Präsentationswettbewerb für Schülerfirmen überzeugte
Bundespreis der Wirtschaftsjunioren Deutschland geht nach Thüringen

Die Wirtschaftsjunioren Thüringen - hier einige Mitglieder auf der Thüringer Gründermesse Ignition - gewinnen den Bundespreis der Wirtschaftsjunioren Deutschland in der Kategorie „Landesengagement“.
  • Die Wirtschaftsjunioren Thüringen - hier einige Mitglieder auf der Thüringer Gründermesse Ignition - gewinnen den Bundespreis der Wirtschaftsjunioren Deutschland in der Kategorie „Landesengagement“.
  • Foto: www.wj-thueringen.de
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

Wirtschaftsjunioren Thüringen gewinnen Bundespreis in Kategorie „Landesengagement“ – Gründermesse Ignition 2018: Schülerfirmen stellen ihr Konzept im „New Stars Elevator Pitch“ vor – Ministerpräsident Bodo Ramelow zeichnet beste Präsentationen aus – Schülerfirmen-Wettbewerb findet auf der Ignition 2019 wieder statt.

Die Wirtschaftsjunioren Thüringen e.V. stellten ihr Engagement für die wirtschaftliche Entwicklung des Freistaates am vergangenen Wochenende einmal mehr unter Beweis: Für ihr Projekt „New Stars Elevator Pitch“, ein Präsentationswettbewerb für Schülerfirmen auf der Messe „Ignition – Die Gründermesse Thüringen“, erhielten die Wirtschaftsjunioren Thüringen e.V. den Bundespreis der Wirtschaftsjunioren Deutschland in der Kategorie „Landesengagement“.

Die Gründermesse Ignition ist der Anlaufpunkt für alle Existenzgründer, Unternehmer und Gründungsinteressierte. Hier kann man Kontakte knüpfen, sich über Innovationen und Trends im Unternehmertum informieren und hat die einmalige Gelegenheit, seine Geschäftsidee einem interessierten Publikum zu präsentieren. Das taten unter anderem elf Schülerfirmen aus Thüringen auf der vergangenen Messe „Ignition – Die Gründermesse Thüringen“ in der Erfurter Messe. Im „New Stars Elevator Pitch“ stellten sie sich und ihr Geschäftsmodell in einer Videopräsentation vor. Das Konzept: Die Präsentation darf nicht länger sein als eine gewöhnliche Fahrstuhlfahrt – in dieser Zeit muss die Jury überzeugt werden. Die besten Geschäftsideen wurden nach der Bewertung durch eine Unternehmer-Jury von Ministerpräsident Bodo Ramelow ausgezeichnet. Von einem Design Thinking Workshop bis hin zum Betriebsbesuch der Rennsteig Werkzeuge mit Bobbahnfahrt reichten die zum Thema Unternehmertum passenden Preise.

Der Bundespreis wurde im Rahmen der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschland an die Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Thüringen, Franziska Baum, übergeben.

Nach dem Erfolg der letzten Schülerfirmen-Aktion wird es auch auf der Ignition 2019 am 12. und 13. März 2019 einen Wettbewerb für Schülerfirmen geben. Diesmal wird es um den besten Messestand gehen. Bewerbungen hierzu können an ignition@wj-mittelthueringen.de geschickt werden.

Mehr Informationen: www.ignition-thueringen.de

Mehr Informationen zu den Wirtschaftsjunioren Thüringen unter:
www.wj-thueringen.de

Autor:

Daniel Dreckmann aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.