Amtssprache

Beiträge zur Rubrik Amtssprache

Amtssprache

Dieseldiebe

Wie der Polizei jetzt erst bekannt wurde, stahlen Unbekannte in der Nacht vom 26. zum 27. Januar ca. 200 Liter Diesel aus dem Tank eines Lkw. Der Lkw stand zu dieser Zeit auf dem Parkplatz in Weimar- Nord am REWE- Parkplatz. Der Beuteschaden beträgt ca. 350,- Euro.

  • Weimar
  • 30.01.13
  • 88× gelesen
Amtssprache

Planung wie zu großherzlichen Zeiten: Oberweimar fürchtet weitere Belastungen

Dipl.-Ing. Karl-Heinz Kraass, Ortsteilbürgermeister Oberweimar-Ehringsdorf informiert: Die vorgestellten Lageplanungen um das neue Bauhausmuseum bringen für Oberweimar-Ehringsdorf weitere Belastungen, wenn diese so realisiert werden. So bringt es Ortsteilbürgermeister Karl-Heinz Kraass auf den Punkt: "Das ist Planung wie zu großherzoglichen Zeiten! Als es noch keine Autos gab und auch nicht daran zu denken war. Aber heute und in Zukunft??? So kann man Weimar nicht für die unausweichliche...

  • Weimar
  • 30.01.13
  • 159× gelesen
Amtssprache

Poller umgefahren, dann abgehauen

Ein Zeuge beobachte am 29.01.2013, gegen 16.15 Uhr den Fahrer eines VW Caddy, wie dieser den Verbindungsweg der Jährlingsgasse zur Planstraße in Apolda rückwärts in Richtung der mittels Poller gesperrten Durchfahrt fuhr. Dabei stieß er mit dem Heck des VW gegen den Poller, welcher auf Erdbodenhöhe umknickte und brach, Sachschaden ca. 200 EUR. Der VW-Fahrer verließ trotz lautem Anstoß in Richtung Brückenborn pflichtwidrig die Unfallstelle. Der Zeuge meldete die Unfallflucht der Polizei.

  • Weimar
  • 30.01.13
  • 278× gelesen
Amtssprache

Verkehrskontrolle in Apolda

Beamte der Polizeiinspektion Apolda führten am 29.01.2013, von 10 bis 11 Uhr eine Verkehrskontrolle in Apolda, Buttstädter Straße durch. Insgesamt wurden 17 Fahrzeugführer kontrolliert. Eine Barverwarnung, 2 Kontrollaufforderungen und einen Mängelschein wegen nicht mitgeführten Führerscheinen, fehlendem Warndreieck und Verbandskasten mussten ausgestellt werden. Durchgeführte Atemalkoholkontrollen verliefen positiv, keine Feststellungen.

  • Weimar
  • 30.01.13
  • 101× gelesen
Amtssprache

Pressemitteilung der Polizei Gotha vom 30.01.2013

1. Kriminalitätsgeschehen Pkw zerkratzt Gotha (LPI Gotha) Am Dienstag gegen 17:00 Uhr stellte eine Frau ihren grauen Toyota Avensis in der Bohnstedtstraße Höhe Hausnummer 10 direkt neben dem Fußweg ab. Als sie ca. 40 Minuten später wieder an ihr Fahrzeug kam, stellte sie eine Delle auf der Heckklappe fest. Wer kann Hinweise geben, die zur Aufklärung der Tat beitragen? Die Landespolizeiinspektion ist unter Tel. 03621 – 781124 erreichbar. 2....

  • Gotha
  • 30.01.13
  • 144× gelesen
Amtssprache

Stadt Eisenach - Pressemitteilung vom 30. Januar 2013

Öffentliche Sitzung des Ortsteilrates Neuenhof-Hörschel Der Ortsteilrat des Eisenacher Ortsteils Neuenhof-Hörschel trifft sich am Mittwoch, 6. Februar, 19.30 Uhr zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung im Bürgerraum Neuenhof, Schulplan 2. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Jahresplanung 2013, der Stand zum Erlebnisstandort Hörschel sowie zum Bildungshaus Neuenhof, Mitteilungen der Orsteilbürgermeisterin Gisela Büchner sowie Bürgeranfragen. Alle Einwohner sind zu der Sitzung...

  • Eisenach
  • 30.01.13
  • 78× gelesen
Amtssprache

OB Bruns zum Thema Kreisreform

Pressemitteilung der Stadtverwaltung Mühlhausen vom 30.1.2013 Vor dem Hintergrund der laufenden Diskussionen um eine Kreisreform in Thüringen stellt OB Johannes Bruns den Standpunkt der Stadt Mühlhausen so dar: "Egal was passiert, wir fordern den Kreisstadtstatus für Mühlhausen. Klar ist: Das Westthüringer Modell wäre im Zuge einer Kreisreform die wirtschaftlich bessere Variante für Mühlhausen. Mit Eisenach und Gotha in einem Kreis wäre es für uns allerdings nicht leicht, die Forderung...

  • Mühlhausen
  • 30.01.13
  • 109× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht Erfurt / Sömmerda: Betrunken gefahren? Verdächtiger ruft selbst die Polizei

Von Polizeikommissar Dominique Schuh Betrunken mit dem Rad unterwegs – Erfurt (29.1.2013) Gestern, gegen 23:30 Uhr, stand ein Streifenwagen bei Rot an der Ampel Juri-Gagarin-Ring / Bahnhofstraße. Die Fußgängerampel hatte inzwischen auch wieder auf Rot umgeschaltet, als ein Radfahrer ohne Beleuchtung trotzdem noch aus Richtung Bahnhof kommend in Richtung Anger die Straße überquerte. Bei der Kontrolle des 31-Jährigen wurde festgestellt, dass der Personal­ausweis bereits abgelaufen war....

  • Erfurt
  • 30.01.13
  • 564× gelesen
  •  2
Amtssprache

Einladung zur 26. Sitzung des Hauptausschusses des Heiligenstädter Stadtrates

Die 26. Sitzung des Hauptausschusses des Stadtrates der Stadt Heilbad Heiligenstadt findet am Montag, dem 04. Februar, um 17:00 Uhr im Sitzungszimmer des Stadthauses, Aegidienstraße 20 statt. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen folgende Punkte: - TOP A 01 - Feststellung der ordnungsgemäßen und rechtzeitigen Ladung zur 26. Sitzung des Hauptausschusses - TOP A 02 Feststellung der Beschlussfähigkeit - TOP A 03 Änderungs- oder Ergänzungsanträge zur Tagesordnung - TOP A 04...

  • Heiligenstadt
  • 30.01.13
  • 104× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein frei laufender Hund

Verkehrsgeschehen Ein 23-Jähriger stieß mit seinem Pkw Audi stieß am 28. Januar gegen 22:15 Uhr auf der Landstraße zwischen Bodenrode und Geisleden mit einem Dachs zusammen. Das Tier verendete vor Ort. Sachschaden zirka 750 Euro. Straftaten Der Geschädigte nahm vom 26. zum 27. Januar an einer größeren privaten Feier im Gemeindesaal in Hohengandern teil. Unbekannte entwendeten nach 23:30 Uhr seine grüne Jacke der Marke „Moorhead“ von der Garderobe. In der Jacke befand sich die...

  • Heiligenstadt
  • 30.01.13
  • 80× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Bei einer Streifenfahrt am 27. Januar in Heiligenstadt in der Wilhelmstraße fiel den Beamten gegen 15:40 Uhr ein VW T4 auf, dessen Fahrer und Beifahrer nicht angeschnallt waren. Bei der Kontrolle willigte der 21-jährige Fahrer in einen freiwilligen Atemalkohol- und Drogenvortest ein. Der Drogenvortest verlief ohne Ergebnis, jedoch zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von 0,51 Promille an. Die Weiterfahrt wurde für mindestens eine Stunde untersagt. Am 27. Januar gegen...

  • Heiligenstadt
  • 30.01.13
  • 113× gelesen
Amtssprache

Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: KFZ-Zulassung und Führerscheinstelle bleiben am 7. Februar geschlossen

KFZ-Zulassung und Führerscheinstelle bleiben am 7. Februar geschlossen Auch in Bürgerbüros Service nicht verfügbar Saalfeld. Am 7. Februar müssen die KFZ-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle des Landkreises wegen einer Serverumstellung geschlossen bleiben. Von der Umstellung sind auch die beiden Bürgerbüros des Landratsamtes in Saalfeld und Rudolstadt betroffen, so dass auch dort am 7. Februar keine KFZ-Zulassungen und Führerscheinangelegenheiten bearbeitet werden können. Bereits...

  • Saalfeld
  • 30.01.13
  • 236× gelesen
Amtssprache

Grünes Licht für Leutenberger Bürgermobil

Thüringer Verkehrsministerium gibt grünes Licht für Leutenberger Bürgermobil Wie kann die Versorgung im ländlichen Raum insbesondere für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen und Senioren gesichert und verbessert werden? In der Einheitsgemeinde Stadt Leutenberg wurde die Idee des Bürgermobils gemeinsam mit dem AWO Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt in die Tat umgesetzt. Mittels Kleinbus der AWO, ehrenamtlicher Fahrer und der Unterstützung der Stadtverwaltung konnte ab September 2010 die...

  • Saalfeld
  • 30.01.13
  • 102× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht der LPI Saalfeld - Verwirrte Frau blockiert Kreuzung

Verwirrte Frau blockiert Kreuzung Pößneck, Saale-Orla-Kreis: Eine offenbar verwirrte Frau blockierte am Dienstagvormittag zeitweise eine Kreuzung in Pößneck. Mehrere Autofahrer alarmierten gegen 10.30 Uhr die Polizei, da die Frau mit einem Besen be-waffnet auf der Kreuzung am „Posthirsch“ stand. Dort machte sie offenbar Anstalten, die Straße zu kehren und nebenbei den Verkehr zu regeln. Die hinzu gerufenen Polizisten und ein Notarzt konnten die Frau nur mit Mühe von der Straße bewegen. Die...

  • Saalfeld
  • 30.01.13
  • 84× gelesen
Amtssprache

Pressemitteilung der PI Saale-Orla vom 25.01.2013

In Rohbau eingebrochen Remptendorf. Am Freitag erfuhr der Bauherr aus Bad Lobenstein von einem zukünftigen Nachbar, dass in sein Haus eingebrochen wurde. Spuren im Schnee, die zum rohbaufertigen Haus führten und ein zurückgelassenes Einbruchswerkzeug waren am Morgen bemerkt worden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Schleiz, Telefon 03663-4310.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.01.13
  • 85× gelesen
Amtssprache

Pressemitteilungen der Landespolizeiinspektion Gera vom 25.01.2013

Nach Verkehrsunfall vom Unfallort entfernt Weida: Am Donnerstag, gegen 08:20 Uhr befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Uferstraße in Richtung Geraer Straße. Im Gegenverkehr fuhr ein Pkw Nissan. In Höhe der Einfahrt zu einem Autohaus berührten sich beide mit den jeweiligen linken Außenspiegeln. Der 45-jährige Nissan Fahrer hielt an, der unbekannte Fahrzeugführer fuhr jedoch weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich vermutlich um einen gelben...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.01.13
  • 108× gelesen
Amtssprache

Pressemitteilungen der Landespolizeiinspektion Gera vom 24.01.2013

Einbruch in Firma Auma: Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch in ein Bürogebäude im Gewerbegebiet Wenigenauma ein. Sie durchwühlten die Geschäftsräume und entwendeten eine Geldkassette mit Bargeld, einen Beamer und eine Fotokamera. Das Beutegut beträgt ca. 1300 Euro. Der Sachschaden beläuft sich zudem auf ca. 1500 Euro. Zeugen gesucht! Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Gera, Tel: 0365-8234-404. Fahren unter...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.01.13
  • 85× gelesen
Amtssprache

Märchenhafte Tatorte, runde Zungen, Sturköpfe und Katze Mia - oder der Hase im Frontgrill

GOTHA. Ein kleiner Tusch ist fällig. Denn dies ist der inzwischen 5. Jahresrückblick der Autorin, der in den vergangenen Jahren „nur“ den Bereich der Landkreises Gotha umfasste. Mit der nun erweiterten territorialen Zuständigkeit, die Medien mit Polizeiberichten zu versorgen, vergrößerte sich auch das „Jagdrevier“ auf den Ilm-Kreis und den nördlichen Wartburgkreis. Seit Juni wird auch aus diesen Kreisen alles gesammelt und aufbereitet was lustig, außergewöhnlich, bemerkenswert oder ganz einfach...

  • Gotha
  • 27.12.12
  • 577× gelesen
  •  2

Beiträge zu Amtssprache aus