Tödlicher Verkehrsunfall bei Altenburg
18-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle

Symbolbild

Gestern Abend (24. Oktober) kurz vor Mitternacht kam es auf der Bundesstraße 180 zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Der Fahrer (18) eines Pkw VW geriet aus noch ungeklärter Ursache zwischen Kriebitzsch und Rositz von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen