Zahlreiche Verkehrsunfälle am Freitag im Landkreis Nordhausen
Kradfahrer schwer verletzt

Symbolbild

Am Freitag kam es im Bereich der Polizeiinspektion Nordhausen zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Insgesamt krachte es neun Mal!

Neben fünf Bagatellunfällen bzw. Kleinunfällen wurden auch zwei Verkehrsunfallfluchten aufgenommen. Weiterhin kam es zu zwei Unfällen mit Personenschaden.

In Nordhausen in der Clara-Zetkin-Straße/Ecke Grenzstraße kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Dabei wurde der Radfahrer leicht verletzt.

In Bielen wurde ein Kradfahrer schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr dieser die Nordhäuser Straße aus Richtung Nordhausen und musste einem Kleinkraftrad ausweichen, welches von der Marktstraße nach links auf die Nordhäuser Straße auffahren wollte und dem Kradfahrer die Vorfahrt nahm. Der Kradfahrer verlor durch das Ausweichmanöver die Kontrolle und stieß in der weiteren Folge gegen einen Pkw. Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in das Südharzkrankenhaus gebracht werden. (ots)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen