Diebe in Sonneberger Kleingartenanlagen unterwegs
Mindestens sechs Gartenhäuser aufgebrochen

Symbolbild

In mehreren Sonneberger Kleingartenanlagen trieben bisher unbekannte Diebe offenbar am Wochenende ihr Unwesen.

Die Unbekannten waren gewaltsam in mindestens sechs Gartenhäuser eingedrungen und hatten dort unter anderem Werkzeuge entwendet. Am Sonntag meldeten Gartenfreunde aus den Gartenanlagen "Eller", "Waldhaus", "Am Stadion" sowie "Am Gründlein" Einbrüche in ihre Hütten. In den meisten Fällen entstanden nach bisherigen Erkenntnissen Sachschäden an Fenstern sowie Türen der Gebäude. Die Sonneberger Polizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und hofft auf Zeugenhinweise zu den Tatverdächtigen. Informationen zu verdächtigen Personen nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 03675/8750 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen