Artern - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Urheberrecht ist Grundrecht!

Geschichten, Gedichte und anderes "Kopiertes"

Liebe Community, zu jedem Anlass gibt es viele schöne Geschichten, Gedichte, Bilder und Grafiken. Viele von Ihnen machen sich die Mühe und posten diese. Bitte vergessen Sie nicht, dass es ein Urheberrecht, sowohl für Bilder, Geschichten und Gedichte gibt. Sie dürfen nicht einfach einen Text kopieren und ins Internet stellen. (Siehe unsere Nutzungsbedingungen und AGB) Wenn Sie trotzdem einen fremden Beitrag veröffentlichen möchten, nehmen Sie nur die ersten drei oder vier Zeilen und...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 540× gelesen
Wie vergrößere ich meinen Schriftgrad?

Ist die Schrift zu klein, sind Ihre Augen zu schwach

Wenn Ihnen die Schrift auf meinanzeiger.de zu klein erscheint, können Sie ganz einfach Abhilfe schaffen, indem Sie die Einstellungen Ihres Monitors ändern. Dazu müssen Sie allerdings wissen, welches Betriebssystem auf Ihrem Rechner ist. Und so geht es: Halten Sie auf der Tastatur die Taste "Strg" gedrückt und dann mit dem Mausrad nach oben scrollen, dann wird die Schrift größer oder nach unten, dann wird die Schrift kleiner. Wollen Sie die Schrift dauerhaft ändern, funktioniert das...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 733× gelesen
2 Bilder

Privatsphäre einstellen - was möchte ich sehen?

Sie bekommen Empfehlungen per Mail, die sie nicht möchten? Vielleicht möchten Sie auch nicht, dass Ihr Profil über Suchmaschinen gefunden werden. Es gibt die Einstellung "Privatsphäre", die sie unter Ihren Profileinstellungen finden. Hier entscheiden Sie selbst, was andere von Ihnen sehen. Außerdem können Sie dort selbst entscheiden, ob Sie Weiterempfehlungen von anderen Bürgerreportern per Email erhalten möchten. Versuchen Sie es doch einfach mal.

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 427× gelesen
Marc Metzger alias "Dä Bötschkopp" gehört zu den Shootingstars unter den Büttenrednern.
2 Bilder

Doktor Bütt

Als Kölner hat Sven Hansel den Karneval mit der Muttermilch aufgesogen. AA-Redakteur Michael Steinfeld sprach mit dem Buchautoren und Büttenreden- Experten. Was ist das Geheimnis einer guten Büttenrede? Die Art des Vortrags. Sie ist noch viel wichtiger als der Inhalt. Sehen Sie sich doch einmal bei YouTube ältere Karnevalsreden an. Inhaltlich hat es alles schon gegeben. Die alten Witze werden heutzutage einfach abgewandelt. Wichtiger als der Inhalt ist also... Das Kostüm, einen...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 932× gelesen

Den Eifelturm ins Internet? - Leider verboten!

Eigentlich sollte es kein Problem sein, ein Foto im Internet zu veröffentlichen, was man selbst erstellt hat. Leider gibt es allerdings Ausnahmen. Das Atomium in Brüssel oder der Eiffelturm in Paris (allerdings nur beleuchtet), stellen so eine Ausnahme dar. In Deutschland gibt es die Panoramafreiheit, darum gibt es hier meist keine Bedenken. “Schwierige” Länder sind in Europa zum Beispiel: Belgien, Frankreich, Luxemburg Moderne Gebäude sind bis zum 70. Todestag des Architekten...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 923× gelesen
Wie richte ich die Aufmerksamkeit auf meine Beiträge?

Wie schaffe ich es, dass mein Beitrag oft gelesen wird?

Sie werden es wahrscheinlich schon oft selbst bemerkt haben: Es gibt Beiträge die nullkommanix 200 Leser und mehr erreichen konnten. Hier möchte ich Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie selbst mehr Leser bekommen können: 1. Verwenden Sie Tags Damit Ihr Beitrag in Suchmaschinen gefunden wird, sollten Sie beim Erstellen oder Bearbeiten Ihres Textes möglichst viele, passende Stichwörter in das Feld "Tags" eintragen. Bei der Auswahl hilft dabei immer folgende Frage: Nach welchen Stichwörtern...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 325× gelesen
  •  1

Pimp my Profile - oder wie ich mich interessant mache

Sie haben die Möglichkeit eine ganze Menge Dinge über sich zu erzählen. Dafür gibt es bei Ihren Profilangaben die Möglichkeit. "Über mich" Geben Sie hier ein paar Informationen zu sich an. Hobbies, Interessen, Lieblingsmusik & -filme oder einfach dass was Ihnen über Sie selbst einfällt und was Sie näher charakterisiert. Das macht Ihr Profil lebhafter und für andere interessant. Vielleicht findet sich ja der eine oder andere Gleichgesinnte? Ein Profilfoto sagt mehr als tausend Worte....

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.421× gelesen
  •  3
2 Bilder

RSS-Feeds - Was ist das eigentlich?

Verpassen Sie nicht die Neuigkeiten aus Ihrer Region. Mit dem RSS-Feed-Reader werden Sie jederzeit über neue Beiträge informiert. Aber was ist ein RSS-Feed überhaupt? RSS-Feeds sind ein nützlicher, kleiner Webseiten-Service, den viele Internet-User nicht nutzen. Als RSS wird ein Service auf Internetseiten bezeichnet, der ähnlich wie bei einem Nachrichtenticker einen kurzen Textanriss und eine Überschrift enthält. Im RSS Format werden automatisch unterschiedlichste Daten...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 575× gelesen
2 Bilder

Bannerverlinkungen auf die eigene Homepage - was sind Widgets?

Was sind Widgets? Widgets sind kleine Vorschau-Bilder (Banner) von meinAnzeiger-Beiträgen/-Gruppen/-Profilen. Klickt ein Leser darauf, gelangt er direkt zum Original-Beitrag/Profil/Gruppe, die das Banner anzeigt. Beim Profil- und Gruppenbanner werden jeweils die aktuellsten Beiträge des Profils oder der Gruppe angezeigt. Dieses Banner wird also sofort aktualisiert, wenn ein ein neuer Beitrag unter dem Profil oder in der Gruppe zu finden ist Wo finde ich die Widgets/Banner? Unter den...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 556× gelesen

Wie füge ich in meine Beiträge eine Bilddatei ein?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Daher verwenden Sie Bilder, um Ihren Beitrag schöner zu machen. Neben der Möglichkeit, Fotos direkt hochzuladen, können Sie Grafiken in den Text einbinden. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert. 1. Das Bild muss auf einem Server liegen, von dort aus wird es auf die meinanzeiger-Seite geholt. Endung: .jpg, oder.gif. Der Befehl dazu baut sich wie folgt auf: img src="Link zum Bild"alt="Name des Bildes" Natürlich müssen die üblichen gesetzt...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 372× gelesen
Wird die Kreativität blockiert, will einem einfach kein Licht aufgehen.
2 Bilder

Ideenstau - Wie man die Kreativitätsblocker bekämpft

Ein Problem erfordert eine kreative Lösung, aber es will einem partout nichts einfallen. Woran liegt das? Die Autorin Verena Sartorius kennt die Kreativitätsblocker. Zeitdruck Gerät man in Zeitdruck, schüttet der Körper Anti- Stresshormone aus. Man reagiert mit Flucht oder Lähmung - ein Erbe aus der menschlichen Urzeit. Tipp: Sich Zeit lassen, damit die Ideen auch reifen können. Lösungen nicht erzwingen. Perfektionismus Wer ein perfektes Ergebnis erwartet, setzt sich unnötig unter...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 689× gelesen

Wie verlinke ich zu einer anderen Seite?

Es gibt Texte, die müssen nicht noch einmal neu geschrieben werden, manchmal reicht der Link zu einer Website, die bereits eine ausführliche Beschreibung enthält. Mit einem einfachen HTML-Befehl ist die Verlinkung auf eine andere Seite möglich. Gehen Sie einfach vor, wie in der Grafik angezeigt. Dort, wo "hierdenlinkeintragen" steht, tragen Sie einfach den von Ihnen gewünschte Link ein. Hier ein Beispiel: So sollten Sie den Link in den Text einbauen Nach dem Befehl a href= geben...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.352× gelesen

Wozu benutze ich Stichworte (Tags) und wozu werden sie verwendet?

Unter jedem Beitrag haben Sie die Möglichkeit, Stichworte oder Tags zu vergeben. Was Ihnen diese Stichwortliste bringt, erklären wir gern: Die Tags dienen dazu, dass andere Nutzer ihre Beiträge besser im Portal finden. Wird ein Stichwort über den Suchschlitz eingegeben, werden sofort alle Beiträge angezeigt, die mit diesem Tag versehen sind. Sie können verschiedene Tags angeben, die Sie bitte durch Komma oder Semikolon trennen. Überlegen Sie vorher, wonach mögliche Interessenten suchen...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 303× gelesen

Wo gehört mein Beitrag hin?

In der Hauptnavigation haben Sie unter dem Menüpunkt "Startseite" fünf verschiedene Kategorien. In diese Kategorien können Sie Ihre Beiträge platzieren: - Sport - Kultur - Politik - Ratgeber - Vereinsleben - Leute Wohin mit meinen Veranstaltungshinweisen? Veranstaltungshinweise werden immer in den Kalender eingetragen (Wann?) Damit wird der Beitrag sofort als Veranstaltungshinweis gekennzeichnet und erscheint als Termin im Veranstaltungskalender. Zusätzlich bestimmen...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 221× gelesen
Marketingexperten sind Schuld daran, dass das Sparschwein nach dem Einkauf leer ist.

Kluge Kaufkniffe - Tipps, um sich gegen die Tricks der Supermärkte zu wehren

Jeder Einkauf ist genau geplant - allerdings von gewitzten Marketingexperten, die nur ein Ziel haben: den Kunden um möglichst viele Euro zu erleichtern. Grund genug für Autor Oliver Mest, die Tricks der Supermärkte zu enttarnen. Mit folgenden Tipps kommt man durch den Supermarkt, ohne dass die Geldbörse Schaden nimmt. Korb statt Wagen: Ein riesiger Wagen vermittelt den Eindruck, nicht genug gekauft zu haben. Wird ein Korb zu schwer, bremst er automatisch die Einkaufslust....

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 463× gelesen
Frauen schlafen besser durch, wenn sie alleine sind. Foto: Pixelio/Sassi

Alles gleichzeitig - Autor Armin Fischer hat bei Frauen erstaunliche Fähigkeiten festgestellt

In seinem Buch „Frauen" verspricht Autor Armin Fischer eine Bedienungsanleitung für das weibliche Geschlecht, die selbst Männer verstehen sollen. Bei seinen Untersuchungen hat er unter anderem außerordentliche Fähigkeiten bei den Damen ausgemacht: Das Reden Statistiken besagen, dass Männer im Durchschnitt mit 10.000 Worten pro Tag auskommen. Frauen gebrauchen im Schnitt 22.000 Wörter, also mehr als doppelt so viel. Die Sprache ist eine Kernkompetenz. Hirnforscher können nachweisen, dass...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 781× gelesen

3 Tipps zum Gestalten Ihrer Beiträge

Um den Einstieg in einen Artikel für den Leser attraktiv zu machen, bietet es sich an, den ersten Abschnitt in fetten Lettern zu setzen. Bestimmte Aussagen möchte man vielleicht buchstäblich unterstreichen. Genauso bietet sich die kursive Schrift an, um z.B. wörtliche Rede zu verdeutlichen. Wie funktioniert das eigentlich in meinanzeiger.de? Kein Problem mit den nächsten drei Tipps! Wie unten angegeben, setzen Sie vor die Textpassage, die Sie z.B. fett setzen möchten, eine offene spitze...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 277× gelesen
Screenshot einer fertigen Galerie
2 Bilder

Wie bekomme ich meine Fotos in die Galerie?

Sie haben ja bereits entdeckt, dass es in der Navigationsleiste verschiedene Rubriken gibt, unter denen Sie ihre Beiträge verwalten können. Es gibt unter anderem einen Punkt "Galerien". Eine Serie von Schnappschüssen oder besonders schöne Aufnahmen sind dort bestens aufgehoben. Damit ihre Serie auch unter "Galerien" erscheint, ist es wichtig, dass Sie als Tag (Stichwort) Bildergalerie eintragen. Machen Sie fleißig Fotos von Ihrem Winterspaziergang oder Ihrer Karnevalsveranstaltung oder...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 555× gelesen

Wenn der Headhunter anruft - Tipps zum sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken

Soziale Online-Netzwerke wie Xing, LinkedIn, Facebook oder StudiVZ können die Karriere vorantreiben. Denn immer mehr Personalchefs oder Headhunter greifen auf die dort vorhandenen Informationen zurück. Doch wie verhalten Sie sich richtig, wenn Sie tatsächlich von einem potenziellen Arbeitgeber oder Headhunter angesprochen werden? • Achten Sie dringend darauf, dass es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Verlangen Sie die Kontaktdaten des Gesprächspartners und fragen Sie, wer ihn...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 985× gelesen

So nutzen Sie Vitamin B - Immer mehr Unternehmen besetzen Stellen nach Empfehlungen – So kommen Sie an die „grauen Jobs“

Hannelore K.: „Ich habe mich wiederholt auf Stellenangebote beworben. Aber offensichtlich wurden viele Stellen unter der Hand besetzt. Es ist schlimm, dass Arbeit nur noch mit Beziehungen vergeben wird." Insbesondere in Zeiten der Krise, in denen Arbeitsplätze ohnehin rar sind, sparen sich die Unternehmen teure Rekrutierungsaktivitäten in der Öffentlichkeit und greifen lieber auf die Erfahrungen und Kontakte der eigenen Mitarbeiter zurück. Das hat es in Deutschland schon immer gegeben -...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.344× gelesen

So bauen Sie Ihr Netzwerk auf - Tratschtanten und Besserwisser kann keiner leiden – Frauen knüpfen Beziehungen anders als Männer

Nach dem ersten Monat im neuen Unternehmen wissen Sie, woher der Wind weht, können oben und unten, Freund und Feind unterscheiden. Von Nörglern und Bedenkenträgern lassen Sie sich nicht beeindrucken. Es ist an der Zeit, dass Sie ein eigenes Netzwerk aufbauen und bestehende Netzwerke systematisch für sich einbinden. Wenn früher von „Vitamin B" gesprochen wurde, meinte man das negativ. Heute redet man lieber von „Networking". Beziehungen schaden nur dem, der keine hat. Stimmt: Eine...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 868× gelesen

Lassen Sie sich finden! - Mit Xing & Co. Karriere machen: wie Sie mit den richtigen Schlüsselwörtern Ihre Trefferquote erhöhen

Die Nutzerzahl von Xing & Co. - den Internetportalen mit denen man Kontakte pflegt und die Karriere aktiv gestaltet - wächst von Tag zu Tag. Mit dem richtigen Profil im Internet können Sie auf sich aufmerksam machen und werden von interessanten Arbeitgebern „gefunden". Online-Netzwerke unterscheiden sich in ihrem Aufbau nur wenig voneinander. Es geht bei allen darum, zwei Fragen zu beantworten: Wer bin ich? Und: Was suche ich? Sie allein entscheiden, welche Informationen Sie über sich ins...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.029× gelesen

„Kein Geld für Handwerker“ - Große Resonanz auf Schwarzarbeiter-Diskussion – Jobexperte Matthias S. Freund nimmt Stellung zu den Briefen der AA-Leser

Die Resonanz auf meinen letzten Artikel zum Thema Schwarzarbeit war sehr groß. Für Ihre ehrlichen Meinungen danke ich Ihnen sehr. H.-J. M.: „Ein deutscher Schreiner muss fünf Stunden arbeiten, um eine Schlosserstunde bezahlen zu können. Wir arbeiten ein halbes Jahr nur für den Staat." Natürlich müssen wir uns gegen Verschwendung wehren. Wir müssen uns aber auch entscheiden: Eine geringe Abgabenlast bedeutet eine hohe finanzielle Selbstverantwortung der Menschen. Wer hingegen den...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.430× gelesen

Jeder Achte ist kriminell - Zehn Millionen Deutsche arbeiten ohne Skrupel am Fiskus vorbei

Monatlich gebe ich Ihnen nützliche Informationen - für einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Arbeitsleben oder zur Sicherung Ihres Arbeitsplatzes und zur Entwicklung Ihrer Karriere. Dem einen haben diese Hinweise geholfen, anderen wiederum nicht. Aus den Zuschriften weiß ich: Die besten Bewerbungstipps nützen nichts, wenn es nicht genügend Arbeitsplätze gibt. Was läuft schief? Einerseits registrieren wir Millionen Arbeitslose. Die Langzeitarbeitslosigkeit wird nur geringfügig abgebaut....

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 730× gelesen

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.