22 Milliarden für Flüchtlingskriese

Laut Finanzministerium kostete uns die Flüchtlingskrise 2016 fast 22 Milliarden Euro!!
In dem neuen veröffentlichten Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums sind für dieses Jahr weitere 21,3 Milliarden Euro dafür im Bundeshaushalt eingeplant.
Wo bleiben die Milliarden für unsere Kinder, für unsere Rentner, für unsere Studenten und für die Straßen und Gemeinden die alle marode sind??? In Deutschland und Europa erfrieren Obdachlose auf der Straße und müssen um jeden Cent betteln! Hartz IV müssen jeden Cent 2x umdrehen bevor Sie vom Staat Geld bekommen. Erst Deutschland dann der Rest der Welt, wenn ich Donald Trump zitieren würde! Wir sind nicht der Messias für die ganze Welt! Die angebliche Jugend möchte nicht mehr die Rentenbeiträge für die Alten bezahlen. Aber warum regt sich keiner von denen auf und geht auf die Straße um gegen diese Verschwendung unserer Gelder zu demonstrieren. Den Schachtleuten aus der DDR-Kohle hat man Ihre Zusatzrenten gestrichen und schlägt sich seid Jahren vor Gericht herum und mittlerweile sind die meisten schon verstorben! Es ist eine Schande und man muss sich nicht wundern das eine AfD solchen Zuspruch erlangt! Denn nur durch die schlechte Politik in den letzten Jahren konnte sich diese Partei etablieren und wird sich weiter festigen, sollte nicht ein umdenken in unserer Gesellschaft und bei den Politikern stattfinden
Lutz Blobner

Autor:

Lutz Blobner aus Artern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.