Anzeige

Bauanleitung zu kreativen Geschenken

Nahrhaftes Püppchen bewacht Blumenbeet im Karton
Nahrhaftes Püppchen bewacht Blumenbeet im Karton
Anzeige

Man braucht eine Idee, die auf den Beschenkten abgestimmt sein sollte, so z. B. eine Puppe für einen alleinstehenden Herrn oder ein Blumenbeet im Schuhkarton für einen Gärtner. Hat man dann noch Geschick, Geduld und ein paar passende Zutaten, so gelingt ein sehr individuelles Geschenk, an dem alle Gäste Spaß haben.
Hier zwei Vorschläge von mir:

1. Trachtenpuppe
1 Flasche Sekt, Wein, Saft oder Schnaps
1 Apfel
3 Gewürznelken oder Ähnliches
2 kleine Gummiringe (etwa 6 cm Durchmesser)
1 Kordel (35 cm)
1 Papprolle als Hals (15/16 cm, an beiden Enden 2 cm einschneiden)
1 große Serviette ( mindestens 38 cm x 38 cm)
1 Platzdeckchen (63 cm x 38 cm)
Als Schürze erhält das Püppchen einen Zettel mit der Aufschrift:
Mein Kopf ist ein Apfel,
meine Arme eine Wurst.
Wenn du das Röckchen hebst,
hast du was für den Durst.

2. Blumenbeet im Schuhkarton
1 Karton wird mit Erde gefüllt. In den Deckel schneidet man Löcher für die Beete. In diesem Fall blüht auf einem runden Beet eine Minirose, auf dem anderen eine Zwergaster. Auf dem größeren ovalen Beet könnten zuerst Osterglocken ihre Blüten öffnen, später Überraschungsblumen den Beschenkten erfreuen.

Schön wäre es, wenn Ihr Eure Vorschläge für solche individuellen Geschenke als Kommentare aufschreibt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige