Artern - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Wahl zum 1. Kreisbeigeordneten (stell. Landrat)

Wahl zum 1. Kreisbeigeordneten (Landrat) Jetzt bin ich erst einmal von der neuen Landrätin enttäuscht! In den ganzen Jahren wurde so ein Prozedere für einen solchen Posten, wie des Stellvertretenten Landrat, nie gehandhabt. Mit dieser Maßlosen Entscheidung und Voraussetzungen kommt es mir vor, und ich unterstelle Ihr das auch, soll nur fortgesetzt werden was bisher gang und gäbe wäre! Denn es soll kein ehemaliger oder ein Kandidat aus dem Ostkreis den Leuten in die Karten schauen oder die...

  • Artern
  • 02.08.12
  • 186× gelesen
Selbst das Polizeifahrzeug hatte es erwischt.

Zweimal Crash, Flebben weg!

In Sondershausen wurde einem 89-Jährigen am 9. Juli nach zwei Unfällen der Führerschein abgenommen. Dabei stellt sich einmal mehr die Frage, ob Kraftfahrer ab einem gewissen Alter nicht per Gesetz zur regelmäßigen Untersuchung ihrer Fahrtüchtigkeit verpflichtet werden sollten? Das meldete die Polizei: "... Der Mann war in der Possenallee mit seinem Auto in Richtung Alexander-Puschkin-Promenade unterwegs. Dabei hatte er wohl die rote Ampel übersehen und war auf einen wartenden PKW...

  • Sondershausen
  • 18.07.12
  • 369× gelesen
  •  2

Giftgas in Syrien eingesetzt!

Diesen Bericht habe ich von der Bildzeitung aus dem Internet kopiert um nicht falsche Tatsachen zuverbreiten !? In einem vorangegangenem Artikel von mir, habe ich ja schon einmal dargelegt was ich von dem Assad-Regime halte und dafür bin das diesem Mann und seinen Schergen endlich der Gar ausgemacht wird. All seine Versprechungen nur leere Worte und noch mehr Tode. Am Ende hat er Tatsachen geschaffen die unwiederruflich sind !!!! Ich habe selbst bei meiner Armeezeit einer Vorführung...

  • Artern
  • 13.07.12
  • 188× gelesen

Bürgerkrieg in Syrien

Wie lange schaut die Welt wieder zu? In Syrien kommen jeden Tag grausame Massaker ans Tageslicht. Schon einmal schaute die Welt zu, als in Europa, vor unserer Haustür, in Srebrenica so etwas geschah um hinterher sich von Unschuld freizusprechen wollen, das man ja nicht eingreifen konnte. Und so etwas sollte nicht wieder vorkommen, so der Spruch der führenden Länder. Nun sind wieder Tausende Menschen von einem Regime, fast nur Zivilisten, da runder hunderte von Kleinkindern, grausam...

  • Artern
  • 07.06.12
  • 115× gelesen

Spendenaufruf

Spendenaufruf für eine neue Friedhofsbrücke in Artern Brücken überwinden Hindernisse, Sie verbinden, schaffen Wege und bringen Menschen zusammen. Fehlt jedoch selbige sind Umwege und Hindernisse vorprogrammiert. Liebe Bürgerinnen und Bürger, wie Sie der Presse entnehmen konnten, wurde im Mai 2012 eine Unterschriftenaktion für den Erhalt bzw. Neubau der Friedhofsbrücke in Artern durchgeführt. Auf Initiative von Mitgliedern des Arterner Stadtrates und der Unterstützung durch Frau...

  • Artern
  • 06.06.12
  • 341× gelesen
  •  1

Erfolgreiche Landratswahl

Nachdem man das doch überraschende Ergebnis der Landratswahl im Kyffhäuserkreis realisiert hat, möchte ich im Namen des SPD-Ortsvereins Bad Frankenhausen unserer frischgewählten Landrätin Antje Hochwind unsere Glückwünsche ausrichten. Worauf sie sicher bauen kann, wird die volle Unterstützung der SPD-Ortsvereine sein. Den jetzt wild aufkommenden Spekulationen um eventuelle Postenbesetzungen und den damit verbundenen Aufgaben gilt es mit Geduld und Besonnenheit entgegenzutreten - zumal die...

  • Artern
  • 09.05.12
  • 280× gelesen

Begehrte Landrats-Kandidatin

Nach der Wahl am 22. April ist festzustellen, dass scheinbar der Beliebtheitsgrad der SPD-Landratskandidatin Antje Hochwind sehr gestiegen sein muss. Binnen weniger Tage sind vorallem in Bad Frankenhausen und Umgebung etlige Wahlplakate von der Bildfläche verschwunden. Fans, Verehrer oder auch Kritiker haben in den nächsten Tagen die Gelegenheit, Antje Hochwind in der Kurstadt persönlich anzutreffen. Bereits am 30. April wird sie zur traditionellen Maibaum-Party am Markt in Bad Frankenhausen...

  • Artern
  • 27.04.12
  • 245× gelesen

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Der SPD-Ortsverein Bad Frankenhausen dankt allen WählerInnen, die erneut das Vertrauen und somit ihre Stimme unserem Bürgermeister Matthias Strejc gegeben haben. Für das hervorragende Ergebnis möchten wir hiermit Matthias Strejc auf das Herzlichste gratulieren. Möge er so engagiert und beherzt weiter machen wie bislang. Dieses Wahlergebnis spricht für sich und sollte die Kritiker zumindest kurzzeitig verstummen lassen und zum Nachdenken anregen. Somit kann die Arbeit in den nächsten Jahren...

  • Artern
  • 24.04.12
  • 171× gelesen

Untragbarer Ortsteilbürgermeister

Es ist schon sehr traurig und beschämend, wie rufschädigend und unverantwortlich ein gewählter Vertreter öffentlich aggiert. Schlimm genug, dass dies mitunter in Ortsteilratssitzungen zum Ausdruck kam. Aber was hier betrieben wurde, ist ja schon ein Abwahlverfahren wert. Ein jeder Wahlberechtigte Einwohner - egal ob Esperstedter, Uderslebener, Seehäuser oder Frankenhäuser - sollte sich wirklich verdeutlichen, ob man in der heutigen Zeit solche Methoden eines Mitgliedes einer...

  • Artern
  • 20.04.12
  • 251× gelesen

Wahlkampf in Bad Frankenhausen

Wie man feststellen muss, sind die Inhalte der Bürgermeisterkandidaten zur anstehenden Wahl fast ähnlich. Man möchte den Tourismus stärken, die Wirtschaft und das Gewerbe sollen angekurbelt werden, die Abwanderung von Einheimischen soll gebremst werden und und und. Selbst zum Frühjahrsputz ruft man nacheinander auf. So stellt sich die Frage: Warum wird der amtierende Bürgermeister Matthias Strejc so vehement kritisiert und attackiert? Wird ihm etwas auf den Weg gebracht (Sanierung Innenstadt,...

  • Artern
  • 20.04.12
  • 212× gelesen
Das Lutherdenkmal steht seit dem 4. Mai 1895 auf dem Karlsplatz in Eisenach.

Das unerschrockene Wort

Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Zum neunten Mal wird nächstes Jahr der Preis „Das unerschrockene Wort” der Luther-Städte vergeben. Ein Preis, der alle zwei Jahre vergeben wird. Bürger haben die Möglichkeit, bis zum 30. Juni 2012 Kandidaten für diesen Preis vorzuschlagen. Die Vorschläge sollten jeweils mit einer Begründung versehen und an folgende Adresse geschickt werden: Stadtverwaltung, Oberbürgermeister, Markt 2, 99817 Eisenach, Fax 670-900, E-Mail: oberbuergermeister@eisenach.de Wen...

  • Eisenach
  • 12.04.12
  • 413× gelesen
Hannes Jähnert auf der re:campaign 2011, Berlin (Bildrechte CC)

Ehrenamt und Arbeitnehmerschaft — zur Unterscheidung zweier ähnlicher Tätigkeitsbereiche

Hallo, liebe BR, ich wünsche Euch allen frohe Ostertage. Das schöne Wetter habe ich bestellt für uns alle. Anbei einen Text unseres Enkelmannes, der sich mit Ehernamt und Freiwilligenarbeit beschäftigt...... Seit dem 21. März dieses Jahres sorgt eine offene Petition gegen die arbeitsrechtliche Gleichstellung von Ehrenamt und Arbeitnehmerschaft für Wirbel in der Engagementszene. Im Petitionstext schreibt der Initiator Marcel Kuebel: "Im Rahmen der laufenden Beratungen um das neue...

  • Artern
  • 08.04.12
  • 245× gelesen
  •  5

Wahlaufruf

Anlässlich der Kommunalwahlen am 22.04.2012 gingen den wahlberechtigten Einwohnern in den letzten Tagen die Wahlbenachrichtigungen zu. Um eine umfassende, demokratische Meinung zu erfahren, ist es wünschenswert, wenn so viele Bürger wie möglich sich an der Wahl beteiligen. Jeder ist förmlich aufgefordert, sich durch seine Stimmabgabe an der personellen Besetzung als Bürgermeister und Landrat zu beteiligen. Sollte es jemanden auf Grund von Urlaub, Krankheit oder anderem nicht möglich sein,...

  • Artern
  • 02.04.12
  • 128× gelesen
Landrat Peter Hengstermann zeigt auf die Stelle, an der die begehbare Schautribüne am Denkmal positioniert wird. Wer auf der Plattform steht, kann das elf Meter hohe Pferd am Bauch berühren.
4 Bilder

Tribüne am Pferdebauch

Besucher sollen Sanierung am Kyffhäuserdenkmal hautnah miterleben KYFFHÄUSER. Wohl wenige Menschen können von sich behaupten, jemals das Reiterstandbild am Kyffhäuserdenkmal berührt zu haben. Doch bis Ende 2013 hat jeder Besucher dazu die seltene Chance! Mit einer Schautribüne an der Nord-Ost-Ecke möchte der Tourismusverband als Betreiber allen Gästen ein "Sahnebonbon” bieten und sie direkt am Baugeschehen teilhaben lassen - als symbolische Entschädigung dafür, dass sie in den nächsten...

  • Nordhausen
  • 27.03.12
  • 385× gelesen
  •  10
Blumen für die Botschafterin im Rollstuhl

Botschafterin im Rollstuhl

Hell schrillte das Telefon Auf dem Herd begann der Blumenkohl zu kochen. Der Fisch war eingelegt. Nein, nicht nur nach dem altbewährten Rezept: Säubern, Säuren, Salzen, sondern mit mehr Gewürzen und frischen Kräutern. Wie der Rosmarin duftete! Zum Kartoffelschälen wollte ich mich auf der Treppe vor der Haustür in der Sonne niederlassen. Da klingelte das Telefon. Ich ahnte, wer am anderen Ende sein würde. Richtig! Ute meldete sich. Der Begrüßung folgte die Frage nach meinem Befinden. Viel...

  • Artern
  • 26.03.12
  • 200× gelesen
  •  4
Auf der B 4 nahe Nentzelsrode wurde eine Motorradfahrerin zum unschuldigen Opfer. Mit der Aktion "Sicher durch den Harz" und viel Aufklärung möchte die Polizei sensibilisieren und das Sicherheitsbewusstsein der Zeiradfahrer stärken. Denn immer noch ist Rasen Unfallursache Nr. 1.

Freitags ab Eins ...

Polizeidirektion Nordthüringen stellte Unfallstatistik 2011 vor: Weniger Unfälle, aber mehr Personenschäden NORDTHÜRINGEN. Freitags zwischen 14 und 18 Uhr passieren in Nordthüringen die meisten Verkehrsunfälle (VKU). Die schwersten hingegen am Wochenende: Sieben Unfälle stehen der restlichen Woche mit zehn gegenüber. Dennoch: Die Polizei hat Grund zu verhaltenem Optimismus. Krachte es 2010 noch 9199 Mal, so reduzierten sich die Crashs im vergangenen Jahr um 687. Um 91 sank die Zahl der VKU...

  • Nordhausen
  • 20.03.12
  • 106× gelesen
  •  3
Welches Gebäude befindet sich hinter dem Geldberg?
2 Bilder

Polster für Gesundheitswesen

Unfassbarer Überschuss Man lese und staune! Kassen haben Überschuss erwirtschaftet. Ja, ich meine die Krankenkassen. In Zeitungen war es zu lesen, im Radio und Fernsehen zu hören. Erst Gejammer übers viel zu teure Krankenwesen oder hieß es ausufernde Kosten des Gesundheitswesens!? Nun das: Beträchtlicher Überschuss! So beträchtlich der Betrag, dass die Politik Änderungen in Betracht ziehen müsse. Aber welche? Ratlose, unterschiedlichste Meinungen der Politiker waren zu hören, zu lesen. Man...

  • Artern
  • 19.03.12
  • 151× gelesen
  •  8

Wahlkampf in Bad Frankenhausen - Kontroverse Ansichten

Folgendes war bei den Kyffhäusernachrichten in den letzten Tage zu lesen: 1.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107405 2.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107457 3.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107526 4.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107533 Einfach anklicken oder Link markieren und in die Adresszeile kopieren.

  • Artern
  • 07.03.12
  • 175× gelesen
Ist der Frauentag überlebt oder hat er von seiner Beliebtheit nichts eingebüßt? Foto: Pixelio/Hofschläger

Frauen- oder Muttertag?

Wie steht‘s um die Beliebtheit? - Wir wollten es wissen und fragten Passanten Die Meinungen gehen auseinander. Finden die einen, dass der Frauentag ein Relikt aus DDR-Zeiten und deshalb überlebt sei, wollen die anderen nicht auf ihn verzichten. Der Muttertag hingegen wird ausnahmslos akzeptiert. Wir fragten Passanten in Sondershausen und Nordhausen, welchen von beiden Tagen sie feiern, und erhielten interessante Antworten. „Frauentag und Muttertag sind beide bei uns angesagt. Ich bin ja...

  • Nordhausen
  • 07.03.12
  • 678× gelesen
  •  2
Gemeinsam mit Zwiebelprinzessin Sarah I. und vielen regionalen Mitstreitern warb Landrat Peter Hengstermann zur Grünen Woche in Berlin für den Kyffhäuserkreis. Foto: Herting
3 Bilder

„Fußlahm, aber glücklich“

Beeindruckt von der gelungenen Präsentation, ist Peter Hengstermann von der Grünen Woche zurück KYFFHÄUSERKREIS. Mit dem Anschnitt des 35 Meter langen Zwiebelrispenbandes der Sympathie, handgebunden von allen Standbetreuern des Kyffhäuserkreises, eröffneten Landrat Peter Hengstermann und Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am 21. Januar den „Thüringentag“ auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Vom 19. bis 29. Januar präsentierten Aussteller und Vermarkter auf der...

  • Sondershausen
  • 31.01.12
  • 602× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.