Kleiner Möbeltransport

aus der Spielzeugkiste

Kohlenkasten auf großer Tour
Mit den Geraern waren wir trotz schlechten Wetters gewandert, hatten in Garnbach zu Mittag gespeist und nach dem Mittagsschlaf Geburtstagskuchen und Kaffee genossen. Natürlich wurde der Geburtstagsuropa oft zum Telefon gerufen. Auch dem Geburtstagsenkelsohn gratulierten wir telefonisch und luden ihn zum Neujahrskonzert am 3. 1. 2015 in den Stadtpark nach Wiehe ein; denn das Männerquartett „Fracksausen“ wollten wir gemeinsam besuchen, weil es uns am 4. 1. 2013 gut gefallen hatte. Schon stand das Auto zur Abfahrt bereit, da fiel uns wieder ein, dass ja der Kohlenkasten von der Arterner Oma zu unserem Urenkel wandern sollte. Kohlen hatte das geräumige Möbelstück wohl kaum je gesehen, so sauber wie sein Inneres war.
Tochter und ich stapelten den Inhalt auf dem Tisch und in einer großen Schüssel im Hobbyraum: Bausteine, Autos, Perlen, Bastelmaterial, Teile eines Hütchen- und eines Tischbasketballspieles, ein Quartett, ein Märchenlegespiel und ein Kaleidoskop legten wir in Eile beiseite. „Mutti, da kannst du vieles, was nicht mehr vollständig ist, wegwerfen, auch wenn Peter dich vor Jahren bat, das Spielzeug aufzuheben. Überlege doch, wie alt alles ist! Das Kaleidoskop zu bewahren, lohnt sich bestimmt.“
Ich führte das Rohr zum Auge und stellte erfreut fest: „Tochter, es hat die Jahrzehnte unbeschadet überstanden.“
„Klein - Theo, deine Spielzeugkiste kommt weit her. Sie stammt aus der Zeit der Braunkohlen- und Brikettheizung, als in den Küchen Herde und in den Stuben Öfen standen. Deine Ururgroßmutter und deine Urgroßeltern mussten sich mit dem Heizmaterial abschleppen, die Feuerstellen beheizen, Öfen reinigen, Asche wegtragen. Auch deine Oma kannte in ihrer Kindheit noch Küchenherde und Stubenöfen“, dachte ich, während ich hinter der mit Kohlenkasten beladenen Tochter die Treppe hinabstieg, eine Hand vorsorglich am Geländer, in der anderen das wiederentdeckte optische Spielzeug.

Autor:

Hannelore Grünler aus Artern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.