Die haben Kurven! - Wartburgkultur bringt Kalender für 2018 heraus

Wartburgkultur steht auf tolle Kurven.
8Bilder
  • Wartburgkultur steht auf tolle Kurven.
  • Foto: Marco Eckert
  • hochgeladen von Jana Scheiding

„Wir sind keine Nostalgiker, wir gehen mit der Zeit“, betont Marco Eckert. Der Thüringer hat unter der Marke „Wartburgkultur“ den dritten Wartburgkalender in Folge herausgebracht.

„Ich bilde ich die Oldtimer nicht nur ab, ich baue sie in moderne Alltagssituationen ein“, präzisiert er, der gemeinsam mit Bruder Eric die Fotos für den Wandschmuck produziert. Für das Projekt wendet der Verleger viel Mühe auf, stellt Models unter Vertrag und ­bereist mit ihnen den Freistaat, um die Kultautos aus der DDR ins rechte Licht zu rücken.

Die Gebrüder Eckert aus dem ostthüringischen Wurzbach sind leidenschaftliche Wartburgfans und -sammler. Für die Ausgabe 2018 waren sie unter anderem mit Juliane Breternitz aus ­Erfurt und Winona Laib aus Rudolstadt unterwegs. „Ich liebe es, mit der ­Kamera zu flirten und später die Ergebnisse zu betrachten. Marcos Bilder erzählen alle eine Geschichte“, sprudelt die 20-jährige Winona. Und Juliane, 18, ergänzt: „Es macht Spaß, vor der Kamera zu stehen, mich in viele Rollen hineinzuversetzen und Themenvielfalt zu erleben.“ 

Fotograf Eckert ist zufrieden: „Bildideen habe ich viele – Winona und Juliane haben meine Visionen professionell umgesetzt.“ Pro Shoot entstehen etwa 1000 Fotos, da fällt die Auswahl schwer. Der Kalender zeigt nicht nur schöne Bilder mit tollen Kurven, sondern erzählt auch Automobil­geschichte aus Eisenach. „In dem Werk arbeiteten 10 000 Menschen“ erzählt Eckert, der in der Wartburgstadt sorgfältig recherchierte und diese Arbeit würdigen möchte.

Hintergrund: 
Der dritte Wartburg­kalender ist erschienen – in Hochglanz und mit Klarlackbeschichtung.
Erhältlich ist er unter www.wartburgkultur.de.
Die Marke ist auch auf Instagram und Facebook vertreten.
Außerdem gibt es eine Wartburgkalender-App.

Autor:

Jana Scheiding aus Arnstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.