Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Mit dem weihnachtlich geschmückten Herrenhaus und einem romantischen und historischen Weihnachtsmarkt wird nach Endschütz eingeladen.
9 Bilder

Historische Weihnacht in Endschütz
Gutsfrau Susann öffnet das Rittergut zum Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende.

Es ist schon zu einer guten Tradition geworden. In Endschütz im Rittergut werden die Tore zum Historischen Weihnachtsmarkt am dritten Wochenende im Advent weit geöffnet. In einer romantischen Atmosphäre am Herrenhaus, im Weinkeller, in der Hofküche und auf dem Gutshof erwartet die Gäste ein reichhaltiges Angebot, jede Menge Spaß und Abwechslung. Gutsfrau Susann Schmidt und der Rittergutsverein Endschütz haben eine Menge an Attraktionen vorbereitet. So sind die Kunstwerkstatt und die Heimatstube...

  • 08.12.18
  • 253× gelesen
Leute
Winterliche Saale bei Rothenstein
4 Bilder

Jetzt wird's besinnlich:
Weihnachten an Thüringer Gewässern

Wasser ist das Elixier des Lebens. Warum also nicht zu Weihnachten das Leben feiern? Thüringen ist zwar nicht das wasserreichste Bundesland, verfügt aber über die verschiedensten Gewässerarten, die sich idyllisch in eine abwechslungsreiche Landschaft einfügen. In der Vorweihnachtszeit wird es hier zwischen Bergen, Tälern, Wäldern und Wiesen besonders beschaulich. Die Landschaft lädt auf kleinen, gemütlichen Weihnachtsmärkten ein, dem Trubel der Vorweihnachtszeit zu entkommen. Winterliche...

  • Jena
  • 07.12.18
  • 184× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag
Lichtgedanken am zweiten Advent

Geschenkestress und Einkaufsrummel werden zur Plage, oder? Dabei wollen diese Tage doch stimmungsvolle Stunden der Besinnung schenken. Die Adventswochen wollen uns auf das Christkind einstimmen und zugleich daran erinnern, dass Christus wiederkommen und als Richter die Weltgeschichte beenden wird. Deshalb war der Advent oft eine Zeit des Betens und des Fastens. Die Bibel beschreibt erschreckende Ereignisse als Vorboten des Weltendes. Gottes Wort will uns damit nicht schocken, sondern die...

  • Erfurt
  • 07.12.18
  • 3× gelesen
Leute
Veronika Siebert hilft ehrenamtlich in der Küche im Haus ­Zuflucht, um das Essen für das Restaurant des ­Herzens und für die Bewohner des Hauses zu kochen.

Hilfe für Bedürftige in der kalten Zeit
Restaurant des Herzens ab morgen geöffnet

Am Nikolaustag öffnet mit dem "Restaurant des Herzens" in der Erfurter Allerheiligenstraße ein Haus seine Türen, das dann fast zwei Monate lang für Essen und menschliche Wärme sorgt: Wenn das Erfurter „Restaurant des Herzens“ seine Türen öffnet, tut es das für besondere Gäste. Jene, die es sich sonst nicht leisten können, eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen. Armut kann so furchtbar weh tun. Manchmal macht die Einsamkeit den Schmerz noch schlimmer. Hier, in der Einrichtung der...

  • Erfurt
  • 05.12.18
  • 66× gelesen
Leute
Ursula Häber bereitet alles für die Vernissage vor.
2 Bilder

Vernissage für einen guten Zweck
Hobbykünstlerin engagiert sich für krebskranke Kinder

Bereits zum siebenten Mal veranstaltet Ursula Häber am Weihnachtsmarktsonntag in Zeulenroda eine Benefizaktion zugunsten der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena. Höhepunkt der Aktion ist eine Vernissage mit Bilderverkauf in der Thüringer Hof Passage. Unterstützt wird die Hobbykünstlerin dabei von ihrem Mann Werner Häber. Bereits im Vorfeld der Vernissage waren die beiden bei Sponsoren unterwegs, um für Spendengelder zu bitten. So sind bereits rund 700 Euro zusammengekommen. „Wir...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.12.18
  • 76× gelesen
  •  1
Leute
3 Bilder

Eine wahre thüringisch-sächsische Weihnachtsgeschichte
Angeschossener Grenzgänger Kater Rudi wieder zu Hause

Es war einmal … So beginnen die meisten Märchen und endet wie auch diese Geschichte zum Glück mit einem Happyend. Eine Katze brachte im Sommer in Bernsgrün fünf Jungen zur Welt, nahm sich aber nur vier der Geborenen an. Das verlassene Fünfte nahm die Familie von Antje Morgner bei sich auf. Sie päppelte den kleinen Kater, den sie Rudi nannten, Tag und Nacht mit spezieller Katzennahrung und ganz viel Liebe auf. Rudi wuchs und gedieh prächtig, war zutraulich und verschmust, fühlte sich bei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.12.18
  • 67× gelesen
  •  2
Leute
Emely (v.l.), Mia und Marie

GRZ-BabyGalerie 49. Kw
Die Greizer Babys der Woche

Mit Emely, Mia und Marie haben drei Mädchen den Dezember-Geburtenreigen  im Kreiskrankenhaus Greiz eröffnet. Emely Annelore Renate Franke (1. 12., 3100 g, 48 cm) ist die Tochter von Antje und Swen Franke in Zeulenroda, wo sich Emelys vier Geschwister über den Familienzuwachs freuen. Mia Stefani Günther (2. 12., 3125 g, 49 cm) ist das erste Kind von Mandy Oschatz und Nico Günther in Zeulenroda. Marie Elise Schmidt (3. 12., 3360 g, 54 cm) ist das zweite Kind von Denise und Mike Schmidt in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.12.18
  • 338× gelesen
Leute

Wandkalender 2019 ab jetzt erhältlich

Auch in diesem Jahr sind wieder kostenfreie Wandkalender - solange der Vorrat reicht- im Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten Annette Lehmann erhältlich. Die CDU- Landtagsfraktion, als Herausgeber der Kalender, hat für die Monatsblätter des kommenden Jahres das Thema "Im Zeichen des Ehrenamtes" in den Focus gestellt. 12 ehrenamtlich engagierte Mitbürger aus ganz Thüringen werden mit ihren Projekten vorgestellt. "Ich freue mich, dass auch Marco Müller aus Weberstedt, der im letzten Jahr...

  • Mühlhausen
  • 03.12.18
  • 34× gelesen
Leute
Franz (l.) und Nick

SOK-Babygalerie 49. Kw
Die Schleizer Babys der Woche

In der vergangenen Woche erblickten im Schleizer Kreiskrankenhaus Franz und Nick das Licht der Welt: Franz Großmann aus Burgwitz, 28. November, 3480 g, 53 cm sowie Nick Wendt aus Mühltroff, 30. November, 3496 g, 53 cm. SOK-Baby-Galerie 2018 -> Die Schleizer Babys des Jahres 2018! Und zu den Schleizer Babys des Jahres 2017 geht's hier!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.12.18
  • 50× gelesen
Leute
Leben der Bauern im 16. Jahrhundert
Calendarium, Wien, Ambraser Sammlung

Calendarius
Bauernregeln: Dezember

Neumond Freitag, 7. Dezember 2018 um ca. 8:21 Uhr Vollmond Samstag, 22. Dezember 2018, 18:48 Uhr Viel Wind und Nebel in Dezember–Tagen, schlechten Frühling und schlechtes Jahr ansagen.Auf kalten Dezember mit tüchtigem Schnee folgt ein fruchtbares Jahr mit üppigem Klee.Grüne Weihnachten, weiße Ostern.Dezember kalt mit Schnee, gibt Korn auf jeder Höh.

  • Erfurt
  • 01.12.18
  • 36× gelesen
Leute
2 Bilder

Weihnachten im Schuhkarton sagt Danke
1603 Schuhkartons aus Nordhausen für bedürftige Kinder

Nordhausen, 30.11.2018 In Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz haben sich hunderttausende Menschen auf den Weg gemacht, um die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton®“ zu unterstützen. Auch viele aus Nordhausen und Umgebung packten Schuhkartons mit neuen Geschenken für bedürftige Kinder: Die Sammelstelle in der Justus-Jonas-Kirche konnte 1603 Schuhkartons auf die Reise schicken. „Zahlreiche Bürger in der ganzen Region haben zum Erfolg der...

  • Nordhausen
  • 30.11.18
  • 55× gelesen
  •  1
Leute

Gesundheit
50 Jahre Kinderzentrum München ist Anlass für das Internationale und interdisziplinäre Symposium "Sozialpädiatrie - State of the Art und Zukunftsperspektiven" in München

München (ots) - Der Aufbau des Kinderzentrum München, des weltweit ersten Sozialpädiatrischen Zentrums, durch den Kinderarzt Professor Theodor Hellbrügge stellte 1968 einen Meilenstein des deutschen Gesundheitswesens in der Behandlung von Kindern mit Entwicklungsstörungen und Mehrfachbehinderungen dar. Die Historie, der aktuelle Stand der Forschung sowie die Zukunftsperspektiven der Sozialpädiatrie stehen am 30.11. und 01.12.2018 im Zentrum des internationalen und interdisziplinären Symposiums...

  • Erfurt
  • 30.11.18
  • 7× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag
Vorbereitung auf Christus

Advent ist schon wie Weihnachten. Die Werbung erklärt uns: Mit dem Dezember beginnt die Weihnachtszeit. Allerorten Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Weihnachtsstollen. Dabei ist noch gar nicht Weihnachten. Es ist Advent, die Zeit der Vorbereitung auf das Kommen des Christus als Weltenrichter. Das Kind aus dem Stall in Bethlehem erscheint am Ende der Zeit zum Gericht über die Welt.  Jesus kommt wieder. Mit Pauken und Trompeten wird Gott die Geschichte der Welt beenden. Das klingt im ersten...

  • Erfurt
  • 30.11.18
  • 43× gelesen
Leute
Symbolbild

Landgericht Gera hat einen 66-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt
Lebenslang für Mord an Stephanie

Update 16.39: Missbraucht und von Brücke gestoßen - lebenslang für Mord an Stephanie Die Aufklärung des Verbrechens dauerte lange. Gutes Gespür, neue Methoden zur DNA-Analyse und moderne Computertechnik führten schließlich zum Täter. Jahrzehnte nach dem Tod von Stephanie ist ein Urteil gesprochen. Für die Richter steht fest: Stephanie wurde entführt, missbraucht und von einer Brücke gestoßen. Mehr als 27 lange Jahre sind seit dem gewaltsamen Tod der Zehnjährigen aus Weimar vergangen....

  • Gera
  • 30.11.18
  • 171× gelesen
Leute
Kindern lernen sich zu wehren! Sicher-Stark-Team

Mobbing | Prävention | Kinder
Kinder vor Missbrauch, Gewalt, Mobbing, Übergriffen, Internetgefahren schützen!

"Nichts ist wertvoller als Kinder! Vorbeugen ist besser als Therapie!" Selbstbehauptung und Selbstbewusstsein für Kindergartenkinder! Kinder lernen, wie sie Gewalt und Mobbing vermeiden! Selbstbehauptung und Selbstbewusstsein für Kindergartenkinder "Kinder müssen lernen, "Stopp" zu sagen", so Angelika Stabenow vom Sicher-Stark-Team. "Laut und deutlich Stopp sagen und die Hände abwehrend nach vorne halten. So macht man deutlich, wo die Grenze ist", erklärt die Pädagogin vom Sicher-Stark-Team...

  • Erfurt
  • 29.11.18
  • 12× gelesen
  •  2
Leute
Hein Blöd kann wenigstens Kahn fahren.
2 Bilder

Ansichtssache: Hein Blöd kommt mir dagegen klug vor
Tanzende Verrohung verblödet

Was sonst noch in Deutschland passiert – ein Abriss: So viel Kopfschütteln wie es Blöde gibt kann man nicht mehr aushalten. Der Schwindel wäre allgegenwärtig, keine Medizin würde mehr helfen - krankes Deutschland.Da rasten Menschen in der Straßenbahn aus, weil sie keinen Fensterplatz ergattern können. Da werden Verkäuferinnen lauthals angepöbelt, weil sie noch einen Kunden fertig bedienen. Da werden Kollegen gemoppt, werden ihnen Fallstricke gelegt, Gruben gegraben und hinterher - in...

  • Erfurt
  • 28.11.18
  • 15× gelesen
Leute
Lotta ist die millionste Eisbahnbesucherin in Greiz.
4 Bilder

Greizer Eisbahn
Millionster Besucher begrüßt

Der einmillionste Besucher der Greizer Eisbahn ist eine kleine Besucherin und heißt Lotta Buczek. Die vierjährige Greizerin war wie so oft mit ihrer Familie da und erhielt als Jubiläumsgast am heutigen Nachmittag von Bürgermeister Alexander Schulze und dem Geschäftsführer des Eisbahnbetreibers Greizer Freizeit und Dienstleistungsgesellschaft GmbH & Co. KG, Frank Böttger, Blumen und eine Urkunde sowie eine Torte, zwei Freikarten für die "Schneekönigin" in der Vogtlandhalle und natürlich...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.11.18
  • 111× gelesen
Leute
9 Bilder

"Nicht der Strauß, sondern der Hirsch steckt hier den Kopf in den Sand"
"fleißiger Maulwurf"

Die Umgebung hat schon einen "gewissen Herrn J.W. v. Goethe" gefallen und zu manchen Versen inspiriert, so auch zum Beispiel " des Wanders Nachtlied -Über allen Gipfeln Ist Ruh', In allen Wipfeln Spürest Du Kaum einen Hauch".... ! Auch wenn am 26. Nov 2018 das Wetter nicht gerade inspirierend war, haben wir nach einem "kulinarisch guten" Geburtstagsessen mit netter Bedienung im Berg u. Jagd-Hotel "Gabelbach" noch einen kleinen Rundgang in der Umgebung unternommen. Aufgefallen ist dabei...

  • Arnstadt
  • 27.11.18
  • 4× gelesen
Leute
6 Bilder

Feuerwehren aus dem Oberland und Johanniter Rettungsdienst Plauen üben den Ernstfall

Am 17.11.2018 wurden um 09:21 Uhr die Feuerwehren aus Bernsgrün, Arnsgrün, Pöllwitz, Dobia, die Johanniter Rettungswache Plauen und der Johanniter Sanitätszug Plauen zu einer Übung alarmiert. Zwischen Trockenwerk und dem Abzweig Büna wurde ein Verkehrsunfall mit zwei PKW und einem Traktor nachgestellt. Durch die Notfalldarsteller der Feuerwehr Zeulenroda-Triebes wurden die Verletzungen der Opfer realitätsnah geschminkt. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde durch den Einsatzleiter...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.11.18
  • 45× gelesen
Leute
Ani (r.) und Arvid

Solo-Babygalerie 48. Kw
Die Schleizer Babys der Woche

In der vergangenen Woche erblickten Ani und Arvid das Licht der Welt im Schleizer Kreiskrankenhaus: Ani Wyrobczyk aus Wüstendittersdorf, 26. November, 3558 Gramm, 52 Zentimeter, die Kleine war gleichzeitig die 250. Geburt des Hauses in diesem Jahr. Arvid Horn aus Heinersdorf, 26. November, 3700 Gramm, 52 Zentimeter. Die SOK-Babys des Jahres 2018: Hier klicken!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.11.18
  • 38× gelesen
Leute
Paul Rosbander ist stolz auf die neue Krippe mit den Figuren aus Metall.
2 Bilder

Ein echter Hingucker
Metallkrippe für Gothaer Weihnachtsmarkt

Seit Montag darf man sie bewundern - die neue, ungewöhnliche Krippe für den Gothaer Weihnachtsmarkt: Metallgestalter Paul ­Rosbander strahlt und glüht mit ­seinem ­Schmiedefeuer um die Wette. „Das haben die Jungs toll hingekriegt.“ ­Nun ist er gespannt, wie die Gothaer ­Weihnachtsmarktbesucher das neu entstandene Schmuckstück annehmen: Eine zweite Krippe, ­diesmal ganz aus Metall und seit Montag auf dem Neumarkt zu finden. Das gemeinsame Projekt von Kultourstadt GmbH und „Gotha glüht...

  • Gotha
  • 27.11.18
  • 14× gelesen
Leute
13 Bilder

Weihnachtsglanz in Stadtgalerie Plauen

Für alle kleinen und großen Besucher ist die Stadtgalerie in der Advents- und Weihnachtszeit ein Augenschmaus. Die weihnachtlichen Dekorationen bringen nicht nur die Kinderaugen zum Leuchten. Neben dem Weihnachtsmann mit voll bepacktem Geschenkeschlitten und Rentier sowie dem Schneemann sind die guten Alten auch in Häuschen beim Lebkuchen backen, schneidern, beim Friseur, mit der Weihnachtspost, im Spielzeugladen und selbst beim Schlafen zu erleben. Lustig auch der Weihnachtsmann, der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.11.18
  • 47× gelesen
Leute
Nele (l.) und Matti

GRZ-Babygalerie 48. Kw
Die Greizer Babys der Woche

Nele und Matti haben am 26. und 24. November im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Nele Springer (26. 11., 3280 g, 52 cm) ist das erste Kind von Dorothee Bergner und Nico Springer in Greiz-Obergrochlitz. Matti Hempel (24. 11., 3520 g, 53 cm) ist der Sohn der Teichwolframsdorfer Bianca und Christopher Hempel, die mit ihrer vierjährigen Metta bereits eine Tochter haben. GRZ-Baby-Galerie 2018 ->Die Greizer Babys des Jahres 2018! Und zu den Greizer Babys des Jahres 2017...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.11.18
  • 252× gelesen

Beiträge zu Leute aus