Anzeige

Eisenbahnclub Bad Frankenhausen e.V.
Modellbahnausstellung

Anzeige

Der Eisenbahnclub Bad Frankenhausen e.V. lädt zu seiner traditionellen Modellbahnausstellung am 24. und 25. Februar 2018 ins Bürgerhaus nach Seehausen, Der Plan 9 ein. Geöffnet ist die Schau Sa. von 10 bis 17 Uhr und So. von 10 bis 16 Uhr.
Zu sehen sein werden Modellbahnanlagen unterschiedlicher Spurweiten und Anlagengrößen.
Neben der clubeigenen Digitalanlage mit Rautenhaussystem und Traincontrollersteuerung in Spurweite TT, einer N-Anlage in Heimformat mit selbst programmierter Zugsteuerung durch Herrn Franke, einer HO-Heimanlage von Herrn Pilz aus Steinthaleben und der großen TT-Anlage von Herrn Gössel wird man auch einige Anlagen von Gastausstellern bestaunen können.
Angekündigt hat sich Herr Denke von der IG Hirzbergbahn aus Großengottern. Er zeigt in Spurweite 0/0e eine Anlage nach Motiven der Kollwitzer Stadtbahn im Zeitraum von 1960-1970.
Ein weiterer Gastaussteller wird Herr Ballhause aus Nordhausen sein. Auf seiner 2-gleisigen TT-Anlage wird man ein Modell einer großen Spritzbetonbrücke sehen. Zu unserer Ausstellung steht die Anlage unter dem Motto “DR-Plandampf mit viel Sound / ein Genuss für Augen und Ohren“.
Da man beide Gastaussteller als Modellbau-Spezialisten bezeichnen kann, sind ihre Anlagen wieder eine Bereicherung und sorgen für Abwechslung zu unserer Ausstellung.
Neu wird in diesem Jahr auch eine kleine Fotopräsentation des Hobby-Fotografen Steffen Pirch aus Bad Frankenhausen sein. Seine Bilder zeigen Bahnmotive mal aus einem anderen Blickwinkel.
Bei einer kleinen Modellbahnbörse hat man die Möglichkeit, gebrauchte Artikel wie Triebfahrzeuge, Wagen oder Ausschmückungsgegenstände für die eigene Modellbahnanlage zu erstehen. Selbstverständlich kann man sich Tipps, Anregungen und Ratschläge für die eigene Modellbahnbastelei holen.
Wir würden uns freuen, Sie an unserem Ausstellungswochenende begrüßen zu dürfen.

Torsten Steindorf
Eisenbahnclub Bad Frankenhausen e.V.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt