Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Innenminster Georg Maier und Irene Schlotter
4 Bilder

Blaulicht Gespräch in Kahla
Innenminister Maier zu Gast bei der Feuerwehr

Der Kreisverband der SPD lud gestern zum "Blaulicht-Gespräch" in die Kahlaer Feuerwehr. Als Gesprächspartner stand Innenminister Maier Rede und Antwort. Geladen wurden Mitglieder der Feuerwehren, Rettungskräfte und Polizeibeamte aus dem gesamten Landkreis. Punkt 18 Uhr eröffnete Hans-Peter Perschke, SPD Kreisvorsitzender, die Gesprächsrunde und übergab das Wort an Kahlas Bürgermeister Jan Schönfeld, der ein kurzes Grußwort hielt. "Am wichtigsten ist die Gewährleistung der Einsatzbereitschaft",...

  • Jena
  • 07.05.19
  • 1.621× gelesen

Blaulicht
LPI-GTH: Diebstahl nach Ansprechen?

Gotha (ots) - Am Coburger Platz wurde eine 91-Jährige gestern Nachmittag von einem Ehepaar angesprochen und nach einem Zahnarzt gefragt. Als die Seniorin später zu Hause war, stellte sie fest, dass ihre Geldbörse aus der Umhängetasche fehlte. Möglicherweise wurde die Geldbörse beim Ansprechen durch das Pärchen aus der Tasche entwendet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 50 Euro geschätzt. Das Pärchen soll ausländischen Phänotyps gewesen sein. Der Mann war recht groß und trug blaue...

  • Gotha
  • 07.05.19
  • 98× gelesen
Symbolbild

Schwerer Arbeitsunfall in Pößneck
Frau von Gabelstapler erfasst

Am gestrigen Montag kam es gegen 20 Uhr in einer Logistikfirma in Pößneck zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein Gabelstapelfahrer (57) kollidierte mit einer Mitarbeiterin. Die 38-Jährige wurde von dem Gabelstapler erfasst und schwer verletzt. Mit einem Hubschrauber wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

  • Pößneck
  • 07.05.19
  • 788× gelesen
Symbolbild

Mord an 68-Jährigen vor zwei Jahren in Rudolstadt
Tatverdächtiger jetzt festgenommen

Ein wegen Mordes und Betruges per Haftbefehl gesuchter 20-jähriger Mann konnte aktuell im Ausland festgenommen und nach Deutschland überführt werden. Der junge Mann steht in dringendem Verdacht, im Mai 2017 den Tod eines 68-jährigen Mannes in Rudolstadt im Zusammenhang mit einem vermeintlichen Autokauf verursacht zu haben. Mit zwei weiteren Tatverdächtigen soll er am 5. Mai 2017 zwei 49 und 68 Jahre alten Männern aus dem Saale-Holzland-Kreis einen vermeintlich besonders günstigen Autokauf...

  • 06.05.19
  • 304× gelesen
Symbolbild

Pressebericht Polizei Apolda vom 5. Mai
Unfälle und Warnung vor Kaffeefahrten

Vorfahrt nicht beachtet und Unfallstelle nicht gesichert Am Freitag in den Mittagsstunden ereignete sich in Apolda im Bereich Buttstädter Straße / Christian-Zimmermann-Straße ein Verkehrsunfall. Hier übersah ein 78-jähriger Opelfahrer beim Einbiegen in diese, einen 86-jährigen Skodafahrer, welcher vorfahrtsberechtigt war. Personen kamen nicht zu Schaden jedoch entstand Sachschaden an beiden Pkw von insgesamt 7500 Euro. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme fiel auf, dass die unübersichtliche...

  • Apolda
  • 05.05.19
  • 639× gelesen

Nach dem Spiel FC Carl Zeiss Jena - Würzburg
Angriff auf den Schiedsrichter

Nach Abpfiff der Drittligapartie FC Carl Zeiss Jena gegen die Würzburger Kickers kam es im Ernst-Abbe-Sportfeld zu unrühmlichen Szenen. Bereits zu Ende des Spiels äußerten viele Fans lautstark ihren Unmut über das Schiedsrichtergespann, nachdem sie offensichtlich mit einigen Entscheidungen, die aus ihrer Sicht zur 3:4 Niederlage des FCC führten, nicht einverstanden waren. Dies gipfelte schließlich darin, dass mehrere Jenaer Fans versuchten, die Zäune zu übersteigen und den Schiedsrichter zu...

  • Jena
  • 05.05.19
  • 670× gelesen
23 Bilder

"Das Balkon-Pano(d)rama"
"auch im Mai lieber mit Schnee bedeckt als mit Rauch umhüllt!"

"Das Balkon-Pano(d)rama" - hier die Reinsberge bei Plaue in Thüringen- Ende April bis Anfang Mai 2019 - Durch einen Waldbrand wurden 10 Hektar Wald vernichtet aber durch den Einsatz der Feuerwehrkameraden ein größeres Inferno verhindert, die Natur wird hier länger brauchen um sich wieder zu erholen - aber ich sehe die Reinsberge von unserem Balkon - "auch im Mai lieber mit Schnee bedeckt als mit Rauch umhüllt!" Eckehard Dierbach (Plaue -eigene Aufnahmen April-Mai 2019)

  • Arnstadt
  • 04.05.19
  • 63× gelesen
Symbolbild

Unfall in Nordhausen: Smart gegen Straßenbahn
Straßenbahnführer erleidet Schock

Am Freitag ereignete sich in der Nordhäuser Grimmelallee um 11.55 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn, als die 48-jährige Fahrerin eines Pkw smart die Gleisanlage der Straßenbahn querte und dabei nur auf den von links nahenden Verkehr achtete. Sie übersah die vorfahrtberechtigte von rechts nahende Straßenbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Straßenbahn den Pkw frontal erfasste. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt, wenn der Straßenbahnführer auch einen Schock...

  • Nordhausen
  • 04.05.19
  • 1.078× gelesen

Radfahrer stirbt im Ilm-Kreis
Verdacht auf Herzinfarkt

Eine Fahrradfahrt hat für einen 82 Jahre alten Radler im Ilm-Kreis ein tödliches Ende genommen. Passanten hätten den Mann am Freitagnachmittag bewusstlos am Rand einer Straße in Gossel, einem Ortsteil von Geratal, gefunden und den Notruf gewählt, teilte die Polizei in der Nacht zu Samstag mit. Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Mann bereits tot. Ein Notarzt ging von einem Herzinfarkt als Todesursache aus. (dpa/th)

  • Arnstadt
  • 04.05.19
  • 405× gelesen

Zeugen gesucht
Räder aus Keller gestohlen

Gotha (ots) - Im Zeitraum vom 15.04.2019 bis 02.05.2019 drangen Unbekannte in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses in der Rohrbachstraße ein. Ein Kellerverschlag wurde aufgebrochen und daraus vier Kompletträder im Wert von etwa 700 Euro entwendet. Der Sachschaden wird auf 20 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0113371/2019. (jk) Rückfragen bitte an:Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 eMail:...

  • Gotha
  • 03.05.19
  • 82× gelesen
Symbolbild

Messerstecherei in Gera
30-Jähriger verletzt 52-Jährigen schwer

Am Abend des 1. Mai  eskalierte in der Geraer Schmelzhüttenstraße ein Streit unter zwei Männern (30, 52, algerisch). Im Rahmen der tätlichen Auseinandersetzung gegen gegen 21.35 Uhr versuchte der 30-jährige Täter, mit einem Messer auf den Geschädigten (52) einzustechen. Beim Versuch, diesen Angriff abzuwehren, wurde der Ältere schwer verletzt und musste später ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Ein anwesender Zeuge (31), welcher den Streit schlichten wollte,...

  • Gera
  • 02.05.19
  • 862× gelesen

Nach Sprengung eines Zigarettenautomaten in Arnstadt
Polizei sucht Zeugen

Am Morgen des 24. April 2019 sprengten Unbekannte einen Zigarettenautomaten in Arnstadt Am Kesselbrunn. Nach der Sprengung hielt ein silberfarbener Pkw Kombi am Tatort. Der Fahrer stieg aus, um einige Trümmerteile beiseite zu räumen. Er wurde dabei beobachtet, wie er auch Zigarettenschachteln aufhob und einsteckte. Der Fahrer war männlich, schlank, etwa 1,75 Meter groß und etwa 40 Jahre alt. Zeugen, die den Mann oder das Fahrzeug gesehen haben, werden gebeten, sich bei der...

  • Arnstadt
  • 02.05.19
  • 394× gelesen
Polizeibeamte lösen eine Sitzblockade auf einer Straße auf und tragen Demonstranten weg.

1. Mai 2019 in Erfurt
Die Bilanz der Polizei

Am 1. Mai 2019 fanden im gesamten Freistaat Thüringen zahlreiche Veranstaltungen und Versammlungen statt. Allein in Erfurt reichte die Einsatzspanne von friedlichen Kundgebungen über Versammlungen, Aufzüge und Maifeste. Zur Bewältigung der polizeilichen Lage waren Beamte aus Thüringen, Rheinland Pfalz, Baden Württemberg, Sachsen Anhalt und Bayern im Einsatz. Etwa 4.000 Personen des bürgerlichen und linken Spektrums demonstrierten in der Erfurter Innenstadt. Nach Schätzungen versammelten...

  • Erfurt
  • 02.05.19
  • 369× gelesen
Symbolbild

40 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen
Feuer in der Weimarer Innenstadt

Bei einem Brand in der Weimarer Innenstadt ist ein Mensch verletzt worden. Wie das Lagezentrum mitteilte, stand in der Nacht zum 1. Mai ein Garagenkomplex in Flammen. Etwa 40 Menschen, die in der Nähe wohnten, mussten ihre Häuser gegen Mitternacht verlassen. Sanitäter versorgten einen Mann, der eine Rauchvergiftung erlitten hatte. Ein Wohnhaus wurde beschädigt. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte den Brand. Wie hoch der Schaden ist, stand noch nicht fest. Auch...

  • Weimar
  • 01.05.19
  • 218× gelesen
Eine Rettungskraft an der Unfallstelle
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der A 4
Eine Frau kommt ums Leben, 17 Verletzte

Auf der A 4 hat sich am Montagnachmittag gegen 14.15 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Rüdersdorf in Richtung Dresden ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, einer Toten und vielen Verletzten ereignet. Update 18.44 Uhr:  17 Fahrzeuge fuhren hier ineinander, es gab 17 Verletzte, darunter sieben schwer zum Teil lebensbedrohlich verletzte. Eine 68-jährige Frau aus dem Landkreis Zwickau kam bei dem Unfall ums Leben. Mehrere Autofahrer waren eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr...

  • Gera
  • 29.04.19
  • 2.246× gelesen
Symbolbild

Kellereinbruch in Suhl
E-Bike geklaut

Am Sonntagvormittag meldete ein Mann beim Inspektionsdienst Suhl, dass Unbekannte sein E-Bike im Wert von etwa 2.400 Euro aus dem abgeschlossenen Fahrradraum eines Mehrfamilienhauses in der Leonhard-Frank-Straße in Suhl entwendet haben. Das Bike war zusätzlich mittels Schloss gesichert. Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zu Verbleib des Rades geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Suhl unter der Telefonnummer 03681 369-224. zu melden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.04.19
  • 207× gelesen

Sonntag in Stadtroda
70-Jähriger im eigenen Haus überfallen

Ein 70-Jähriger aus Stadtroda wurde am gestrigen Sonntag in seinem Haus Opfer eines Raubes. Offenbar hatte der Einbrecher einen Hausschlüssel in einem Schuppen gefunden. Damit gelangte er in den Morgenstunden ins Haus des 70-Jährigen. Dort fesselte er den Mann an einem Stuhl und durchsuchte danach die Räume. Mit dem Handy und der Geldbörse des Opfers verließ er das Haus wieder. Erst gegen Mittag gelang es dem Opfer, sich von den Fesseln zu befreien und bei den Nachbarn um Hilfe zu...

  • Hermsdorf
  • 29.04.19
  • 423× gelesen
Symbolbild

Wieder Unfall auf A71
Zwei Tote bei Horror-Crash zwischen Erfurt und Sömmerda

Nach der Massenkarambolage auf der A71 hat es am Sonntagabend auf der Autobahn erneut einen schweren Unfall gegeben - mit zwei Toten. Es seien sechs Fahrzeuge verwickelt gewesen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei weiter. Ein Fahrzeug sei ausgebrannt. Die Unfallstelle befinde sich zwischen Sömmerda-Süd und Erfurt-Nord. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Es gebe auch vier Leichtverletzte. Weitere Details wurden zunächst nicht mitgeteilt. Der MDR Thüringen hatte zunächst berichtet....

  • Erfurt
  • 29.04.19
  • 303× gelesen
A 71 Meiningen-Nord-Dreieck

Massenunfall auf der A 71, Update
50 Fahrzeuge beteiligt, 25 Verletzte

Plötzlicher Hagel und eine eisglatte Fahrbahn haben auf der A71 in Südthüringen eine Massenkarambolage ausgelöst. Es gibt zahlreiche Verletzte. Update 17.53 Uhr: 25 Menschen sind bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 71 in Südthüringen verletzt worden, vier davon schwer. Lebensgefährlich verletzt worden sei bei dem Unfall am Sonntag aber niemand, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei. Wegen plötzlicher Glätte und Hagels fuhren demnach zwischen Suhl und Meiningen auf der Fahrbahn...

  • 28.04.19
  • 985× gelesen

Sonntag früh in Gera
Raubdelikt in der Innenstadt

Am frühen Sonntagmorgen, zwischen 5:30 Uhr und 5:45 Uhr kam es in der Geraer Reichstraße, gegenüber der Baustelle des Rutheneum, zu einer räuberischen Erpressung. Der 31-jährige Geschädigte, der die Nacht in einer Lokalität am Heinrichsplatz verbracht hatte, gibt an, auf dem Nachhauseweg am Tatort von einem ihm unbekannten Mann angesprochen worden zu sein, der ihn unter Gewaltandrohung zur Herausgabe seiner Geldbörse und mitgeführter Gegenstände aufforderte. Als der Geschädigte fortfolgend...

  • Gera
  • 28.04.19
  • 1.365× gelesen
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Altenburg
Drei Täter schlagen einen 27-Jährigen zusammen

Am 26. April wurde der Polizeiinspektion Altenburger Land gegen 17 Uhr eine Schlägerei in der Luckaer Straße in Altenburg mitgeteilt. Bei der Prüfung vor Ort stellte sich heraus, dass drei Täter auf einen 27-Jährigen eingeschlagen haben und flüchtig waren. Der Geschädigte musste aufgrund seiner Verletzungen in ärztliche Behandlung genommen werden. Trotz sofortig eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen blieb die Feststellung der Täter zunächst erfolglos. Jedoch konnten die drei Tatverdächtigen...

  • 28.04.19
  • 921× gelesen
Die Waldbrände in Plaue und an der Bleichlochtalsperre konnten am Freitag gelöscht werden.

Waldbrandgefahr in Thüringen sinkt auf niedrigste Stufe

Tief "Theodor" verringert die Waldbrandgefahr. Dank des in der Nacht zu Samstag einsetzenden Regens hat sich in Thüringen die Lage entspannt und im Freistaat gilt die niedrigste Warnstufe eins. Noch am Freitagmittag galt in einigen Gebieten Thüringens die höchste Warnstufe fünf. Die Waldbrände an der Bleichlochtalsperre und in Plaue konnten am Freitag gelöscht werden. Die Einsatzkräfte halten weiterhin Ausschau nach Glutnestern. Der Katastrophenfall wurde beendet. (dpa)

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.04.19
  • 53× gelesen
10 Bilder

Ilm-Kreis aktuell: Bundespolizei unterstützt Feuerwehr
Zweitausend Liter Löschwasser pro Flug

Momentaufnahmen von der Löschwasserentnahme Von Andreas Abendroth Die zwei Hubschrauber der Bundespolizei kreisen im Akkord zwischen Heyda und dem Waldgebiet bei Plaue.  Für Sekunden stehen die Helis im Schwebeflug nur wenige Meter über der Wasseroberfläche. Die Behälter tauchen ein, entnehmen Löschwasser im Stausee Heyda zur Brandbekämpfung des Waldbrandes bei Plaue (Ilm-Kreis). Im Einsatz zwei Airbus Helikopter AS 332 „Super Puma“ der Bundespolizei. Der Außenlastbehälter pro Heli fasst...

  • Ilmenau
  • 26.04.19
  • 173× gelesen
Symbolbild

Meldung der Landespolizeiinspektion Nordhausen vom 26. April
Gestohlene Zweiräder wieder aufgetaucht

Zwei in der Nacht zu Mittwoch gestohlene Zweiräder sind am Donnerstag in Sondershausen wieder aufgetaucht.  Am Nachmittag fand ein Spaziergänger in der Straße der Freundschaft einen Roller, der in der Schösserstraße gestohlen wurde. Einige Stunden später, kurz vor Mitternacht, bemerkte eine Polizeistreife eine Schwalbe, welche mit platten Vorderreifen an einer Hecke in der Karnstraße lehnte. Eine Überprüfung ergab, dass Unbekannte die Simson aus einer Garage in der Kleinen Gartenstraße...

  • Nordhausen
  • 26.04.19
  • 42× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.