Nähengel und Kräuterhexe

Lavendel für Duftsträuße, Duftsäckchen und Augen-Relax-Kissen
5Bilder
  • Lavendel für Duftsträuße, Duftsäckchen und Augen-Relax-Kissen
  • hochgeladen von Hannelore Grünler

Gütekontrolleurin
Die Lavendelernte ist in vollem Gange. Die Lavendelbüsche treiben weiter unzählige Blüten. Ich glaube, alle Hummeln versammeln sich zum Schmaus in unserem Garten. Ich schnitt und schneide, trocknete und trockne, verarbeitete und verarbeite Lavendel zu Duftsträußen, Duftsäckchen und Augen-Relax-Kissen. Auch der Abfall duftet. Er ergibt aufgebrüht einen duftenden Badezusatz.
Ein Augen-Relax-Kissen schenkte ich unserer 92-jährigen Nachbarin, weil sie über brennende Augen klagte. Sie freute sich und probierte gleich aus. Am folgenden Tag lobte sie meine Nähkünste: „Ich habe gestaunt, wie fein sie nähen können. Meine Tochter meinte zwar, das hätten sie mit der Maschine zusammengenäht und nur die Abfüllstelle mit der Hand. Bei ihren kranken Augen ist das aber trotzdem eine große Leistung.“
Ich musste die Gütekontrolleurin berichtigen. Sie, die trotz ihres Alters fleißig häkelt, auch liest, kann schwer verstehen, dass ich AMD-Patientin nur unter Schwierigkeiten lesen, keine Handarbeiten herstellen kann, weil ich nicht sehe, was ich sehen will. Für die Nähte an Duftsäckchen und Relax-Kissen danke ich wie für alle Nadelarbeiten meinem Nähengel. Dieser hat also die Gütekontrolle der alten Dame mit Bravour bestanden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen