Verhaftungen im Vogtland
Mehrere Haftbefehle vollstreckt

Symbolbild

13.12.2017, 19:29 Uhr:

Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und der Polizeidirektion Zwickau vollstreckten gestern und heute mehrere Haftbefehle im Vogtland.

Betroffen war davon gestern ein 32-Jähriger in Oelsnitz/V., gegen den ein Haftbefehl wegen besonders schweren Diebstahl bestand und er eine deswegen im Jahr 2014 verhängte Geldstrafe des Amtsgerichts Plauen in Höhe von 2.160 Euro noch nicht vollständig beglichen hatte. Die noch offenen 852 Euro konnte der Vogtländer auch gestern nicht zahlen und musste daher eine 71-tägige Ersatzfreiheitsstrafe antreten.

Heute verhafteten die Einsatzkräfte in Reichenbach/V. einen 31-Jährigen, der in den Jahren 2015 und 2016 dreimal vom Amtsgericht Auerbach/V. wegen Diebstahl, Entziehung elektrischer Energie sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis jeweils zu Geldstrafen verurteilt worden war. Von der Gesamtsumme in Höhe von 2.340 Euro waren noch 1391 Euro nicht beglichen, weshalb der Mann eine zusammengefasste Ersatzfreiheitsstrafe von 107 Tagen verbüßen muss.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen