Anzeige

Aprilscherz - Lottoverbot

Anzeige

Aprilscherz ? - Lottoverbot

Es sieht aus als würde man im März einen Aprilscherz vorziehen wollen.
Was will man noch alles den Menschen verbieten die Hartz IV beziehen und wie will man es Ihnen verbieten.? Momentan bezieht es sich nur auf Nordrhein-Westfalen aber wir kennen ja die Spielchen. Will man nun eine schwarze Liste einführen wo alle Hatz IV Bezieher notiert sind und sich von jedem den Ausweis, der Lotto spielen möchte, zeigen lassen?
Solche kleinen Geldbeträge, abgesehen von einigen Menschen die spielsüchtig sind, was hier verspielt wird ist einfach lachhaft um so etwas in Erwägung zu ziehen. Dann sollte doch auch darüber nachgedacht werden Spielcasinos zuschließen, das Rauchen zu verbieten oder Alkoholverbot zu erteilen und bei allem den Ausweiß zu verlangen. Hier kommen doch im Monat viel größere Summen zusammen als bei dem Lottospiel. Man sollte doch Ihnen auch gleich das Auto wegnehmen um zu verhindern das man die ganzen Gebühren und Spritkosten, die das fahren verursacht, einsparen kann. Ja man sollte doch den Menschen gleich das Leben verbieten!
Die Politiker die sich immer wieder solche absurden Gedanken einfallen lassen und auch noch in die Tat umsetzen dürfen, sollten sich schämen und verdienen nur meine Missachtung.
Wann hört man endlich auf , die Hartz IV Bezieher die lieber einer Arbeit nachgehen würden und mit einem angemessenes Gehalt, ohne Zuschuss noch vom Staat, zu erniedrigen und in Ihrer Menschenwürde zu demütigen, Wann?
Solche Politiker sind das letzte und dürfen einfach nicht mehr auf die politische Bühne gewählt werden, egal welcher Partei Sie angehören! Wenn es nicht so ernst wäre könnte man nur laut darüber lachen und sagen es war ja doch nur ein Märzen Schaf der das sich einfallen lassen hat.

Lutz Blobner

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige