Fundmunition in Bad Salzungen
Kinder bringen Sprengkopf mit nach Hause

Symbolbild

Am Mittwochabend fanden spielende Kinder einen granatenähnlichen Gegenstand im Wald im Bad Salzunger Ortsteil Möllersgrund und brachten diesen mit nach Hause.

Informierte Polizeibeamte forderten den Kampfmittelbeseitigungsdienst an, der feststellte, dass es sich um einen russischen Sprengkopf einer Panzerfaust handelte. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst transportierte den Sprengkopf ab. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Fundmunition liegen zu lassen und auf keinen Fall zu bewegen.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.