Die Gemeinde Fraureuth
Hier fühlt man sich wohl

Das wunderschöne Trauzimmer im Herrenhaus der Porzellanfabrik in Fraureuth, das Erich-Glowatzky-Zimmer –  benannt nach dem bisher einzigen Ehrenbürger und großen Gönner der Gemeinde – beeindruckt den Besucher.
  • Das wunderschöne Trauzimmer im Herrenhaus der Porzellanfabrik in Fraureuth, das Erich-Glowatzky-Zimmer – benannt nach dem bisher einzigen Ehrenbürger und großen Gönner der Gemeinde – beeindruckt den Besucher.
  • Foto: Gemeinde Fraureuth
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

Die Großgemeinde westlich von Zwickau mit ihren Ortsteilen Beiersdorf, Fraureuth, Gospersgrün und Ruppertsgrün hat cirka 5 200 Einwohner, eine Fläche von über 22 Quadratkilometer und eine Höhenlage von durchschnittlich 330 Meter über NN und ist eine typische westsächsische Industrie-Agrargemeinde.Hier gibt es einiges zu entdecken: Die Kunstfertigkeit der einst weltbekannten Fraureuther Porzelliner können Besucher im ehemaligen „Herrenhaus“ der Porzellanfabrik bestaunen. Geöffnet ist sonntags von 14 bis 17 Uhr, schreibt die Gemeinde.

Fraureuth – eine Gemeinde mit Tradition und Zukunft

Die Erich Glowatzky Sport- und Mehrzweckhalle ist Heimstätte der Fraureuther Sportvereine und bietet sich außerdem für die vielfältigsten Veranstaltungen und Ausstellungen an.Ein besonderer Ort in Fraureuth ist das idyllisch gelegene und mit Brunnenwasser in Trinkwasserqualität gefüllte Waldbad am Rande des Werdauer Waldes. Reiterhöfe in Beiersdorf, Fraureuth und Gospersgrün, bodenständige Gastronomie sowie Radwege und gut ausgeschilderte Wanderwege im Römertal bis ins angrenzende Werdauer Waldgebiet runden das große Freizeitangebot für Sportfreunde und Naturbegeisterte ab. Modernes und betreutes Wohnen, umfassende ärztliche Betreuung und sehr gute Einkaufsmöglichkeiten machen Fraureuth zur „Wohlfühlgemeinde“. Weitere Tipps und Informationen unter: www.fraureuth.de

Autor:

Daniel Dreckmann aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.