Frühlingserwachen im Märzenbechertal

Isabell-Sophie und Gina-Maria freuen sich über die vielen Frühlingsboten.
5Bilder
  • Isabell-Sophie und Gina-Maria freuen sich über die vielen Frühlingsboten.
  • hochgeladen von Maja Meyer

Ein lohnender Ausflug

Immer wieder gern besucht wird das Märzenbechertal zum Frühlingsbeginn
Zig Tausende der Frühblüher kann man hier bewundern.

Von Kalbsrieth aus Richtung Zieglerodaer Forst (Querfurt) fahrend, nach dem Kreisverkehr ca. zwei Kilometer auf der linken Seite steht in der Flur eine Scheune. Dort mit dem Auto angelangt geht es zu Fuß weiter auf dem Wanderweg Richtung Wald. Man kann das Tal nicht verfehlen.

Sind die Märzenbecher verblüht, lohnt sich der Weg dorthin immer noch, denn schon jetzt sind die ersten Blätter der Maiglöckchen zu erkennen, welche die Lichtung dann später zieren werden.

Autor:

Maja Meyer aus Artern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.