Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Bundeshaushalt 2019
Zuschüsse für wichtige Denkmalschutzprojekte in der Gemeinde Sonnenstein

Der Bund fördert mit der Restaurierung der Klosterkirche Gerode sowie dem Umbau des Gemeindezentrums St. Michaelis zwei wichtige Denkmalschutzprojekte im Norden des Landkreises Eichsfeld (Gemeinde Sonnenstein). Darüber informiert Bundestagsabgeordneter Manfred Grund. Beide Projekte sind in die endgültige Vorlage für den Haushaltsplan 2019 aufgenommen worden, der in der kommenden Woche abschließend im Bundestag beraten und abgestimmt wird. Das Kloster Gerode erhält für den weiteren...

  • Heiligenstadt
  • 14.11.18
  • 4× gelesen
Kultur
59 Bilder

Impressionen vom Lichterfest der EV Greiz
Feuershow und weitere Spektakel

Tausende Menschen erlebten heute Abend beim Lichterfest der Greizer Energieversorgung ein tolles Programm mit teilweise spektakulären Showeinlagen. Eines der Highlights war sicherlich die Feuershow der Freaks on Fire. Aber auch das Bühnenprogramm mit dem Rapper Doppel-U und Showacts Greizer Vereine konnte begeistern. Weitere Vereine wie die Feuerwehr und die Technischen Zeitzeugen waren mit Fahrzeugtechnik und historischem Equipment vorort, während sich die Weißgeister des Greizer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.11.18
  • 153× gelesen
Kultur

Weihnachtsausstellung "Zeitreise" im Städtischen Museum Zeulenroda

Wie wurde Weihnachten um 1890 bei der Zeulenrodaer Familie Ferdinand Schopper in der Aumaischen Straße begangen? Was lag Weihnachten 1905 oder 1960 auf den Gabentischen? Welches Spielzeug brachte der Weihnachtsmann den Kindern um 1985? Diese und viele weitere Fragen werden den Besuchern ab dem 1. Advent im Städtischen Museum beantwortet. Denn anders als sonst befindet sich die Weihnachtsausstellung nicht im Erdgeschoss, sondern durchzieht das gesamte Haus und versetzt es in eine ganz...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.11.18
  • 8× gelesen
Kultur

Kulturförderung
Bund fördert Sanierung Späth-Orgel in St. Marien Heiligenstadt

Der Bund fördert die Restaurierung der Späth-Orgel in der St.-Marien-Kirche im Heilbad Heiligenstadt mit insgesamt 50.900 Euro. Dies hat nach Informationen von MdB Manfred Grund der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen. Die Mittel stammen aus dem Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes, mit dem national bedeutsame Denkmalschutzprojekte gefördert werden. Der Anteil des Landes Thüringen beträgt 5.000 Euro. Der verbleibende Teil der Kosten in Höhe von 45.900 Euro soll aus...

  • Heiligenstadt
  • 13.11.18
  • 13× gelesen
Kultur

Feiern beim ältesten Klangkörper Deutschlands
Bund finanziert Jubiläumsprogramm des Loh-Orchesters

Gute Nachrichten für das Loh-Orchester in Sondershausen: Das Orchester erhält anlässlich seines 400-jährigen Bestehens im kommenden Jahr eine einmalige Unterstützung in Höhe von 110.700 Euro durch den Bund. Dies hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2019 am Donnerstag, 8. November 2018, beschlossen. Die Fördersumme stammt aus Sondermitteln für Kultur- und Denkmalschutzprojekte, die der Haushaltsausschuss zusätzlich beschlossen hat....

  • Sondershausen
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Kultur
3 Bilder

Stiftungsfest der Liedertafel Rudolstadt e.V.
Chor feiert 164 Jahre seines Bestehens

Am 09.11.2018 feierte die Liedertafel Rudolstadt e.V. im Hotel & Restaurant Bergfried in Saalfeld/Saale, ihr Stiftungsfest anlässlich des 164-jährigen Bestehens. Bei dieser Festveranstaltung wurden im Beisein des Rudolstädter Bürgermeisters Herrn Reichl, vier Mitglieder für 30 Jahre aktive Tätigkeit im Chor geehrt und der langjährige Chorleiter Michael Grübler, in den Ruhestand verabschiedet. Unter dem Motto, „Die jungen Wilden“ haben wir köstlich gegessen, die neuen Weine probiert und...

  • Saalfeld
  • 13.11.18
  • 16× gelesen
Kultur

Vorabend zum 1. Advent: 7. Sternfest in Kahla
Chorkonzert zum Sternfest: "Tausend Sterne sind ein Dom"

Adventliches Chorkonzert mit dem Kammerchor „Kollegium voKahle“: Unter dem Titel „Tausend Sterne sind ein Dom“ erklingen adventliche und vorweihnachtliche Lieder aus verschiedenen Ländern und Epochen. Zu hören sind u.a. Werke von J. Walter, H. Schütz, A. Bruckner und M. Lauridsen (Leitung: Kantorin Ina Köllner). Herzliche Einladung (Eintritt 5 € für die Johann-Walter-Orgel). An das Konzert schließt sich das traditionelle Sternfest an. Bei Glühwein und Bratwurst wird der Stern am...

  • Jena
  • 12.11.18
  • 3× gelesen
Kultur

Benefizkonzert in der Stadtkirche Kahla:
Festliches Adventskonzert mit Gunther Emmerlich

3. Advent um 17 Uhr, Stadtkirche St. Margarethen in Kahla: Wieder in Kahla zu Gast ist der bekannte Bass und Moderator Gunther Emmerlich, der Schirmherr der geplanten neuen Johann-Walter-Orgel. Gemeinsam mit Herrn Emmerlich und seinem Ensemble musizieren die Johann-Walter-Kantorei Kahla und die Johann-Walter-Kurrende (Kinder- und Jugendchor) unter der Leitung von Kantorin Ina Köllner. Es erklingen bekannte und beliebte Advents- und Weihnachtslieder für Sopran, Bass, Trompete und...

  • Jena
  • 12.11.18
  • 3× gelesen
Kultur

Kahla, Stadtkirche St. Margarethen, Sonntag 18.11.2018 um 17 Uhr:
Gospelkonzert mit GospelRock

Den weit über Thüringen hinaus bekannten Chor+Band GospelRock gibt es seit 1998. Im Jahr 2007 belegten sie im bundesweiten „Grand Prix der Chöre“ für Thüringen den dritten Platz. Sie haben bereits mehrere CDs herausgebracht. in Kahla stehen GospelRock und der Projektchor des Kahlaer Gospel-Workshops gemeinsam auf der Bühne und versprechen einen abwechslungsreichen Abend mit rockig unterstützten Gospels und Traditionals. Eintrittskarten im Vorverkauf zu 10 € (Schüler & Studenten 7 €)...

  • Jena
  • 12.11.18
  • 5× gelesen
Kultur
11 Bilder

Der Martinstag wird im Azurit Seniorenzentrum Tannroda groß geschrieben.
Schlemmen und genießen – Gourmetmittag „St. Martin“ im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda in Bad Berka

Nach einer aufregenden Woche mit einer Heimbeiratswahl und dem daraus hervorgegangenen neuen Heimbeirat, lud das AZURIT Seniorenzentrum Tannroda am Samstag, den 10. November 2018 zu einem besonderen kulinarischen Event ein - unter dem Motto „St. Martin“ fand einer der beliebten Gourmetmittage statt. Zahlreiche Bewohner, Angehörige und Gäste waren der Einladung gefolgt und genossen im festlich dekorierten Speisesaal ein genussvolles drei Gänge Menü. Nach der Begrüßung durch Hausleiter...

  • Weimar
  • 12.11.18
  • 15× gelesen
Kultur
Traumprinzenpaar Marcel I. und Cathleen I.übernimmt Amtsgeschäfte in Arnstadt.
70 Bilder

Momentaufnahmen von der Karnevalseröffnung in Arnstadt 2018
Traumprinzenpaar Marcel I. und Cathleen I.übernimmt Amtsgeschäfte

Karnevalsvereine Narrhalla und AKC feiern gemeinsam mit hunderten Faschingsbegeisterten den närrischen Saisonbeginn Von Andreas Abendroth Der närrische Auftaktbeginn der Saison 2018 begann sehr trübe. Der Himmel weinte. Doch je näher sich die Zeiger der Rathausuhr 11.11 Uhr näherten, um so mehr hellte es auf, die Sonne lachte über Arnstadt. Dann erschall der närrische Ruf „Bock Arnscht Helau“ und unter den Klängen der Narrhalla-Trommler betraten die neuen Arnstädter Regenten Prinz Marcel...

  • Arnstadt
  • 11.11.18
  • 253× gelesen
Kultur
Daria Suzi als Giselle und Filip Kwacak als Albrecht
2 Bilder

Giselle als getanztes Innenleben einer Betrogenen
Ballett Giselle von Adolphe Adam/ Theater Erfurt, Premiere 10.11.18

Um es gleich vorweg zu sagen, Silvana Schröder erfindet ihre eigene Geschichte zur Musik von Adolphe Adam und weicht damit stark von der ursprünglichen Giselle-Geschichte ab. Sie entwickelt eine eigene Story und auch eine eigene Choreographie. Das beginnt schon mit dem Bühnenbild und den Kostümen, entworfen von Verena Hemmerlein. Da ist ein kahler Raum mit Bett, das sieht schon gleich ein bisschen nach psychiatrischer Unterbringung aus. In jedem Falle zeigt es die Isolation Giselles....

  • Erfurt
  • 11.11.18
  • 34× gelesen
Kultur
51 Bilder

Martini in Nordhausen

Martini in Nordhausen Gestern um 17.15 begann die Feierlichkeiten auf dem Basikirchpatz . Mehrere Tausend Menschen waren gekommen um sich und ihre Kinder inspirieren zu lassen . Nach dem die Gottesleute geredet haben bildete sich ein langer Zug mit vielen bunten Laternen . Der Weg führte sie zum Rathaus wo der OB eine kurze Ansprache hielt . Anschließend war wie immer das große Feuerwerk . Nach dem offiziellen Teil strömte viele Nordhäuser in die Gaststätten um das Martiniessen zu...

  • Nordhausen
  • 11.11.18
  • 75× gelesen
Kultur
11 Bilder

Erschütternde Lebendigkeit am Abend vor dem Ende des 1. Weltkrieges
Der Tod geht mit. Damals wie heute

Jena. Dezentral und wenig beachtet ist das Mahnmal am Friedensberg. In einem gerundeten Bauwerk aus dicken Mauern befindet sich ein Kubus, auf dem die Worte stehen: DIE TOTEN DER KRIEGE MAHNEN ZUM FRIEDEN. Oft wurde das Mahnmal schon Opfer von Schmierereien oder Vandalismus. Aber auch die Verschandelungen werden wenig wahrgenommen. Dieser Ort gehört einfach nicht zur touristischen Marschroute. Aber heute Abend haben ca. 20 junge Laien- Schauspieler aus drei Ländern aus der Wiese vor und in dem...

  • Jena
  • 10.11.18
  • 24× gelesen
Kultur
Ennio Morricone in seiner Wohnung.

Kalenderblatt 10. November 2018
Ennio Morricone wird 90

Schon gewusst, ... dass Ennio Morricone heute 90 Jahre alt wird? Der italienische Komponist wurde am 10. November 1928 in Rom geboren. Unvergessen ist seine Filmmusik zu dem Western-Epos "Spiel mir das Lied vom Tod" (1968). Einen Oscar für die beste Filmmusik erhielt er aber erst 2016 für "The Hateful Eight", nachdem ihm bereits 2007 ein Ehren-Oscar verliehen wurde. Ennio Morricone hat auch zahlreiche Kammermusiken sowie Kantaten und Messen geschrieben.

  • Gera
  • 10.11.18
  • 3× gelesen
Kultur
Das Prinzenpaar der Stadt Arnstadt der Saison 2018-2019: Prinz Marcel I. und Prinzessin Cathleen I., gestellt vom Karnevalsverein Narrhalla Arnstadt e.V. Gut bewacht von den Offizieren der Narrhalla-Ritterschaft Torsten Gunkel (li) und Mario Hetzer.
30 Bilder

Fotos von der Proklamation des Prinzenpaares der Stadt Arnstadt 2018-2019
Prinz Marcel I. und Prinzessin Cathleen I. übernehmen am Sonntag die Regentschaft

Traumprinzenpaar ist gut auf die neue närrische Saison vorbereitet. Von Andreas Abendroth Am heutigen Abend erfolgte im Vereinshaus des Arnstädter Karnevalsvereins Narrhalla e.V. die Proklamation des Prinzenpaares für die Saison 2018 - 2019. Prinz Marcel I. und Prinzessin Cathleen I. (mit bürgerlichen Namen: Marcel Hartleb und Cathleen Anschütz) erhielten die Ernennungsurkunde und die Prinzenkette. Ab Sonntag, 11.11.2018 bis Aschermittwoch 2019 werden sie die närrische Herrschaft über...

  • Arnstadt
  • 10.11.18
  • 308× gelesen
Kultur

Reihe der Montagsgespräche fortgesetzt
Vergänglichkeit, Tod und Ewigkeit in der Literatur

Seit einigen Jahren gehören zu den regelmäßigen Veranstaltungen der Ländlichen Heimvolkshochschule (LHVHS) Kloster Donndorf die Montagsgespräche. Diese Reihe wurde am 05. November durch Monika Scherer, Schulleiterin der LHVHS, fortgesetzt. Sie referierte zum Thema „Vergänglichkeit, Tod und Ewigkeit in der Literatur“. Jahreszeitlich passend – die Pflanzen welken und erwachen erst wieder im nächsten Jahr zu neuem Leben – verwob Scherer einen Streifzug durch die verschiedenen Literaturepochen mit...

  • Artern
  • 09.11.18
  • 1× gelesen
Kultur

Worte zum Sonntag
Zeitwende zum Frieden

Im November vor hundert Jahren endete nach vier Jahren Gemetzel der erste Weltkrieg: In Europa, im Orient, in Ostasien. Das Elend in den Schützengräben war vorbei, aber nicht die Schäden des Krieges. Neben Millionen Toten gab es Millionen Trauernde und Traumatisierte. Hunger und Krankheiten forderten Opfer. Die Kaiser in Wien und in Berlin waren weg, der russische Zar gestürzt. Alte Ordnungen waren zerbrochen, eine Zeitenwende. Jene „Belle Époque“, die „Schöne Zeit“ im alten Europa schien in...

  • Erfurt
  • 09.11.18
  • 9× gelesen
  • 1
Kultur

Buchlesung
"Es brennt - Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes

Wenn die Geschichte anders verlaufen wäre und nicht Millionen Juden mitsamt ihrer Kultur vernichtet worden wären, so der italienische Künstler Rudi Assuntino, wäre der jiddische Dichter Mordechai Gebirtig heute so populär wie die Gershwin-Brüder. Gebirtig, auch der »Vater des jiddischen Liedes« genannt, wurde 1942 im Krakauer Ghetto von Nationalsozialisten ermordet. Doch rund 170 seiner Gedichte und Lieder haben die Shoah überlebt. Heute wie damals sind sie ein bedeutendes Zeugnis...

  • Weimar
  • 09.11.18
  • 16× gelesen
Kultur
Danny Müller empfiehlt erst einmal einen Schnappönkel.

Ein kleiner Trost für alle, die nicht Erstsemester-Studenten in Jena sind
Erst mal einen Cocktail…

Alle Erstsemester-Studenten in Jena haben heute einen kleinen Pocketguide mit spannenden Tipps für ihre Studienzeit bekommen. Und natürlich ging es dabei auch um Themen wie das spannende Nachtleben in Jena und darum, wo man gut essen und trinken gehen kann ... was in Jena ja nun fast überall der Fall ist. Für alle, die nicht studieren oder schon in höheren Semestern sind, ist hier - zum Trost - ein Cocktailrezept aus dem Pocketguide. Dieses Rezept wurde empfohlen von Danny Müller, dem 1....

  • Jena
  • 08.11.18
  • 189× gelesen
Kultur
Der Chor in stimmgewaltiger Aktion
2 Bilder

Männerchorgesang in Erfurt
Festliches Jahreskonzert des Männergesangvereines „Cäcilia“ Erfurt-Dittelstedt

Das der Männerchorgesang noch immer viel Publikum interessieren kann, bewies der MGV „Cäcilia“ Erfurt-Dittelstedt 1880 e.V. mit seinem festlichen Jahreskonzert am Samstag, den 27.10.2018 um 18 Uhr in der fast vollbesetzten Erfurter Luther Kirche. Das Gotteshaus in der Magdeburger Allee ist auch dieses Jahr, ein ehrwürdigeres Ambiente, für unser umfangreiches sowie vielfältiges Programm. Wir Sänger haben, zusammen mit unserem Dirigenten Jakob Rendenbach, ein abwechslungsreiches Konzert...

  • Erfurt
  • 07.11.18
  • 2× gelesen
Kultur

ARD-Star kommt mit Komödie nach Arnstadt

Mit „Patrick 1,5“ kommt eine der erfolgreichsten Theaterkomödien am Sa 10.11.18 um 19:30 Uhr in das Theater Arnstadt. Und das sogar mit einer prominenten Besetzung in der Form von Saša Kekez aus der ARD-Serie „Sturm der Liebe“. Und darum geht es in dem Stück: das homosexuelle Ehepaar Sven und Göran ziehen in einen Vorort und werden nach ihrer Einweihungsfeier auch recht herzlich begrüßt. Auch ansonsten geht es den beiden Männern recht gut, schließlich sind sie erfolgreich im Beruf,...

  • Arnstadt
  • 07.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
2 Bilder

"Am Anfang der Ewigkeit"
Konzert/Musical des Ev. Freundeskreises Hof

Samstag, 12. Jan. 2019, 19.00 Uhr, Dreieinigkeitskirche Zeulenroda Er ist berühmt. Er ist einflussreich und hat es sich als internationaler Wortführer des Atheismus zur Lebensaufgabe gemacht, den Glauben an Gott auszurotten. Mit großem Erfolg: Unzählige Menschen haben sich schon davon überzeugen lassen, dass Gott, Himmel, Hölle und ewiges Leben nur Produkte verirrter Kleingeister sind. Nach einem Unfall mit tödlichem Ausgang findet er sich plötzlich in einer geheimnisvollen surrealen Umgebung...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.11.18
  • 9× gelesen
Kultur
In diesem Jahr gab es 554 Nominierte. Drei Thüringer haben es unter die ersten 50 geschafft.

Mehr als 92.000 Stimmen für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis
Projekte aus Hohenleuben, Gera und Rudolstadt unter den ersten 50 des Deutschen Engagementpreises

Thüringen mit 3 Nominierten in den Top 50 der Online-Abstimmung / Mehr als 92.000 Stimmen für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis / Spannung steigt: Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner am 5. Dezember Die Bürgerinnen und Bürger haben entschieden: Aus Thüringen sind in diesem Jahr 3 Nominierte unter den Top 50 bei der Online-Abstimmung über den Publikumspreis: der Thüringer des Jahres Christian Fuchs, der sich für den Förderverein Waldbad Hohenleuben engagiert (Platz 10),...

  • 06.11.18
  • 26× gelesen

Beiträge zu Kultur aus