Apfel-Chutney, Leber mit Apfel- und Zwiebelringen,Nachtischkreation mit Apfel
Kloster 12 | 06571 Donndorf | Telefon 034 672 / 912 82
brandt.donndorf@web.de
Zur Kaiserpfalz Wohlmirstedt | Hotel & RestaurantMo–So 10–24
Apfel-Crumble, gefüllte Äpfel mit Frischkäse, Pfannkuchenmit Apfelspalten und Vanillesoße, Hähnchenschnitzel mit
Calvadossoße und Reis, Schweinemedaillons mit Calvados-
soße und Röstitaler, Karto el-Apfelau auf
Allerstedter Straße 10 | 06642 Wohlmirstedt |
Telefon 034672 / 88-0 | hotel@kaiserpfalz.de | www.kaiser-
pfalz.de
Mühlencafé Heldrungen Heldrungen | Eiscafétäglich 14 – 19
Apfeleisbecher mit heimischen Äpfeln
Lange Straße 6 | 06577 Heldrungen | Telefon 0171 / 749 56 97
juttasoergel@yahoo.de
  Caféstube im Gutshof von Bismarck Braunsroda | Café
Sa – So und Feiertags 14 – 18 Uhr
Apfelkuchen, Apfeltorte, Apfelpfannkuchen. Zusätzlich zum Apfel-und Karto elmarkt am 7.10.: Apfelsuppe sowie Bismarckhering mit
Apfel-Mango-Dip und Bratkarto eln
Heidelbergstr. 1 | 06577 Braunsroda |
Telefon 034673 / 97974 | georg-v.bismarck@t-online.de Altdeutsches Backhaus Burgwenden | 5. und 12. Oktober 10 – 13:30 Uhr Zusätzlich zum Brot wird an diesen beiden Donnerstagen derAltdeutsche Backofen auch für frischen Apfelkuchen nach tradi-
tioneller Art angeworfen.
Kammerforststraße / Ecke Am Weiher | 99625 Burgwenden.
Kontakt über Buttstädter Vollkornbäckerei GmbH
Telefon 036 373 / 40 200
Apfel- und Wildobstwochen in der Hohen Schrecke

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige