Bundeswehrstandorte

Der Landrat startet derzeit eine Kampagne für den Erhalt des Bundeswehrstandortes Sondershausen. Das aber dabei der Standort in Bad Frankenhausen für Ihn nur eine Nebenrolle spielt ist nur selbstverständlich, da er noch nie für was für den Altkreis Artern was übrig hatte!

Auf das Alter der Kaserne in Sondershausen zu spielen und wie viele Millionen schon geflossen sind sollte er jedoch nicht pochen. Denn in jedem Standort im Osten nach der Wende wurden viele, viele Millionen gesteckt und trotzdem schon einige wider geschlossen! Auch die Anzahl der Soldaten ist in Sondershausen viel kleiner als in Bad Frankenhausen! Es gibt noch vieles was für Bad Frankenhausen sprechen würde und nicht für Sondershausen! So z.B. das die Kaserne Sondershausen im Stadtgebiet liegt, aber Bad Frankenhausen
gleich am Übungsgelände mit Bahnanschluß! Oder betrachtet das man mal geschichtlich. So kann Frankenhausen doch w----------eit mehr bieten als Sondershausen! Und wo liegt denn Sondershausen?
Jetzt muss natürlich unser Ostkreis nachlegen um den Sondershäuser Paroli zubieten, denn von nichts kommt nichts und dem Landrat freiwillig das Feld zuüberlassen kann fatale Auswirkungen haben. Sonst denkt man wirklich am Ende wir brauchen diesen Standort nicht!

Diesen Wirtschaftsfaktor kann man nicht einfach so aus der Hand geben, das müssen sich die Menschen vor allem in Bad Frankenhausen klar sein. Sonst bleibt am Ende nur eine kleine Gemeinde übrig und nur von den Kurgästen zu überleben wird nicht viel bringen!

Hier müssen jetzt alle an einen Strang ziehen sonst läuft uns Sonderhausen doch noch den Rang ab und ein Herr Hengstermann bekommt wieder das was er nicht bekommen soll, ein Stück vom Wirtschaftsfaktor unserer Region!
Denken Sie doch mal nach was alles in den Westkreis abgezogen wurde!?

Wünschenswert wäre natürlich das alle beide Standorte erhalten blieben, aber das wäre Wunschdenken und bei einer freiwilligen Armee, die ich auch befürworte, aber nicht machbar!

Lutz Blobner

Artern

Autor:

Lutz Blobner aus Artern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.