Sonneberger Polizei sucht Zeugen
Motorradfahrer bringen Autofahrer in Schwierigkeiten

Symbolbild

Einen Fall mit Verkehrsgefährdung mit Unfallfolgen meldet die Polizei in Sonneberg:

Am Donnerstag gegen 17.40 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit einem Pkw Lexus auf der Landstraße von Judenbach/Jagdshof in Richtung Schauburg. Kurz vor der thüringisch-bayrischen Landesgrenze kamen dem Autofahrer zwei Motorradfahrer auf seiner Fahrspur entgegen. Der 25-Jährige konnte zwar nach rechts ausweichen und dadurch einen Zusammenstoß mit den Motorrädern verhindern. Jedoch verlor er in der Folge die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Motorradfahrer hatten ihren Weg, ohne Anzuhalten fortgesetzt.

An dem Pkw entstand Sachschaden der mit 6000 EUR beziffert wurde. Die Schäden an der Leitplanke belaufen sich auf 3000 EUR.

Zu den Motorrädern ist lediglich bekannt, dass es sich um ein schwarzes Motorrad mit einem Fahrer in schwarzer Motorradkombi und einen Fahrer auf einem orange-farbigen Motorrad gehandelt habe. Wer weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Sonneberger Polizei unter Tel. 03675/8750 zu melden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und der Unfallflucht gegen unbekannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen