Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Gruppenfoto: neben den Schauspielern werden diese Statisten bei der Aufführung “Gotham City” ab 7. Juli auf der Theaterbühne zu sehen sein und am Stück mitwirken... Und? Ein bekanntes Gesicht entdeckt?
5 Bilder

Erstes Statistencasting für Gotham City – das Musical

Am Dienstag sind ca. 35 dem Theaterhaus und seinem Publikum bekannte Gesichter zum ersten Statistencasting für das Sommertheater erschienen. Leider konnten vor allem einige Kinderdarsteller nicht kommen, da sie sich zu diesem Zeitpunkt gerade auf Klassenfahrt befanden. Pünktlich 17 Uhr fanden sich in familiärer Atmosphäre die Interessenten auf der Hauptbühne ein. Bewaffnet mit Maßband (die Kostüme müssen angefertigt werden), Kugelschreiber und Kamera haben die Mitarbeiterinnen alle Bewerber in...

  • Jena
  • 06.05.11
  • 557× gelesen
Kultur
54 Bilder

Markus Maria Profitlich LIVE!

Das neue Bühnenprogramm des Komikers konnte man dieses Mal wörtlich nehmen! Ein knappes Jahr nach seinem 50. Geburtstag, also perfekt zur Lebenshalbzeit, nahm er seine Zuschauer im Kulturhaus Gotha mit auf eine rasante Achterbahnfahrt durch sein bisheriges Leben. Und so stand er endlich wieder in gewohnter Präsenz auf der Bühne und ließ es sich nicht nehmen, sich selbst, sein Leben und die Welt an sich auf die Schippe zu nehmen. Den Zuschauer wurde ein Feuerwerk an Sketchen und Liedern...

  • Gotha
  • 06.05.11
  • 732× gelesen
Kultur
3 Bilder

Fliegende Noten am Liszthaus Weimar

Weimar ist vorbereitet auf das Doppeljubiläum von Franz Liszt, dem genialen Komponisten und Pianisten: 200. Geburtstag und 125. Todestag. 200 Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Wettbewerbe werden geboten. Und die Stadt hat sich eine Werbung einfallen lassen, die Touristen überrascht, ins Grübeln bringt und begeistert: fliegende Noten zwischen den Bäumen im Ilmpark vor seinem früheren Wohnhaus, das jetzt Museum ist. Musikerfahrene Entdecker sind versucht, die Notenfolgen...

  • Jena
  • 05.05.11
  • 610× gelesen
  • 1
Kultur
Der ärztliche Direktor des SRH Wald-Klinikums Gera, Privatdozent Dr. med. Walter Groß, (l.) übergibt den symbolischen Scheck an Dr. Frank Rühling vom Kunsthaus- Förderverein. Foto: Stadtverwaltung

Klinikum spendet für Kunst

Das Spendenkonto für den Aufbau des Kunsthauses ist auf 180 000 Euro angewachsen Der ärztliche Direktor des SRH Wald-Klinikums Gera Privatdozent Dr. med. Walter Groß, hat einen symbolischen Scheck über 619 Euro für den Aufbau des Kunsthauses Gera an Dr. Frank Rühling vom Kunsthaus-Förderverein übergeben. Das Geld hat die Belegschaft des SRH Wald-Klinikums gespendet. Dem Spendenaufruf waren über 100 MitarbeiterInnen gefolgt. "Die Aktion des Wald- Klinikums trägt nicht nur dazu...

  • Gera
  • 04.05.11
  • 339× gelesen
Kultur
Oleksandr Poliykov am Flügel, Solist und Sonderpreisträger für die beste Interpretation eines Werkes von Liszt, zusammen mit Dirigent Miguel Gomez-Martinez.
2 Bilder

Erwartungen beim Bayreuther Osterfestival übertroffen

„Ich bin stolz auf meine neue Heimat Jena“. Prof. Dr. Ulrich Schubert, Intendant des Bayreuther Osterfestivals, war angesichts des komplett ausverkauften Volkshauses sichtlich gerührt. Bereits zum dritten Mal gastierte das Bayreuther Osterfestival um den weltberühmten Dirigenten, Miguel Gomez-Martinez, nun schon in Jena. Rund zwei Stunden präsentierte das Orchester, 80 junge Musiker aus insgesamt 26 Nationen, Werke von dem Komponisten Franz Liszt. Und auch diese Benefizveranstaltung hat...

  • Jena
  • 04.05.11
  • 244× gelesen
Kultur
Wilma Benneke (60) mit ihren Enkelkindern Maximimilian (10) und Sebastian (7) sowie ihrem Ehemann Ulf (61)
2 Bilder

Besucherzahl hat 5 Millionen erreicht / Gewinner zum passenden Tippspiel ermittelt

Wilma Benneke (60) wurde am 26. April gegen 14.35 Uhr als 5-millionster Besucher nach der Wiedervereinigung von Deutschland am Kyffhäuser- Denkmal bei Kelbra begrüßt. Die Rentnerin war mit ihren Enkelkindern Maximilian (10) und Sebastian (7) sowie ihrem Ehemann Ulf (61) gegen 10 Uhr von Halle (Saale) zu einem Ausflug zum Kyffhäuser gestartet. Völlig überrascht nahm Frau Benneke Blumen, Glückwünsche und Sachpreise aus den Händen von Vize-Landrat Georg Schäfer (Kyffhäuserkreis), Herbert Knischka...

  • Sömmerda
  • 04.05.11
  • 485× gelesen
Kultur
Schloss Kannawurf - Künstlerhaus Thüringen

Kultur von Welt: Schloss Kannawurf - das neue Künstlerhaus Thüringen

Name: Schloss Kannawurf, Künstlerhaus Thüringen Aktivitäten: Hoftheater, Musikveranstaltungen, Kinder- und Jugendarbeit, Kunst- und Kulturförderung, Restaurierung von Baudenkmälern und deren behutsame Umwidmung zu Kunst- und Kulturzentren Vereinsgründung: 2007 Zahl der Mitglieder: 35 Treffpunkt : Schloss Kannawurf Größtes Erfolgserlebnis: Vermittlung von Kultur und kultureller Bildung Zukunftspläne: Erreichen des Weltkulturerbestatus für das Schloss Veranstaltungen:...

  • Artern
  • 04.05.11
  • 638× gelesen
Kultur

Jugendsprache: Testen Sie sich selbst!

Was könnten wohl die folgenden Sätze bedeuten? Raten Sie mit! 1. Heute geh ich eher abducken! 2. Das Kleid ist voll aldi! 3. Mein Floppy fluppt heute gediegen rum. 4. Hirn das doch endlich, du Hirschkopf! 5. Meine Supporter sind totale Komplis.

  • Erfurt
  • 04.05.11
  • 452× gelesen
  • 10
Kultur

Man kann nicht alles raffen! Teil 2 der Auswertung

„Was tust du, wenn du jemanden so richtig bekofferst?“, wollten wir weiterhin von den Schülern wissen. Auch hier waren sich die Befragten wieder uneinig: „Spaß haben“, hieß es auf der einen Seite, „jemanden dissen“ oder „jemanden doof zutexten“ auf der anderen Seite. Richtig ist tatsächlich, dass „jemanden zu bekoffern“ bedeutet, dass man eine Person „disst“, also jemanden dumm anredet, schlecht macht oder um Geld anpumpt. Wiederum mehr wussten, was ein "Puddingdampfer" ist. Dass es sich...

  • Erfurt
  • 04.05.11
  • 324× gelesen
Kultur
Ute Däberitz, wissenschaftliche Betreuerin der Sammlung.
6 Bilder

Die Gothaer Fächersammlung

Die Stiftung Schloss Friedenstein bewahrt eine der bedeutendsten musealen Fächersammlungen Deutschlands. Bereits im frühen 19. Jahrhundert unter Herzog August von Sachsen-Gotha-Altenburg (1775- reg.1804-1822) angelegt und später noch geringfügig erweitert, umfasst sie heute annähernd 300 Fächer europäischer und ostasiatischer Provenienz des 16. bis 20. Jahrhunderts sowie einige ethnographische Exemplare des 19. Jahrhunderts aus dem Orient, aus Südostasien und aus Amerika. Ein großer Teil der...

  • Gotha
  • 04.05.11
  • 1295× gelesen
Kultur
18 Bilder

Frühlingserwachen

Beim Spaziergang durch den frühlingshaften Garten kann man täglich Neues entdecken: Bienen, Wespen und Hummeln lassen sich schonmal auf Blüten nieder, Käfer-Männchen auf Käfer-Weibchen und auch manch unbekanntes Wesen besticht durch akrobatische Flugmanöver und ungewöhnliches Äußeres, während "Herr Amsel" auf dem ausgedienten Strommast sein Revier mit Sangeskünsten "markiert". - Wer kennt das Insekt mit dem langen "Rüssel"?

  • Nordhausen
  • 03.05.11
  • 199× gelesen
Kultur
Das Urgestein im Organisationsteam der Kulturarena ist Lutz Engelhardt. Seit 20 Jahren stellt er als  Programmchef die Weichen bei der Auswahl der Künstler für das überaus erfolgreiche Sommermusikfestival in Jena.    Foto. Hausdörfer

Zwei Jahrzehnte Kulturarena - das aktuelle Programm steht

20 Jahre Kulturarena! Das ist ein Jubiläum, zu dem Ihr AA-Redakteur - seit 20 Jahren im Zeitungsgeschäft und bei der Kulturarena von Anfang an als Berichterstatter und Fotograf dabei – ausnahmsweise etwas nostalgisch und persönlich werden darf. Von ganz unten hole ich aus dem großen Blechschrank meine selbst entwickelten Schwarz-Weiß-Fotos der allerersten Kulturarena von 1992. Am 14. Juli, zum Auftakt, gastierte das kubanische Musik- und Tanzensemble „Orchestra Cumbre de Pinar del Rio“. Auf den...

  • Jena
  • 03.05.11
  • 612× gelesen
  • 1
Kultur
Ronald Born aus Jena ist Dylan-Fan seit er denken kann...

Hommage an Bob Dylan im Stadtmuseum Eisenberg

Eisenberg. Was ein Name so bewirken kann! Bob Dylan – das ist Musik in meinen Ohren. Sofort fühle ich mich zurückversetzt in meine „Sturm- und Drangzeit“, fast spüre ich sie wieder, die hautengen Cordhosen, aus denen man kaum wieder heraus kam, das mehr als legere „Fleischerhemd“, den Parka, die Lederketten um den Hals und Jesuslatschen an den Füßen… Und sofort schießen mir die unvergessenen Songs in den Kopf, die ich den ganzen Tag nicht wieder dort heraus bekomme. Like a Rolling Stone; A...

  • Hermsdorf
  • 03.05.11
  • 650× gelesen
Kultur
Einladung ins Kloster
4 Bilder

LHVHS Thüringen e. V.

Die *Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen e.V.* wirbt mit LEBEN UND LERNEN UNTER EINEM DACH, hat mit ihrem Standort im Kloster Donndorf, Ortsteil Kleinroda, ein herrliches Domizil mit Blick in die GOLDENE AUE. Ihr Angebot ist breit gefächert. Von Aktmalerei über Kunst und Politik, Meditation und Fasten bis Arbeits- und Zeitmanagement wird alles angeboten. Interessant die Preisgestaltung: Selbsteinschätzungsbeiträge zwischen Minimum und Maximum, sozial gestaffelte Preise. Das hoch...

  • Artern
  • 03.05.11
  • 291× gelesen
  • 4
Kultur
3 Bilder

Gamaschenhoch

Die Rückkehr eines Accessoires – Um die Fußkleider wird es bunter EIN BERÜHMTER GAMASCHENTRÄGER war die Comicfigur Dagobert Duck. Ihr Erfinder, der Zeichner Carl Barks, ließ die Entenfigur ihrer Sparsamkeit entsprechend stets die gleiche Kleidung tragen – einen roten, manchmal blauen Gehrock, einen schwarzen Zylinder, dazu die Gamaschen und einen Gehstock. Von Thomas Gräser Es wird bunter um die Fußkleider - die Gamasche kehrt zurück. Die modischen Überzieher mit...

  • Erfurt
  • 03.05.11
  • 406× gelesen
Kultur
Dreizähniges Knabenkraut
20 Bilder

Orchideenwanderung am Mühlberg in Günserode (Wipperdurchbruch)

Neben dem Leutratal ist das Gebiet am Steilhang des Günseroder Mühlbergs wohl eines der bedeutendsten Orchideenvorkommen in Thüringen. Günserode liegt nord-westlich von Kindelbrück, hinter dem bekannten Ausgrabungsstandort Bilzingsleben. Zu überwinden sind ca. 100m Höhenunterschied - eine Anstrengung die aber üppig belohnt wird ! Vom Mühlberg hat man eine wunderbare Aussicht auf Günserode und das Wippertal. An den Hängen und Wiesen blühen zahlreich das Helm-Knabenkraut, Brand-Knabenkraut,...

  • Erfurt
  • 03.05.11
  • 4590× gelesen
  • 27
Kultur
Burg Gleichen aus westlicher Sicht
20 Bilder

Frühlingsausflug zur Burg Gleichen, Frühlings-Adonisröschen in voller Pracht

Ende April lohnt sich ein Ausflug zur Burg Gleichen bei Wandersleben. Es gibt zwei Parkplätze - am Gasthof Freudenthal oder (von der Autobahn kommend) gleich rechts, unterhalb der Burg. Unser Ziel waren die wunderbar leuchtenden Vorkommen des Frühlings-Adonisröschens. Vom Parkplatz unter der Burg führt ein Weg zum Aufstieg und ein Zweiter, unterhalb des Burgberges entlang. Diesem Trampelpfad folgend erreicht man zunächst eine karge Landschaft, mit wilden Obstbäumen, Weiß -und...

  • Erfurt
  • 02.05.11
  • 1031× gelesen
  • 5
Kultur

Programm der 20. Kulturarena steht fest

Arena-Ouvertüre in Lobeda: 17.06./18.06.2011, jeweils 21 Uhr: Nacht der Opernchöre Theater-Arena: 07.-10.07.2011, jeweils 21.30 Uhr: Gotham City III - das Musical. Auferstanden aus Ruinen Konzert-Arena: Mi, 13.07.2011, 20 Uhr: Balkan Brass Battle (Rumänien) Do, 14.07.2011, 20 Uhr: Katzenjammer (Norwegen) Fr, 15.07.2011, 20 Uhr: Suzanne Vega (USA) Sa, 16.07.2011, 20 Uhr: Joan as Police Woman (USA) Mi, 20.07.2011, 20 Uhr: Beady Belle (Norwegen) Do, 21.07.2011, 20...

  • Jena
  • 02.05.11
  • 466× gelesen

Beiträge zu Kultur aus