Anzeige

AMD-Patientin über Schwalben- und Menschennachwuchs

Übungsflüge junger Schwalben
Übungsflüge junger Schwalben
Anzeige

Das ärmste Land Europas
Deutschland ist das ärmste Land Europas; denn es hat die wenigsten Kinder. Kinder aber sind Zukunft. „Je mehr Kinder, je mehr Glück“, sagt der Volksmund. Recht hat er. Deutschland braucht Familien mit vielen Kindern; denn „Ein Kind-kein Kind; zwei Kind-Spielkind; drei Kind-viel Kind; vier Kind-ein ganzes Haus voll Kinder.“ So müsste es wieder sein. Drum: „Machen wir`s den Schwalben nach!“ Bei Mehlschwalben brüten sowohl Weibchen als auch Männchen vier bis fünf weiße Eier aus. Jährlich ziehen die Schwalben zwei Bruten groß. Zur Zeit geht in unserem Hof ein Schwalbenpaar zum zweiten Male in diesem Jahr seinem Brutgeschäft nach. Die erste Brut übt mit der zahlreichen Schwalbenschar das Fliegen. Unzählbar schnell durchblitzen sie den abendlichen Himmel. Schwalben gehören zum Sommer- und Herbstbild Deutschlands. An Kindern aber mangelt es. Deutschland ist ein armes Land, ein kinderarmes Land.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige