Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Betrug gescheitert

Greiz. Am 10. August lernte eine 52-jährige Frau im Internet einen Mann kennen, der angab, in Frankreich zu wohnen. Nachdem sie verschiedene Nachrichten austauschten, teilte der Unbekannte mit, dass er und seine Tochter in Afrika angegriffen worden und nun beide verletzt sind. Er benötige 1500,-Euro Krankenhauskosten. Da sein Konto im Moment gesperrt ist, soll die Frau das Geld per Western Union übersenden. Die Frau überwies kein Geld und informierte die Polizei. Diese nahm die Ermittlungen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.09.17
  • 669× gelesen
Landespolizeiinspektion Erfurt
3 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Kripo Erfurt sucht unbekannte Räuber

Erfurt. Am Abend des 24. Juni 2017 ist ein 33-Jähriger von unbekannten Männern beraubt worden. Der 33-Jährige hielt sich zu dieser Zeit im Freizeitbad Am Nordstrand im FKK-Bereich auf. Mehrere Unbekannte entwendeten aus dem Rucksack des 33-Jährigen dessen Geldbörse mit Bargeld und diversen Ausweisen. Als der Bestohlene die Unbekannten stellte und fotografierte, wurde er von hinten angegriffen und zu Boden gedrückt. Es folgten Schläge gegen den Kopf des 33-Jährigen. Mit der Beute konnten die...

  • Erfurt
  • 08.09.17
  • 335× gelesen
Symbolbild

Blaulicht
Zu schnell unterwegs und weitere Meldungen der Landespolizeiinspektion Saalfeld vom 8. September

Lkw-Anhänger auf Abwegen Sonneberg: Ein LKW-Anhänger war gestern Abend in Sonneberg auf Abwegen und verursachte hohe Sachschäden. Gegen 18.15 Uhr machte sich der Anhänger, der an einer Straßenbaustelle in der Käthe-Kollwitz-Straße abgestellt war, aus noch ungeklärter Ursache selbstständig. Er rollte vom Straßenrand auf die Fahrbahn der Kollwitz- Straße, danach rückwärts in die abschüssige Otto-Bergner-Straße und durchbrach dort einen ersten Zaun. Über ein Firmengelände rollte der Anhänger...

  • Saalfeld
  • 08.09.17
  • 238× gelesen
Symbolbild

Blaulicht
Volltrunkener Radfahrer durch Gera

Gera. Am gestrigen 6. September gegen 19.10 Uhr kontrollierten Beamte des Geraer Inspektionsdienstes einen 31-jährigen Radfahrer, der den Gehweg in der Talstraße in Richtung Christian-Schmidt-Straße befuhr. Bei dem Mann stellten die Polizisten starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 3,99 Promille. In der Folge wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

  • Gera
  • 07.09.17
  • 152× gelesen
Symbolbild

Vermisstensjuche intensiviert
Kripo Nordhausen mit neuen Ermittlungsansätzen im Fall Anke Beck

Nach einem konkreten Zeugenhinweis hat die Ermittlungsgruppe Gleis 1 der Kriminalpolizei Nordhausen ihre Ermittlungen im Vermisstenfall Anke Beck intensiviert und ausgeweitet. Die Zeugin hatte sich im Zusammenhang mit einem neuen Zeugenaufruf, im Mai, bei der Polizei gemeldet und die Kriminalisten zu einem Waldstück in der Nähe von Mühlhausen geführt. Beim Pilzesuchen waren der Frau damals frische Spuren einer Grabung aufgefallen, die sie bisher nicht für wichtig erachtet hatte. Es kam ein...

  • Nordhausen
  • 07.09.17
  • 99× gelesen
28er Herrenfahrrad, Marke: Prophete
2 Bilder

Wer erkennt sein Fahrrad?
Polizei hat in Jena Fahrräder sichergestellt und sucht Besitzer!

Jena. Polizeibeamten gelang es am 27. August, einen Dieb auf frischer Tat zu verhaften, als er sich an einem Fahrrad zu schaffen machte. Das Fahrrad stand am Stadion/Bereich Tennisplätze in Jena, als der Täter von aufmerksamen Bürgern gemeldet wurde. Das Rad ist ein 28er Herrenfahrrad, Marke: Prophete, Typ: Endecker 1,5, Farbe: schwarz/weiß, Am 3. September gab ein ehrlicher Bürger ein älteres Rennrad an der Dienstelle ab. Gefunden wurde das Fahrrad in einer Baustelle am Johannisplatz in...

  • Jena
  • 07.09.17
  • 83× gelesen

Zeugen gesucht
Trickbetrüger unterwegs

Zeulenroda. Am gestrigen 5. September, um 10.30 Uhr wollte ein 83-Jähriger einen Einkaufsmarkt in der Aumaischen Straße verlassen. Plötzlich sprach ihn ein unbekannter Mann an, der eine Zwei Euro Münze in der Hand hatte. Da der Geschädigte dachte, dass der andere Herr Geld gewechselt haben möchte, nahm er seine Geldbörse in die Hand und schaute in das Münzfach. Der andere Mann griff auch hinein und ging dann weg, ohne Geld zu wechseln. Später bemerkte der Geschädigte, dass mehrere Geldscheine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.09.17
  • 387× gelesen

Blaulicht
VW-Fahrer um Mitternacht in Greiz unter Alkohol durch's Neubaugebiet

Greiz. Heute, 6. September, um Mitternacht 00:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Greizer Gerhart-Hauptmann-Straße einen 30-jährigen Fahrer eines Pkw VW . Dabei stellten sie fest, dass er unter Einfluss von Alkohol stand. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 0,53 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.09.17
  • 257× gelesen

Blaulicht
Streit zwischen zwei Frauen endet mit Körperverletzung

In einem Wohnhaus in der Stadtmitte von Gotha kam es gestern, 5. September, gegen 17.30 Uhr zu einem Streit zwischen einer 66-Jährigen und einer 47-Jährigen, der für die Jüngere schmerzhaft endete. Beide Frauen wohnen im selben Haus. Ursächlich für den Streit war der siebenjährige Sohn der Jüngeren. Der Knirps soll andauernd die Haustür offen stehen lassen. Das zumindest gab die Ältere an, die sich darüber sehr ärgere. Deswegen schließt sie die Haustür ab, um den Jungen zu erziehen. Die...

  • Gotha
  • 06.09.17
  • 78× gelesen
Symbolbild

Blaulicht
Essen bestellt, nicht bezahlt und dann noch rumgebrüllt

Erfurt. Gestern Abend (4. September) gegen 19 Uhr bestellte ein 50-jähriger Deutscher eine Bratwurst mit Kartoffelsalat sowie ein Getränk in einer gastronomischen Einrichtung im Hauptbahnhof Erfurt. Als Essen und Getränk gebracht wurden, stellte sich heraus, dass der Kunde den Preis von 7,05 Euro gar nicht bezahlen konnte. Folglich wurde das Essen nicht an den Mann übergeben, musste aber storniert und entsorgt werden. Daraufhin fing der 50-Jährige an zu brüllen und bedrängte andere Kunden....

  • Erfurt
  • 05.09.17
  • 179× gelesen
Symbolbild

Kripo sucht Zeugen
Unbekannter bedroht Autofahrerin

Nachdem ein Unbekannter am Montagabend eine Frau in der Nähe des Saalfelder Bahnhofes bedroht haben soll, sucht die Kripo nun dringend Zeugen. Der Mann soll in der Kulmbacher Straße, auf dem Parkplatz neben dem Bahnhofsgelände eine Frau mit einem Werkzeug, ähnlich einem Schraubendreher, bedroht haben. Die Dame kam gegen 19.30 Uhr zu ihrem gegenüber dem dortigen Supermarkt abgestellten PKW gelaufen, als sie den Verdächtigen auf dem Parkplatz bemerkte. Nachdem sie einstieg, soll der...

  • Saalfeld
  • 05.09.17
  • 132× gelesen
Symbolbild

Meldungen der Landespolizeiinspektion Saalfeld vom 5. September
Zwei Frauen und ein Motoradfahrer schwer verletzt

Zwei Frauen schwer verletzt Rudolstadt: Schwerste Verletzungen erlitten zwei Frauen am Montag im Rudolstädter Ortsteil Schaala. Nach ersten Zeugenaussagen stellte eine Opelfahrerin ihren PKW gegen Mittag auf einem abschüssigen Grundstück ab und stieg aus. Offenbar war der Astra jedoch nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert, sodass der PKW sich führerlos in Bewegung setzte und aus dem Grundstück rollte. Dort erfasste das Auto eine 77-jährige Frau, die gerade am Fahrbahnrand Holz verlud und...

  • Saalfeld
  • 05.09.17
  • 441× gelesen
Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche !
9 Bilder

Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche !
Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche !

Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche ! Der Name Christoph geht auf den heiligen Christophorus zurück, den Schutzpatron der Autofahrer.  Nach ihm tragen alle deutschen Rettungshubschrauber den BOS-Funk-Rufnamen Christoph, gefolgt von einer Nummer bei Rettungshubschraubern und einer Bezeichnung zum Standort bei Intensivtransporthubschraubern. Christoph 61 wurde als erster Rettungshubschrauber der neuen Bundesländer am 2. April 1990 in Dienst...

  • Artern
  • 05.09.17
  • 78× gelesen
Symbolbild

Erfolgreiche Suche
Vermisster Siebenjähriger nach zweieinhalbstündiger Suche gefunden

Pößneck. Am Morgen des heutigen 4. September kam es im Bereich der Ortslage Pößneck zu einer größeren Suchmaßnahme der Polizei unter Einbindung des Polizeihubschraubers. Ein siebenjähriger Junge aus Pößneck war in Begleitung seiner 14-jährigen Schwester zu Fuß auf dem Weg zur Schule in Pößneck West. Im Bereich des Kauflands ging dieser aus unerklärlichen Gründen verloren. Erste Suchmaßnahmen an der Wohnanschrift und bekannten Aufenthaltsorten führten nicht zum Auffinden des Jungen, weshalb...

  • Pößneck
  • 04.09.17
  • 209× gelesen
Symbolbild

Polizeibericht
Transporter auf B 85 umgekippt, 33-jähriger VW-Fahrer unter Alkohol und weitere Meldungen der Landespolizeiinspektion Saalfeld vom 31. August

Führerschein eingebüßt Seinen Führerschein büßte ein alkoholisierter Autofahrer letzte Nacht auf der B 281 bei Saalfeld ein. Der Mann fuhr gegen 23.00 Uhr offenbar zu schnell von der Bundesstraße in Richtung Unterwellenborn ab und verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Volkswagen. Nachdem der Passat nach links von der Fahrbahn abkam, überfuhr er zwei Begrenzungspfeiler und prallte schließlich gegen einen Richtungspfeil sowie eine Warnbake. Mit viel Glück blieb der 33-Jährige...

  • Saalfeld
  • 31.08.17
  • 244× gelesen
Symbolbild

Blaulicht
Moped entwendet und weitere Geraer Polizeimeldungen vom 30. August

Gera: Im Zeitraum zwischen Dienstag (29.08.2017) gegen 23:00 Uhr und Mittwoch (30.08.2017) gegen 02:00 Uhr entwendeten Unbekannte ein silberes Moped Simson S51 B1. Dieses stand zuvor mit einem Schloss gesichert in der Kurt-Keicher-Straße. Am Moped waren Versicherungskennzeichen angebracht.   Gera: Im Zeitraum zwischen Montag (28.08.2017) gegen 17:30 Uhr und Dienstag (29.08.2017) gegen 07:00 Uhr entwendeten Unbekannte einen Hydraulikhammer. Dieser war zuvor in der Plaunschen Straße/...

  • Gera
  • 30.08.17
  • 235× gelesen
Symbolbild

Blaulicht
„Du bist ein Nazi“ - 24-Jähriger beleidigt Polizisten

Polizeibeamte beleidigt  Am Dienstag (29.08.2017), gegen 00:30 Uhr wollte die Polizei in Altenburg einen Fahrradfahrer kontrollieren, welcher in der Offenburger Allee ohne Licht fuhr. Auf Zeichen und Weisungen reagierte der Fahrradfahrer nicht und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. In der Kanalstraße konnte der 24-jährige afghanische Mann schließlich angehalten werden. Er hatte Ohrstöpsel im Ohr und hat darüber Musik gehört, so dass er andere Verkehrsteilnehmer und die Polizei...

  • Gera
  • 30.08.17
  • 1.070× gelesen
Der vermisste Max Niedner

Vermisstenfall
Vermisstensuche nach 77-jährigem Max Niedner

Seit Gestern (29. August) wird der 77-jährige Max Niedner aus Gefell im Saale-Orla-Kreis vermisst. Herr Niedner ist orientierungslos und bedarf dringend Medikamente. Zuletzt wurde Herr Niedner heute gegen 10 Uhr in der Hofer Straße gesehen. Der Vermisste ist 1,85 Meter groß und von kräftiger Statur. Er ist bekleidet mit einem weinrotem Oberteil, blauen Hosen und Sandalen. Herr Niedner lächelt stets, kann sich aber kaumverständlich machen. Jedoch ist Herr Niedner gut zu Fuß und läuft...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.08.17
  • 48× gelesen
Symbolbild

Medieninformation der Polizei Weimar vom 8. Oktober
Kinder betiteln Polizisten als "Blödmann" und "Hohlkopf" und weitere Meldungen

Kinder wählten mehrfach den Notruf   Am Freitag, 6.10.2017, kam es in den Morgenstunden zu mehreren Anrufen bei der Rettungsleitstelle und der Landeseinsatzzentrale der Polizei. Am anderen Ende der Leitung waren deutlich Kinder zu vernehmen, welche scheinbar Spaß daran fanden in regelmäßigen Abständen die Notrufnummern 112 und 110 zu wählen, ohne das eine Notlage vorlag. Durch den Disponenten konnte diese Anrufe als eindeutige Spaßanrufe gedeutet werden, er wurde teils durch die Kinder mit den...

  • Weimar
  • 12.07.17
  • 128× gelesen
Symbolbild

Letzte Nacht in Sonneberg
Verwirrte Frau beißt Polizisten

15.11.2017 – 07.51 Uhr: Eine scheinbar verwirrte Frau biss letzte Nacht in Sonneberg einem Polizisten in den Arm. Die junge Dame sollte gegen 01.00 Uhr auf ärztliche Anweisung in ein Krankenhaus eingewiesen werden, da sie offenbar unter Wahnvorstellungen litt, ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus unter Wasser setzte und laut herum schrie. Als Sonneberger Polizisten den Arzt bei der Einweisung unterstützten, schlug und schrie die 27-Jährige wild um sich und biss einem Beamten in den...

  • 26.04.17
  • 516× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus