Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Symbolbild

Arbeitsunfall in Erfurt
39-Jähriger stürzt vom Gerüst

Ein 39-jähriger Mann wurde heute Morgen gegen 7.30 Uhr am Borntalweg bei einem Arbeitsunfall verletzt. Der Mann befand sich in etwa neun Meter Höhe auf dem Gerüst und war mit Arbeiten beschäftigt, als ihm dabei vermutlich schwarz vor Augen wurde. Er stürzte etwa zwei Meter tief vom Gerüst. Gegenwärtig geht man nicht von einem Fremdverschulden aus. Der Mann wurde ins Klinikum gebracht, zu seinen Verletzungen liegen der Polizei bislang noch keine Angaben vor. Das Amt für Arbeitsschutz hat...

  • Erfurt
  • 14.11.18
  • 51× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Meldungen der Polizeiinspektion Apolda vom 14. November
Ein Unfall folgt dem nächsten

Am gestrigen 13. November fuhren gegen 14 Uhr in dieser Reihenfolge der Fahrer eines Pkw Ford und der eines Mopeds auf der Erfurter Straße in Apolda stadteinwärts. Vor dem Ford fuhr noch ein weiterer Pkw. Dieser bremste im Einmündungsbereich der Zeppelinstraße, sodass der Ford-Fahrer verkehrs-bedingt ebenfalls bremsen musste. Der dahinter fahrende Mopedfahrer bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr den Ford auf. Verletzt wurde niemand. Die entstandenen Unfallschäden belaufen sich auf 1.700...

  • Apolda
  • 14.11.18
  • 254× gelesen
Blaulicht

Nach dem schweren Arbeitsunfall im Landkreis Sonneberg
44-jähriger Forstarbeiter erliegt seinen Verletzungen

Nach einem Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag auf einem Wanderweg am Bleßberggipfel im Landkreis Sonneberg, bei dem ein 44-jähriger Forstarbeiter schwer verletzt wurde, ist der Mann am Abend im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Aus bislang unbekannter Ursache war ein tonnenschwerer Rückezug ins Rollen geraten und hatte den Forstarbeiter erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Die Kripo Saalfeld hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Zudem ist das Amt...

  • 14.11.18
  • 420× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Polizei ermittelt zu den Hintergründen
Schlägerei in Zeulenroda

Am gestrigen Montag kam es gegen 21.40 Uhr in der Zeulenrodaer Kirchstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen insgesamt vier Personen (deutsch / afghanisch) im Alter von 20 und 21 Jahren. Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind Gegenstand der nunmehr eingeleiteten Ermittlungen. Aufgrund der Auseinandersetzungen wurden zwei Beteiligte verletzt, wobei ein 20-Jähiger in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.11.18
  • 484× gelesen
Blaulicht

Der Junge hat sich die Belästigung nur ausgedacht
Kein Übergriff auf Achtjährigen in Gera

Update: Im Laufe des heutigen Tages konnte festgestellt werden, dass die Angaben des 8-Jährigen nicht der Wahrheit entsprachen. Das Motiv für sein Verhalten ist bekannt. Vermutlich war er sich der Tragweite und der Folgen seiner Erzählung nicht bewusst. Zu KEINER Zeit kam es zu einem Übergriff auf den 8-jährigen Schüler. Dies bestätigte der Schüler gegenüber Polizeibeamten. Die Ausgangsmeldung vom 13. November Am Montag, den 12.11.2018, befand sich ein achtjähriger Schüler gegen...

  • Gera
  • 13.11.18
  • 460× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Tragischer Verkehrsunfall in Meiningen
78-Jährige erliegt ihren schweren Verletzungen

Am Montagvormittag (12. November) fuhr die 30-jährige Fahrerin eines VW-Passats auf der Dreißigackerer Straße in Meiningen entgegengesetzt in die dortige Einbahnstraße. Ihr kam ein VW-Polo entgegen. Beide Fahrzeugführer konnten einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Die Kollision war so schwer, dass die 78-jährige Fahrerin des Polo noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlag. Ein Unfallgutachter kam zum Einsatz, um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Die...

  • 12.11.18
  • 53× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Medlungen der Polizeiinspektion Apolda vom 12. November
Einbruch am Busbahnhof, Opelfahrer unter Drogen und ein umgekippter Caddy

In den Nachtstunden von Samstag auf Sonntag verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Bistro am Apoldaer Busbahnhof. Hierzu schlugen diese ein Fenster zum Bistro ein. Danach entwendeten sie mehrere Euro Bargeld aus der Kasse. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagvormittag in der Apoldaer Burkhardtstraße verlief der durchgeführte Drogentest positiv auf Cannabis. Gegen den 31-jährigen Fahrer...

  • Apolda
  • 12.11.18
  • 420× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Nach dem Brand in Sonneberger Haus für Betreutes Wohnen
Kripo ermittelt zu Brandursache

Bei einem Brand in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Sonneberg sind letzte Nacht 29 Bewohner verletzt worden. Update 12.11.2018 – 14.45 Uhr:  Am Samstag gegen 23:10 Uhr wurde durch einen Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Coburger Straße in Sonneberg starke Rauchentwicklung bei der Polizei gemeldet. Da das Treppenhaus des Gebäudes stark verraucht war, konnten viele Mieter ihre Wohnungen nicht selbstständig verlassen. Durch die ebenfalls alarmierten Kameraden der Feuerwehr...

  • 11.11.18
  • 3.229× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Crash in Nordhausen
Frau fährt gegen Polizeiauto

Am heutigen Samstag gegen 13.39 Uhr parkte eine Besucherin am Standort der Landespolizeiinspektion Nordhausen rückwärts aus und touchierte dabei einen geparkten Streifenwagen der Nordhausener Polizei. An beiden Kraftfahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 300 Euro. Eine Unfallaufnahme erfolgte.

  • Nordhausen
  • 10.11.18
  • 459× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

"Keine Liebe...!"
Illegale Sprayer in Sonneberg

Durch einen Zeugen wurden zwei männliche Personen dabei beobachtet, wie sie in der Sonneberger Bahnhofstraße mit einer Schablone den Schriftzug "Keine Liebe...!" an Häuserfassaden sprühten. Bei der Überprüfung durch die Beamten konnten weitere Beschädigungen in Form des besagten Schriftzugens an den Häuserfassaden der in der Bahnhof-, Ernst- und der Beethovenstraße befindlichen Gebäuden festgestellt werden. Insgesamt wurden bis jetzt über 20 derartige Beschädigungen festgestellt. Die...

  • 10.11.18
  • 294× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

In einem Sonneberger Pflegeheim
Dreister Dieb bestiehlt Senioren

Ein besonders dreister Dieb schlug am Donnerstag in einem Sonneberger Pflegeheim zu. Der Unbekannte betrat zunächst unbemerkt ein Seniorenheim in der Cuno-Hoffmeister-Straße und durchsuchte dort zwischen 15 und 20.30 Uhr mehrere Bewohnerzimmer des Objektes nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei erbeutete der Dieb in mindestens drei Zimmern Geldbörsen mit jeweils geringen Bargeldbeträgen. Unter anderem soll der Verdächtige dabei auch die verschlossenen Schubladen...

  • 09.11.18
  • 326× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

"Enkeltrick" in Weimar

Im Bereich Weimar / Weimarer Land kam es am heutigen Tag zu mehreren sogenannten "Enkeltrick"-Versuchen. Dabei wurden vorwiegend ältere Personen telefonisch kontaktiert und sich nach den im Haus befindlichen Vermögensgegenständen erkundigt. Die Anrufer gaben am Telefon vor, ein naher Angehöriger zu sein und meldeten sich teilweise auch mit dem richtigen Namen der Angehörigen. Hinweise der Polizei: Geben Sie keine Details zu familiären und finanziellen Verhältnissen am Telefon preis. Seien...

  • Weimar
  • 08.11.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Sexueller Übergriff Halloween-Party
Kripo Jena appelliert an Partygäste und bittet um weitere Bilder

Wie bereits gemeldet, kam es in der Nacht zum Mittwoch, den 31. Oktober, auf einer Halloween-Party in einer WG in der Löbstedter Straße in Jena zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau durch drei verkleidete junge Männer. Seitdem ermittelt die Kriminalpolizei Jena. Bereits in einem Presseaufruf vom 1.November wurden Besucher dieser Party gebeten, selbst gefertigte Bilder oder Videos dieser Veranstaltung der Polizei zur Verfügung zu stellen. Es besteht die Möglichkeit, die Bilder und...

  • Jena
  • 08.11.18
  • 120× gelesen
  • 1
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfall in Ilmenau
Radfahrerin schwer verletzt

Heute Morgen ereignete sich in Ilmenau ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem Renault die Kopernikusstraße in Richtung Am Vogelherd. Als er nach rechts in die Straße Am Vogelherd abbog, übersah er eine Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und der Radfahrerin, wodurch die 55-Jährige lebensbedrohlich verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, von dort aus wurde sie mit dem Hubschrauber weitergeflogen. Zur Aufnahme des Unfalls...

  • Ilmenau
  • 08.11.18
  • 17× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Vandalismus in Pößneck - Polizei sucht Zeugen
Unbekannte werfen Gullydeckel in Schaufenster

Erhebliche Sachschäden verursachten Unbekannte, als sie gestern Abend in der Pößnecker Innenstadt ein Schaufenster einwarfen. Eine Zeugin sah gegen 21.15 Uhr in der Vorderen Brauhausgasse zwei dunkle Gestalten mit Kapuzenshirts weglaufen. Diese hatten offenbar gerade mit einem Gullydeckel gegen das Schaufenster eines Geschenkeladens geworfen. Das etwa 2 mal 2 Meter große Schaufenster wurde komplett zerstört, wobei Sachschäden in Höhe von mindestens 1000 Euro entstanden. Die Verdächtigen...

  • Pößneck
  • 08.11.18
  • 143× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Meldungen der Polizeiinspektion Apolda
Unfälle und ein Einbruch - Zeugen gesucht

In den Nachtstunden vom 5. zum 6. November stiegen unbekannte Täter über die äußere Umfriedung  in ein Gartengrundstück zwischen Herressener Straße und Promenade in Apolda. Nach Spurenlage hebelten diese mittels einer Kreuzhacke die Metalltür des Geräteschuppens auf und entwendeten ein Ladegerät mit Akku im Wert von 100 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden. Am Morgen des 6. November kam es zur seitlichen Kollision zweier Lkw...

  • Apolda
  • 07.11.18
  • 336× gelesen
Blaulicht

Vermisstenfall in Greiz geklärt
78-Jähriger wieder bei seiner Frau

Durch einen Bürgerhinweis konnte der gesuchte Herr Nöthlich unversehrt in der Dr.-Otto-Nuschke-Straße in Greiz angetroffen werden. Er wurde durch die Polizei nach Hause gefahren und der Ehefrau übergeben. Ursprüngliche Vermisstenmeldung:  Seit dem 6.11.2018 um 14 Uhr ist der 78-jährige Herr Nothnik aus einer Pflegeeinrichtung in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Greiz abgängig. Herr Nothnik ist stark dement und orientierungslos.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.11.18
  • 129× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Junger Mopedfahrer bei Verkehrsunfall in Zeulenroda schwer verletzt
Der 15-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht

Gestern Nachmittag, 5. November, ereignete sich in der Zeulenrodaer Schopperstraße um 15.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Simson-Fahrer (15) und einem Audi-Fahrer (58). Als der Pkw-Fahrer von der Schopperstraße nach links in die Dr.-Gebler-Straße abbog, missachtete er die Vorfahrt des 15-Jährigen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Simson-Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.11.18
  • 448× gelesen
Blaulicht

CDU-Fraktion wird Prüfantrag zur städtischen Finanzlage in den Zeulenroda-Triebeser Stadtrat einbringen
Dr. Bernd Grünler: "Uns bleibt in der aktuellen Situation keine andere Wahl"

Die Mitglieder der CDU-Fraktion im Zeulenroda-Triebeser Stadtrat haben auf ihrer Sitzung am Montagabend über einen Antrag beraten, der sich mit der schwierigen finanziellen Lage der Stadt Zeulenroda-Triebes befasst. „Wir haben hier ein paar grundsätzliche Forderungen niedergeschrieben, von denen wir denken, dass sie die Zukunft der Stadt sichern, ohne dass die Bürger die Leidtragenden sind“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende Dr. Bernd Grünler den Prüfantrag, den die CDU-Fraktion nun zur...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.11.18
  • 24× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

36-Jähriger baut unter Drogen Unfall
Kind im Kyffhäuserkreis schwer verletzt

Ein zwölfjähriges Kind ist am Montag in Oldisleben bei einem Unfall schwer verletzt worden. Kurz nach 12 Uhr hatte der 36-jährige Vater seinen Sohn von der Schule mit dem Motorrad abgeholt. Im Bereich der Neuen Straße, Karl-Liebknecht-Straße kollidierte er mit einem Postauto. Der Vater stürzte mit dem Kind als Sozius. Der Junge kam mit einer Kopfverletzung schwer verletzt ins Krankenhaus. Anstatt an der Unfallstelle zu bleiben, entfernte sich der Vater zunächst vom Unfallort, konnte aber...

  • Nordhausen
  • 05.11.18
  • 158× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Medienbericht der Polizei Apolda vom 2. November
Ein Trickbetrug und Unfälle

Im Zeitraum vom 29.10. bis zum 1.11.2018 stand ein schwarzer Pkw Suzuki in der Apoldaer Schulbergstraße, geparkt am rechten Fahrbahnrand. Durch einen unbekannten Fahrzeugführer wurde der Suzuki im Bereich des linken hinteren Stoßfängers beschädigt, Sachschaden 500 Euro. Der Unfall-verursacher verließ nach dem Zusammenstoß pflichtwidrig die Unfallstelle. Gegen 11:30 Uhr am 1.11.2018 befand sich ein älteres Ehepaar auf dem unteren Parkdeck des Verbrauchermarktes der Apoldaer...

  • Apolda
  • 02.11.18
  • 443× gelesen
Blaulicht
"Ich erkenne ihn ganz sicher an seinen Augen", sagt die heute 37-Jährige.

Stephanie-Prozess
Zeugin will Angeklagten wiedererkannt haben

Nach 27 Jahren hat eine damals Zehnjährige nach eigenen Angaben den mutmaßlichen Entführer ihrer Freundin wiedererkannt. Sie sei sich sicher, sagt sie vor dem Landgericht Gera. Hier wird der Mordfall Stephanie verhandelt. Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der zehnjährigen Stephanie aus Weimar hat eine Zeugin den Angeklagten als den Mann identifiziert, der das Mädchen vor 27 Jahren aus dem Goethepark in Weimar fortgelockt hat. "Ich erkenne ihn ganz sicher an seinen Augen", sagte die...

  • Gera
  • 01.11.18
  • 127× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Exhibitionist im Arnstädter Stadtpark

Gestern Mittag hat sich eine männliche Person im Stadtpark Arnstadt aufgehalten und mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Selbst als er von Passanten angesprochen wurde, beendete er seine Handlungen nicht. Die Polizei kam zum Einsatz, konnte die Person jedoch nicht mehr feststellen. Der Mann soll sich in der Nähe der Theaterbrücke aufgehalten haben und wird wie folgt beschrieben: - scheinbares Alter: etwa 20 Jahre - 1,70 Meter groß - dunkle Haare -...

  • Arnstadt
  • 01.11.18
  • 379× gelesen
Blaulicht
DLRG Strömungsretter auf einem Raft in starker Strömung im Kanukanal.
2 Bilder

Die letzten Katastrophen in Europa haben gezeigt, wie groß der Bedarf gut ausgebildeten Einsatzkräfte für schnell fließende Gewässer ist.
DLRG Strömungsretter üben in Wildwasserkanal

Sömmerda/ Erfurt. Der Kanukanal in Sömmerda ist die einzige künstliche Wildwasserstrecke in Thüringen. Und er wird nicht nur vom Kanuclub Sömmerda e.V. als Trainings- und Wettkampfstätte genutzt. Die Strömungsretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Thüringen fanden hier am 27.10.2018 perfekte Bedingungen für eine Weiterbildung vor. Einsatzkräfte aus Eisenach, Gotha, Jena und Weimar suchten in einem simulierten Notfall auf einem Raft in starker Strömung Gewässerabschnitte nach...

  • Eisenach
  • 01.11.18
  • 7× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus