Gefährliche Körperverletzung in Altenburg
Drei Täter schlagen einen 27-Jährigen zusammen

Symbolbild

Am 26. April wurde der Polizeiinspektion Altenburger Land gegen 17 Uhr eine Schlägerei in der Luckaer Straße in Altenburg mitgeteilt.

Bei der Prüfung vor Ort stellte sich heraus, dass drei Täter auf einen 27-Jährigen eingeschlagen haben und flüchtig waren. Der Geschädigte musste aufgrund seiner Verletzungen in ärztliche Behandlung genommen werden.

Trotz sofortig eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen blieb die Feststellung der Täter zunächst erfolglos. Jedoch konnten die drei Tatverdächtigen im Rahmen der Umfeldermittlungen und Zeugenbefragungen letztlich bekannt gemacht werden. Alle drei Beschuldigten im Alter von 23,24 und 30 Jahren konnten über das Wochenende festgestellt und festgenommen werden. Zwei der Beschuldigten wurden nach staatsanwaltschaftlicher Anweisung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Entscheidung, ob der dritte Täter in Haft bleibt oder wieder freigelassen wird, ist noch ausstehend.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.