Gestern in Altenburg
Jugendlicher attackiert 58-Jährigen mit Pfefferspray

Symbolbild

19.11.2017 – 09.39 Uhr: 
Ein Anwohner wurde in den frühen Abendstunden des Samstags in der Altenburger Elie-Wiesel-Straße mit Pfefferspray attackiert.

Eine Gruppe Jugendlicher hatte sich auf einer Freifläche in der Elie-Wiesel-Straße versammelt. Aus dieser Gruppe heraus wurden Knallerbsen und Steine gegen eine Hauseingangstür geworfen. Dies veranlasste einen 58-jährigen Mieter dazu, die Gruppe anzusprechen und zur Ordnung zu ermahnen. Daraufhin wurde der Anwohner unvermittelt von einem etwa 16-Jährigen mit Pfefferspray attackiert. Die Jugendlichen ergriffen dann die Flucht.

Der 58-Jährige erlitt Reizungen an den Augen sowie im Gesicht und musste von Rettungskräften medizinisch versorgt werden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.