Letzte Nacht in Sonneberg
44-Jähriger attackiert Polizeibeamte

Symbolbild

In der Nacht zu Donnerstag wurden Polizisten in die Sonneberger Bert-Brecht-Straße gerufen, da es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Iraker und einem syrischen Staatsbürger gekommen war.

Die Beamten trafen vor Ort auf die beiden Beteiligten und wollten die Personalien des 44-Jährigen (irakisch) erheben. Dabei zeigte sich der 44-Jährige unkooperativ und trat gegenüber seinem Kontrahenten weiterhin aggressiv auf, weswegen er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden soll. Dabei attackierte der 44-Jährige die beiden Polizisten, die in der Folge Pfefferspray gegen den Mann einsetzen mussten.

Der Mann konnte dann überwältigt werden, wobei er und einer der Polizisten leicht verletzt wurde. Als der 44-Jährige in den Streifenwagen gebracht werden konnte, trat er mehrmals nach den Polizisten und beleidigte die Beamten. Bei dem Iraker wurde ein Atemalkoholwert von 1,53 Promille ermittelt. Er wurde in einer Gewahrsamszelle der Dienststelle untergebracht. Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen erstattet, zudem laufen die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung mit dem syrischen Staatsbürger, die zu dem Polizeieinsatz geführt hatte.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.