2000,-€ Strafe für eine Pfandflasche

2000,- € Strafe für eine Pfandflasche!
Wieder so ein Irrsinn Spruch eines herzlosen Richters, was kein normal denkender Mensch nachvollziehen
kann! Nur weil eine Frau im Münchner Bahnhof eine Pfandflasche
einsammelte, um Ihre kleine Rente auf zu bessern, hat ein Richter
entschieden, das die Rentnerin 2000,-€ Strafe bezahlen muss. Da man
Ihr schon einmal , wegen Flaschen sammeln`s, ein Hausverbot erteilt
hatte, Das kann doch aber nicht in Verhältnis stehen, so was ist in
meinen Augen krank und unverschämt. Das schlimme ist noch, die Frau
ist nun vorbestraft! Flüchtlinge die hier stehlen, die dürfen ohne
jegliche Folgen, sofort wieder auf die Straße und klauen gleich
wieder, wie in einer Zeitung berichtet wurde. Diese 76 jährige
Rentnerin, die Ihr Leben lang gearbeitet hatte und mit Ihrer Rente
von 800,- € ein für München schmalen Betrag bekommt, wird mit
einer solchen Härte bestraft! Flüchtlinge die nichts für den Staat
getan haben, außer Kosten verursacht, dürfen sich alles erlauben,
ohne eine Strafe dafür zu erwarten. Was ist das nur für ein Staat
geworden, der für 0,08 € Menschen wie Rentner oder andere
Hilfebedürftige Menschen vor Gericht zerrt, weil sie vom Staat nicht
weiter unterstützt werden und als sogenannte Armutsrentner gelten.
Nach einer Studie kostet ein Flüchtling dem Staat und somit uns
Steuerzahlern, mit allem drum und dran, jeden Monat ca. 4000,-€,
jeden Monat!!! So kommen im Jahr locker 60 Milliarden Euro zusammen.
Da redet man immer, das kein Geld da sei! Damit könnten alle Rentner
locker eine Mindestrente von 1200,- € bekommen. Dann wäre das
Flaschen sammeln vorbei, aber dem Staat sind ja die Flüchtlinge
lieber als seine deutschen Mitmenschen. Da wundert man sich das die
AfD groß geworden ist?

Ein Bahnsprecher meinte nur labedarisch, wir möchten auch die Menschen schützen, da die Gefahr
sich an kaputten Flaschen zu verletzen, zu groß sei! Ich frage mich,
wer nimmt schon kaputte Flaschen in die Hand? Und wer beseitigt
diese, ohne sich vielleicht zu verletzen?

Wenn in unseren Staat nichts bald geschieht, wird es bald eine Anarchie geben! Reichsbürger gibt es ja
schon und andere werden folgen.

Danke lieber Staat!!!
Danke Frau Merkel!!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen