Anzeige

Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Zur Theaterkritik „Tatort im Traum“

Zur Theaterkritik „Tatort im Traum“ Die Theaterkritik von Giuseppe Verdis „Ein Maskenball / Un ballo in maschera“ ist widersprüchlich, wie schon die Überschrift zeigte. Der Tatort ist eine der beliebtesten Krimiserien seit 1970 mit 8,91 Millionen Zuschauern 2017, das sind 25 Prozent Marktanteile. Das ist somit positiv für die Opernpremiere zu werten! Träume dagegen kann man sehr verschieden interpretieren. Und das wollen wir hiermit auch tun. Verdi ist als Opernkomponist der größte...

  • Weimar
  • 08.06.18
  • 39× gelesen
Anzeige
Kultur

Ökumenisches Friedensgebet Themar
Aufruf von Landesbischöfin Ilse Junkermann

Aufruf von Landesbischöfin Ilse Junkermann: Kommen Sie zum Friedensgebet in die St. Bartholomäuskirche in Themar am 8. Juni 2018 um 19 Uhr – zur Eröffnung der Tage der Weltoffenheit. *************************** Wir beten für Frieden und Achtung der Menschenwürde. Wir gedenken der 193 Opfer rechter Gewalt mit 193 Kreuzen. Sie sind nicht vergessen. Wir setzen uns ein gegen jede Form von Menschenverachtung, Hass und Gewalt. Wir beten um Frieden und Friedlichkeit, um Umkehr derer, die auf Gewalt...

  • Ilmenau
  • 08.06.18
  • 29× gelesen
Kultur
3 Bilder

Brunnenfest "BORNQUAS" 2018
2.0! Phil Bates & Band performen die Musik des "Electric Light Orchestra"

Ein besonderes Highlight des diesjährigen Brunnenfestes ist der Auftritt am Sonntag, 17. Juni 2018, 15.30 Uhr von Phil Bates, einem ehemaligen Mitglied des "Electric Light Orchestra". Dieser gründete vor sieben Jahren seine eigene Band und gibt den Hits der weltweit bekannten Rockmusiker des Electric Light Orchestra neue Klangfarben. Er performt mit der Virtuosität eines klassischen Ensembles, die Power einer hervorragenden Live-Band und seiner eigenen musikalisch-stimmlichen Perfektion die...

  • Pößneck
  • 08.06.18
  • 33× gelesen
Kultur
3 Bilder

Brunnenfest "BORNQUAS" 2018
Mit belgischen Didgeridoo-Klängen, indischem Kathak-Tanz, SKA & Punk aus Laupheim sowie Scottish & Irish Folk der WELT-Musik verpflichtet

Auch vor Neustadt an der Orla macht die Globalisierung keinen Halt und das ist gut so, denn zur XXXI. Auflage des Neustädter Brunnenfestes wird der Zeitgeist musikalischer Mischformen Ohr und Tanzbein stets begleiten. Das diesjährige Brunnenfest „BORNQUAS“ 2018 wartet vom 15. bis 17. Juni 2018 rund um den Neustädter Marktplatz weltmusikalischen Brückenschlägen darauf, entdeckt und gefeiert zu werden. Imperior Bereits am Samstagnachmittag des 16. Juni 2018 startet ab 17.30 Uhr die Gruppe...

  • Pößneck
  • 08.06.18
  • 22× gelesen
Kultur
2 Bilder

Brunnenfest "BORNQUAS" 2018
Vielfältige Händlerstraße und Vereinspräsentationen zum Brunnenfest

Am Wochenende vom 16. und 17. Juni 2018 wird es bunt im Stadtzentrum von Neustadt an der Orla. Anlässlich des traditionellen Brunnenfestes „Bornquas“ präsentieren sich die hiesigen Vereine in den mittelalterlichen Fleischbänken und die Ernst-Thälmann-Straße blüht zur lebhaften Händlermeile auf. Während auf dem Marktplatz ein abwechslungsreiches Programm über die Bühne wirbelt, wird die sonst als Hauptverkehrsader mitten durch die Innenstadt führende Ernst-Thälmann-Straße an beiden Tagen von...

  • Pößneck
  • 08.06.18
  • 26× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur
3 Bilder

Brunnenfest "BORNQUAS" 2018
Rockige OpenAir-Konzerte zum Brunnenfest in Neustadt (Orla)

Wenn die wilden 70er auf zeitgenössische, das Tanzbein animierende Ska-Musik treffen, dann beginnt die große Open-Air Konzertveranstaltung des diesjährigen Neustädter Brunnenfestes. Der Abend des 16. Juni 2018, 20.00 Uhr wird sicherlich der musikalische Höhepunkt des diesjährigen BORNQUAS. Karten zum Vorverkaufspreis von 16,00 Euro können in der TouristInformation im Lutherhaus erworben werden. Tickets an der Abendkasse erhalten die Festbesucher zu 20,00 Euro. Stern Combo Meißen Den...

  • Pößneck
  • 08.06.18
  • 217× gelesen
Anzeige
Kultur

Meine Reise zum Naturpark Teutoburger

Natur und eindrucksvolle Landmarken, malerische Mittelgebirge mit vielen kulturgeschichtlichen Highlights – das ist der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge, der größte Nordrhein-Westfalens. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten des Naturparks gehören das Hermannsdenkmal und die sagenumwobenen Externsteine. Zudem laden viele alte Burgen, Klöster und durch Fachwerk geprägte historische Stadtkerne zu beschaulichen Rundgängen ein. Architekturbegeisterte finden in den musealen Klöstern Corvey und...

  • Weimar
  • 08.06.18
  • 12× gelesen
Kultur
Während einige Teams beim Trabantrennen in Pausa ihre Fahrzeuge optisch schön herrichten, gilt bei anderen ganz offensichtlich: Hauptsache, der Trabi ist möglichst schnell.
4 Bilder

14. Pausaer Trabantrennen vom 8. bis 10. Juni 2018
Rennpappen im Belastungstest

Acht-Stunden-Rennen in Pausa startet wieder. An diesem Wochenende startet im Gewerbegebiet in Pausa das 14. Trabant-Rennen über acht Stunden mit mehr als 50 Teams aus dem Vogtland, Chemnitz, Dessau, Jena, Gotha aber auch aus dem Allgäu, Berlin, München und sogar mit internationalen Teams aus Frankreich und Rumänien. Qualifying ist am Freitagnachmittag und der Start zum Acht-Stunden-Rennen ist am Samstag, 9. Juni, um 10 Uhr. Jedes Team, das auf dem 1,8 Kilometer langen Parcours antritt,...

  • 06.06.18
  • 255× gelesen
Kultur
Kiliankirche in Schönfeld bei Artern/ Foto P. Telschow

Reformation in Artern - wann?
Kultursommer Schönfeld 2018

Zu Gast wird Herr Dr. Axel Römer sein - vielen bekannt durch sein außerordentliches Engagement für Artern und Schönfeld. Die musikalische Umrahmung übernimmt Herr Peter Telschow . Donnerstag den 14. Juni 2018 um 19.00 Uhr Kiliankirche Schönfeld Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. Zu einem erfrischenden Getränk wird anschließend eingeladen.

  • Artern
  • 06.06.18
  • 7× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur

Festival GOLDENER SPATZ
Festival GOLDENER SPATZ mit vielfältigem Familienprogramm in den Startlöchern

Von Ralph Caspers über Anton Petzold und Luis Vorbach bis hin zu Walter Sittler, Nina Eichinger und Petra Schmidt-Schaller - Der GOLDENE SPATZ erwartet vom 10. bis 16. Juni in Gera und Erfurt hochkarätige Gäste Unter der Schirmherrschaft von Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow lädt vom 10. bis 16. Juni das Festival GOLDENER SPATZ zum 26. Mal kleine und große Besucher zu einem besonderen Kino- und Medienerlebnis für Kindergartengruppen, Schulklassen, Jugendliche und Familien ein –...

  • Erfurt
  • 06.06.18
  • 75× gelesen
Kultur
7 Bilder

Öffentliche Galerie „Handel(n)“ in Bad Langensalzas Innenstadt wird um eine Woche verlängert
Über 10 Schulklassen nehmen an Kinderkunstführung teil

Kunst öffentlich sichtbar zu machen – das ist der Gedanke der Öffentlichen Galerie, die unter der Überschrift „Handel(n)“ seit dem 13. Mai in 18 Schaufenstern und Geschäften der Bad Langensalzaer Innenstadt zu sehen ist. Über 50 Kunstwerke von fünf renommierten Künstlern der Region sind Teil der Ausstellung und können zum größten Teil rund um die Uhr besichtigt werden. Aufgrund der großen Resonanz soll die Galerie, für die eigentlich eine Ausstellungsdauer von vier Wochen vorgesehen war, nun...

  • Mühlhausen
  • 05.06.18
  • 85× gelesen
Kultur

Kunst oder nicht? Das klärt ein Schauspiel am Samstag im Theater Arnstadt

Maude Gutman lebt ein tristes Leben am Rande der Gesellschaft. Plötzlich aber scheint sie das ganz große Los gezogen zu haben! Bei einem ihrer Streifzüge durch die Trödelläden, in denen sie regelmäßig einkauft, hat sie ein Gemälde gefunden, ein »hässliches Ding« zwar, aber es war nicht teuer, und so nahm sie es mit. Und nun sitzt tatsächlich der Gutachter Lionel Percy auf ihrer heruntergekommenen Couch! Im Auftrag einer Stiftung, die in ausgewählten Fällen eine Echtheitsprüfung vornimmt, ist er...

  • Arnstadt
  • 05.06.18
  • 6× gelesen
Kultur
Kleiner Gitarrist ganz groß - Dave Hill von Slade
49 Bilder

7. Greizer Nacht der 70er
Big Party in der Brauerei

Vier Bands - eine aus den 60er Jahren, eine aus den 70ern und zwei Coverbands - sorgten für ein rundum gelungenes Open Air in der Vereinsbrauerei Greiz, an dem nicht nur ausgemachte Oldie-Fans ihre Freude hatten. Das Vogtlandradio hatte zur "7. Greizer Nacht der 70er" eingeladen und tausende Musikfans aus Ostthüringen, Westsachsen und darüber hinaus kamen. Den Abend eröffnete die Coverrockband Nobody aus Markneukirchen und heizte dem Publikum schon mal mächtig ein. Bei Songs von den Kinks,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.06.18
  • 439× gelesen
Kultur
Wenn das Design der Zukunft den Charme alter Industriemaschinen hat, dann ist es Steampunk. Am Samstag, 30. Juni, und Sonntag, 1. Juli, wird in Pößneck zu einem zweitägigen Steampunk-Event eingeladen.

Herrlich schräge Industrieromantik
Steampunk-Event in Pößneck

Die Ästhetik alter Industriemaschinen inspirierte in den vergangenen Jahren viele Künstler, Designer und kreative Köpfe zur Schaffung einer neuen Genreart: dem Steampunk. Der Name leitet sich ab vom englischen Wort „steam“, also „Dampf“ und dem amerikanischen „punk“, also „mies“ oder „wertlos“. In den 1980ern trat Steampunk erstmals als literarische Strömung auf, entwickelte sich aber schnell zu einem Kunstgenre und einer Subkultur. Dabei werden moderne und futuristische technische...

  • 04.06.18
  • 50× gelesen
Kultur
Die Spielzeugproduktion, wie hier das Anstreichen von Puppenarmen und -beinen, gab vielen Menschen Arbeit und sorgte für eine rasante Entwicklung der Region um Sonneberg.

Industrie brachte Entwicklung für die Region Sonneberg
Boom durch Spielzeug

Es waren zunächst Schnitzer und Drechsler, die die ersten Sonneberger Holzspielwaren fertigten. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde dann aber mit der Erfindung des Papiermachés Massenproduktion möglich. Die Puppe etablierte sich als Hauptprodukt. Im Jahr 1789 erteilte Herzog Georg I. von Sachsen-Meiningen den Sonneberger Kaufleuten das „Große Sonneberger Handelsprivileg“. Das war der Beginn eines rasanten Aufschwungs von Produktion und Handel. Im Jahre 1880 gab es in und um Sonneberg...

  • 04.06.18
  • 77× gelesen
Kultur
Dem Tobiashammer in Ohrdruf wurde auch ein Kapitel gewidmet.

Neues Buch spürt alten Industrie-Denkmälern nach
Reiseführer in die Geschichte

In dem kürzlich erschienenen Buch „Thüringer Straße der Industriekultur“, das von Johannes M. Fischer und Gerald Grusser im Klartext Verlag herausgegeben wurde, nehmen der Journalist Dietmar Grosser und die Historikerin Tamara Harwich den Leser mit auf eine spannende Zeitreise entlang einer imaginären Straße der Industriekultur. Sie besuchen ausgewählte ehemalige Industriegebäude in Thüringen und „wecken“, wie sie es nennen, „die alten Geister“. Dazu erzählen die Autoren zum einen die...

  • 04.06.18
  • 13× gelesen
Kultur
Dieses Dampfmaschinenmodell aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stammt aus dem Stadtmuseum Gera. Es ist Teil der faszinierenden Ausstellung "Erlebnis Industriekultur - Innovatives  Thüringen seit 1800", die vom 6. Juni bis 9. September in der Shedhalle in Pößneck zu sehen sein wird.
2 Bilder

Spannende Sonderausstellung zur Industrialisierung Thüringens in der Shedhalle
Erleben Sie die Thüringer Industriekultur in Pößneck

Am Mittwoch, 6. Juni, kann man noch vor den Promis kostenlos die Ausstellung sehen! Von der Stadt Pößneck Die Thüringer Staatskanzlei hat das Jahr 2018 zum Themenjahr „Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen“ erklärt. Die Leitausstellung „Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800“, vom 6. Juni bis zum 9. September 2018 in der Shedhalle in Pößneck, wirft einen umfassenden Blick auf die Industrialisierung in Thüringen. Sie ist das erste große...

  • 04.06.18
  • 75× gelesen
Kultur
Ob das so beabsichtigt war? Hoffentlich empfindet das niemand als taktlos. Ich konnte darüber lachen.

Unfreiwillige Komik
Makabres Zusammentreffen

Fährt man in Erfurt mit der Straßenbahn, kann man an Haltestellen Werbung sehen. An sich ist dagegen überhaupt nichts einzuwenden, aber manchmal kann das auch unfreiwillig ganz schön komisch oder besser makaber sein. Ich liebe schwarzen Humor, aber ich weiß nicht, ob dieser hier beabsichtigt war... Daniel Dreckmann

  • Erfurt
  • 04.06.18
  • 417× gelesen
Kultur

Immer schön auf Augenhöhe - mit Gesine Lötzsch

Zur Lesung ihres Buches "Immer schön auf Augenhöhe" konnte Gesine Lötzsch am Donnerstag abend ihrem Publikum im Mon Ami eindrucksvoll ihr politisches Arbeiten und das Politikmachen im Deutschen Bundestag näher bringen. Spannende Eindrücke, Kommentare zu parteilichen Debatten und Kuriositäten vermittelte Gesine Lötzsch wortgewandt und unterhaltsam. Ihre Verbundenheit zum Tierpark Berlin-Friedrichsfelde kam am Abend mehrfach zum Ausdruck und fand in verschiedenen Geschichten Platz. Einige der...

  • Weimar
  • 04.06.18
  • 14× gelesen
Kultur
6 Bilder

Mit siegenden Schwingen
„Agnes von Hohenstaufen“ historisch-romantische Oper von Gaspare Spontini/ Theater Erfurt/ Premiere am 01.06.2018

Da ist Generalintendant Guy Montavon wieder mal ein Geniestreich gelungen. Unter dem Spielzeit-Motto „Auf gut Deutsch?“ entdeckt er die fast vergessene Oper Agnes von Hohenstaufen für das Publikum neu. Anders als in der Entstehungszeit geschehen, ist das Erfurter Publikum aufgeschlossen und neugierig auf dieses wenig bekannte Werk. Inhaltlich gibt Generalintendant Guy Montavon damit auch Anstöße, über Themen wie: Europa, Nation und das Zusammenspiel der Europäer nachzudenken. Ohne sich in...

  • Erfurt
  • 03.06.18
  • 325× gelesen
Kultur
Rudolstädter Altstadtfest 2018, Auftritt von Ray Wilson (im Bild) und Band mit "Genesis Classic".
42 Bilder

Rudolstädter Altstadtfest 2018 - Fotos vom Samstag
Tolles Samstagabendprogramm mit Ray Wilson und The Goldrush

Momentaufnahmen vor und hinter der Bühne Von Andreas Abendroth Es war ein Altstadtfest, wie man es seit Jahren von der Schillerstadt gewohnt ist. Das Vorbereitungsteam der Stadtverwaltung und dem Team um Veranstaltungsmanager Andreas Dornheim hatte wieder alle Register gezogen, um den Gästen musikalische Leckerbissen zu servieren. Am Nachmittag präsentierte Samba Secco aus der Partnerstadt Bayreuth in der Fußgägerzone flotte lateinamerikanischen Rhythmen. Nach der großen...

  • Saalfeld
  • 03.06.18
  • 250× gelesen
Kultur
Dieses Paar Fußballschuhe versteigert der deutsche Nationalspieler Toni Kroos für die gute Sache.

Charity und Fußball
Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten: Fußballschuhe für die gute Sache

(TRD/WID) Auch Fußball-Stars stellen sich gern in den Dienst einer guten Sache. Toni Kroos beispielsweise versteigert jetzt ein Paar seiner Fußballschuhe. Aber nicht irgendein Paar: Denn es handelt sich um die Fußball-Schuhe, die der Nationalspieler im Finale der Champions League getragen hat. Das gewann Toni Kroos mit seinem Verein Real Madrid mit 3:1 gegen den FC Liverpool. Neben den Schuhen versteigert der Kicker auch noch sein Trikot Der Erlös kommt ohne Abzug der Toni-Kroos-Stiftung...

  • Erfurt
  • 03.06.18
  • 20× gelesen
Kultur
Patrick Walter ist Mitorganisator des Literaturfestivals juLi im Juni. Das bietet nicht nur Lesungen und Diskussionen. In der alten Straßenbahn hinter dem Lichthaus Weimar kann man auch Hörspielen lauschen.
4 Bilder

„juLi im Juni“ in Weimar – ein Festival für junge Literatur, auf dem nicht nur gelesen wird
Lesemuffel wirbt für Sprachspiele

Lesen, diskutieren, Bücher tauschen und dazu Musik: Zum Literaturfestival "juLi im Juni" wird am 3. Juni im und hinterm Lichthauskino ein unterhaltsames Programm geboten. „Ich bin nicht so der Lesemensch“, gesteht Patrick Walter. Dabei ist es seine Aufgabe, für ein Literaturfestival die Werbetrommeln zu rühren. Einen Widerspruch mag er darin aber nicht erkennen. Das Festival biete eine gute Möglichkeit, praktische Erfahrungen fürs spätere Berufsleben zu sammeln. Als Student der Fachrichtung...

  • Weimar
  • 02.06.18
  • 33× gelesen
Kultur
Slade
3 Bilder

Die Party für Oldies-Fans
Die Nacht der 70er in Greiz - die ersten Bilder

Die Coverband Nobody eröffnete am Sonnabend die 7. Nacht der 70er in der Vereinsbrauerei Greiz. Dem Quartett aus dem Vogtland folgen The Troggs, anschließend enterten Slade die Bühne und Led Zeppelin Revival Myst beschlossen den gelungenen Abend eine Stunde nach Mitternacht.  Mehr Bilder und ein Bericht: Hier klicken!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.06.18
  • 440× gelesen
  • 1

Beiträge zu Kultur aus