Anzeige

Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute

Über Nacht zum Grillmeister - das Grilltiger 1x1

Einfach Steak am Grill und los geht’s? Halt, so einfach gelingt keine gute Grillparty, egal ob mit Freunden oder der Familie. Was dich zu wirklich zu einem echten Grillmeister oder einer Grillmeisterin macht, zeige ich dir jetzt. Was zeichnet eine/n Grillmeister/in aus? Welcher Grill ist der beste? Grill ist gleich Grill? Nicht für die Grillmeister! Es gibt eine breite Auswahl an Grillarten, welche am besten zur eigenen Wohnsituation und Anwendung geeignet ist, entscheidet der Grillmeister...

  • Apolda
  • 25.05.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Leute

Kalenderblatt 25. Mai
Tag der vermissten Kinder

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der vermissten Kinder ist? Dieser Gedenktag wird seit 1983 in den USA begangen und seit 2002 auch in Europa. Das Datum wurde in den USA in Erinnerung an den Etan Patz ausgewählt. Der damals sechsjährige Junge ist am 25. Mai 1979 auf dem Weg zur Schule für immer verschwunden. Sein Schicksal ist bis heute ungeklärt. In Deutschland wird der Gedenktag seit 2003 von der Elterninitiative vermisste Kinder (http://www.vermisste-kinder.de/) ausgerichtet, auch der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.05.18
  • 60× gelesen
  • 2
Leute
Emma Arnold
2 Bilder

GRZ-Babygalerie 21. Kw
Das Greizer Baby der Woche

Emma Arnold hat am 21. Mai 2018 im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Sie wog bei ihrer Geburt 3805 Gramm, bei einer Größe von 54 Zentimetern. Emma ist die Tochter von Bianca Arnold und Ronny Schwarz in Lengenfeld, wo sich Lena (13) und Kim (10) riesig über ihr Schwesterchen freuen. GRZ-Baby-Galerie 2018: Die Greizer Babys des Jahres 2018! Und zu den Greizer Babys des Jahres 2017 geht's hier!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.18
  • 351× gelesen
Leute
Frida (l.) und Lia

SOK-Babygalerie 21. kW.
Die Schleizer Babys der Woche

In der vergangenen Woche erblickten im Schleizer Kreiskrankenhaus Frida undLia das Licht der Welt. Frida Buchold aus Oettersdorf, 18. Mai, 4042 g, 53 cm sowie Lia Heubner aus Lichtenbrunn, 18. Mai, 2884 g, 48 cm. SOK-Baby-Galerie 2018: Die Schleizer Babys des Jahres  Und zu den Schleizer Babys des Jahres 2017 geht's hier!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.18
  • 49× gelesen
Leute
13 Bilder

Pfingsten
Pfingsten in Mühlentag

Auch Mühlberg hatte am Pfingstmontag anlässlich des Mühlentages zum Besuch eingeladen. So konnten die Öl-/Graupenmühle und Gölitzenmühle (ehemals Ringhofer Mühle) besichtigt werden. Aber auch verschiedene Laufbrunnen zeigten sich den Gästen geschmückt - mit Birken und Eierketten.

  • Gotha
  • 21.05.18
  • 52× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute
14 Bilder

Pfingsten mit Konfirmation - Gott als Wegweiser für die Lebensorientierung

Annabell Grimm, Kim Theilig, Lara Stöckel, Niklas Kerl und Tobias Möller des Pfarrbereiches Pöllwitz-Schönbach wurden am Pfingstsonntag in der Kirche zu Bernsgrün von Pfarrer Gunnar Peukert konfirmiert. Mit einer großen Tasche voller Steine aus Holz zeigte der Pfarrer auf, dass man mit diesen auf den ersten Blick unscheinbaren Steinen mit Phantasie und Ideen, durch probieren, entdecken und erfahren auf den zweiten Blick Dominosteine, Kirchen und Hütten bauen kann. Und auch die Konfirmanden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.05.18
  • 437× gelesen
Anzeige
Leute
Trabant Formel-Junior der Klasse E 600. -- 380kg(!) leichter Rennwagen der 1970er Jahre mit etwa 50 PS.-- Einsatz in Cassel-Calden im August 2018 in Vorbereitung. -- Wer ist Fachmann für Trabant,Serie und getunt? TPD-Foto:Volker Dau

Trabant-Motorsport! -- Ich frage mich gibt es noch Trabant-Freunde und Vereine in Thüringen?
Trabant und Motorsport mit "Ost-Rennern": -- Ich frage mich gibt es noch Trabant-Freunde und Vereine in Thüringen?Wer kennt Kontakte?

Für weitere Beiträge zum Thema Trabant und Motorsport im Osten würde ich gern Freunde der Ost-Zweitakter kennenlernen, alte Fotos von denen veröffentlichen und Ratschläge zum Thema TRA/(B)BI und Trabant-Motorsport veröffentlichen.  Gibt es Trabant-Freunde und Vereine/Veranstaltungen im Raum Eisenach/Bad Salzungen/Vacha? Wer Lust hat möchte sich melden. Waren Sportsfreunde von Euch auch letztes Jahr in Kassel-Calden bem Flugplatz-Rennen-"Revival": "Historisches Flugplatzrennen Kassel-Calden"?...

  • Eisenach
  • 18.05.18
  • 92× gelesen
Leute
von links: Volker Schrader (Präsident KSB Eisenach), Eva Lützelberger (Vorsitzende DLRG Eisenach), Marion Seeber (Vize-Präsidentin LSB Thüringen)

Ehrung für Rettungsschwimmer
Eva Lützelberger erhält GutsMuths Ehrenplakette

Eisenach: Zum Kreissporttag am 17. Mai 2018 wurde Eva Lützelbeger, der Vorsitzenden der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Eisenach e.V., eine besondere Ehre zuteil. Sie wurde mit der GutsMuths Ehrenplakette in Bronze des Landessportbund Thüringen ausgezeichnet. Eva Lützelberger ist seit 1975 in der Wasserrettung aktiv und seit der Wiedergründung am 02.07.1990 Mitglied der DLRG Ortsgruppe Eisenach. Neben ihrer Ausbildertätigkeit im Schwimmen und Rettungsschwimmen hat sie seit 2000...

  • Eisenach
  • 18.05.18
  • 169× gelesen
Leute
Die Geschichte mit Jesus ist nicht zu Ende.

Worte zum Sonntag
Doppelpunkt

Die Geschichte mit Jesus schien den Endpunkt erreicht zu haben. Einige seiner Freunde sprachen von einer geheimnisvollen Toten-Auferweckung. Manche hatten den Auferstandenen gesehen, das sagten sie jedenfalls. Aber was soll ein normaler Mensch davon halten? Und dann plötzlich das: Kein Schlusspunkt, sondern ein Doppelpunkt. Der Tod am Kreuz und die Auferweckung sind nicht das Ende der Jesus-Geschichte. Das Pfingstfest setzt einen neuen Anfang. Nach dem Doppelpunkt geht es erst richtig los....

  • Erfurt
  • 18.05.18
  • 16× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute
9 Bilder

„Was bleibt ist Liebe“

„Wir zeigen heute kein zusammenhängendes Spiel, sondern eine Spielfolge. Das ist neu für uns“, verkündete Carsten Weigelt von der Spielgemeinde Pausa den Besuchern in der Bernsgrüner Kirche. Es folgte eine spielerische Reise in vier Stücken um die Liebe, dem Größten nach Glaube und Hoffnung. Den Beginn machte „Der verlorene Groschen“, den eine Frau verliert und wieder findet und aus Freude und Dankbarkeit alle zum Feiern einlädt. Denn „Ein Groschen ist viel für den, der nur 10 Groschen hat“...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.05.18
  • 60× gelesen
Leute
8 Bilder

Weiterbildung fürs Rentnerhandy

Was bedeutet BBA, SBL oder HKZ? Die Auflösung übernahmen die Schülerinnen Mariella und Pauline zum Oma-Opa-Tag im Hort Pausa. Die SMS-Abkürzungen fürs Rentnerhandy sorgten neben einem bunten Programm aus Liedern, Gedichten, Tänzen, Instrumentalmusik, Basteln, Spielen und einem gemeinsamen Kaffeetrinken für den amüsantesten Beitrag, wo die Großeltern aktiv mit einbezogen wurden. Foto 1: Mariella fragte nach den Abkürzungen an der Tafel. So manches Lustige kam dabei als Antwort heraus. Den...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.05.18
  • 63× gelesen
Leute

Wirtschaft
Finatem erwirbt 100% der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH

Frankfurt am Main (ots) - Finatem, eine führende, unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, erwirbt mit der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH (GFT) einen führenden Systemanbieter von hochspezialisierten Produkten für die Kran- und Bauindustrie. Die GFT ist 1997 durch Ausgründung aus dem traditionsreichen Gothaer Fahrzeugwerk entstanden und konzentriert sich seither auf die Herstellung hochkomplexer Rohr- und Blechkonstruktionen aus hochfesten Feinkornbaustählen...

  • Gotha
  • 16.05.18
  • 57× gelesen
Leute

Konfirmation im Pfarrbereich Pöllwitz-Schönbach

Pfarrer Gunnar Peukert wird am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, 14 Uhr, fünf Konfirmanden aus Bernsgrün (2), Pöllwitz (1), Dobia (1) und Schönbach (1) konfirmieren. Der Gottesdienst zur Konfirmation findet in der Kirche in Bernsgrün statt.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.05.18
  • 68× gelesen
Leute
Der 15. Mai steht ganz im Zeichen der Familie

Kalenderblatt 15. Mai
Tag der Familie

Schon gewusst ..., dass heute der Internationale Tag der Familie ist? Der 15. Mai wurde 1993 von der UNO als Tag der Familie (International Day of Families) erklärt und wird seitdem an diesem Datum begangen. Der Aktionstag steht jedes Jahr unter einem anderem Motto. In Deutschland lautet das Motto 2018 „Von App bis Zeit für Familie: Wir fördern Vereinbarkeit“, unter dem die Bundesinitiative „Lokale Bündnisse für Familie“ verschieden Aktionen startet. (Foto: pixabay)

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.05.18
  • 26× gelesen
Leute
10 Bilder

Gottesdienst mit Puppenspieleinlage

Charlie und Antoinette zogen die Christen des Pfarrbereiches Pöllwitz-Schönbach zum Himmelfahrtsgottesdienst im Grünen in Dobia in ihren Bann. Beides sind Puppen, die von Pfarrer Gunnar Peukert und dem Pausaer Carsten Weigelt „lebendig“ wurden und in einem Frage-Antwort-Spiel Christi Himmelfahrt genauer „untersuchten“ und beleuchteten. Den Gottesdienst unter freiem Himmel mit Danken und Loben der über 100 Anwesenden wurde musikalisch durch den Posaunenchor begleitet. Nach dem Gottesdienst...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.05.18
  • 52× gelesen
Leute
Die Gewinnerin mit ihrem Preis

Gewinnerin beim Wochenendrätsel im AA
Actionkamera geht nach Zeulenroda-Triebes

Die Actionkamera im Wert von 80 Euro des Wochenendrätsels im Allgemeinen Anzeigers vom 28. April hat Anette Schneider aus Bernsgrün gewonnen. "Eigentlich gewinne ich ja nie etwas", freut sie sich, als sie Ihren Preis in der Zeulenrodaer Redaktion des Allgemeinen Anzeigers abholt. Das Wochenendrätsel aber löse sie regelmäßig, sagte die Frau aus dem Zeulenroda-Triebeser Ortsteil: "Aber ich rufe die Gewinn-Hotline nur an, wenn mich der Preis wirklich interessiert." Diesmal hat es denn also...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.05.18
  • 61× gelesen
Leute
 Kathi Golle überreicht Jörg Hohmuth Pokal und Urkunde.

Balkonkastenwettbewerb
Mohlsdorfer Gartenbau gewinnt Greizer Wettbewerb

Der Gartenbau Scholz in Mohlsdorf hat den Balkonkastenwettbewerb zum Greizer Bauernmarkt am 30. April gewonnen. Das teilt der Veranstalter, die Greizer Freizeit- und Dienstleistungs-GmbH & Co. KG (GFD),  heute in einer Medieninfo mit. Den Siegerpokal hat die Teamleiterin Bereich Veranstaltung der GFD, Kathi Golle, heute Vormittag dem Inhaber Jörg Hohmuth übergeben.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.05.18
  • 114× gelesen
Leute

Berufsinformation FSWISO Gera
Wir machen Nägel mit Köpfchen

Sie wissen noch nicht, welchen beruflichen Weg Sie einschlagen? Oder haben vielleicht eine Vorstellung, wissen aber keine konkreten Hintergründe? Lassen Sie sich beraten zu den Berufen: Kosmetikerin Podologie (medizinische Fußpflege) Heilerziehungspfleger Erzieher Sozialassistent Sozialbetreuer Am kommenden Mittwoch, den 16.05. sowie am 13.06.2018 haben Sie jeweils von 15. bis 17.00 Uhr noch einmal die Gelegenheit, sich zu informieren, sich Rat zu holen oder sich auch zu...

  • Gera
  • 09.05.18
  • 52× gelesen
Leute
Bahnradsport-Weltmeister Rene Enders ist seit einem Jahr Angehöriger der Bundespolizeiinspektion Erfurt.

Weltmeisterlicher Zugriff
Anja Schneiderheinze und René Enders nehmen Handy-Dieb fest

Einer Reisenden wurde gestern Mittag das Mobiltelefon in einem ICE auf der Fahrt von Nürnberg nach Leipzig gestohlen. Der mutmaßliche Täter, der den Zug in Erfurt verlassen hatte, war ihr dabei noch aufgefallen. Als sie das Fehlen des Mobiltelefons bemerkte, war der Zug aber schon wieder unterwegs. Dennoch konnte sie eine gute Personenbeschreibung von dem Mann geben. Mit der Personenbeschreibung machten sich die Bundespolizisten Anja Schneiderheinze und René Enders auf dem Weg, um im...

  • Erfurt
  • 08.05.18
  • 200× gelesen
Leute
Simon, Tilda und Falk (v.l.)

SOK-Babygalerie 19. kW.
Die Schleizer Babys der Woche

Simon, Tilda und Falk erblickten in der vergangenen Woche das Licht der Welt im Schleizer Kreiskrankenhaus: Simon Klüger aus Volkmannsdorf, 4. Mai, 3078 g, 48 cm; Tilda Pätz aus Weidatal, 4. Mai, 3474 g, 52 cm sowie Falk Scholz aus Schleiz, 2. Mai, 3500 g 50 cm. SOK-Baby-Galerie 2018: Die Schleizer Babys des Jahres 2018! Und zu den Schleizer Babys des Jahres 2017 geht's hier!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.18
  • 70× gelesen
Leute
Sonntagskind Willy
2 Bilder

BABYGALERIE 19. KW 2018
Die Greizer Babys der Woche

Mit Willy, Richard und Phil haben vom 4. bis 7. Mai drei Knaben im Kreiskrankenhaus das Licht der Welt erblickt. Willy Artur Poralla (6. 5., 2800 g, 50 cm) ist der Sohn von Katharina Hampel und Renè Poralla in Reichenbach, wo sich Emma (8) und Lea (7) riesig über ihr Brüderchen freuen. Richard Heimrich (4. 5., 3830 g, 56 cm) ist das zweite Kind der Reichenbacher Janine Heimrich und Steve Weiner, die mit ihrem zweieinhalbjährigen Leonhard bereits einen Sohn haben. Phil Eitner (7. 5., 4245...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.18
  • 540× gelesen

Beiträge zu Leute aus