"Wege in die Pflege"
Qualifizierungsangebot für Geflüchtete im Bereich Pflege I Informationsveranstaltung am 20.09.2017 um 13:00 bei der IBS gGmbH

Erfurt. Am 20. September findet um 13.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Instituts für Berufsbildung und Sozialmanagement (IBS) eine Informationsveranstaltung für Geflüchtete mit dem Ziel einer Beschäftigung im Pflegebereich statt.

Mit „Wege in die Pflege" wird ein Qualifizierungsangebot vorgestellt, das Geflüchtete für die Arbeit in Pflege- und Betreuungsberufen in Deutschland begeistern soll und zu einem Abschluss als Betreuungs-, Service- und Pflegehilfskraft nach §§ 43b, 45a, 53c SGB XI führt. Mit diesem Abschluss ist auch ohne formalen Bildungsabschluss eine Arbeitsaufnahme im Pflegebereich möglich.

Die Qualifizierung dauert insgesamt 6 Monate. Sie umfasst fünf Monate sprachgestützten Fachunterricht, ein 4-wöchiges Praktikum sowie die Prüfungsvorbereitung und Abschlussprüfung.

Zugangsvoraussetzung sind in erster Linie ein Interesse an einer Tätigkeit und Ausbildung als Pflege(fach)kraft in Deutschland und Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2/B1. Vorkenntnisse im Pflegebereich sind nicht zwingend erforderlich, aber von Vorteil.

Das Projekt „Wege in die Pflege" wird im Rahmen des Förderprogramms IQ „Integration durch Qualifizierung" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Das Angebot ist kostenfrei; Fahrtkosten können übernommen werden.

Aufgrund der großen Nachfrage wird voraussichtlich am 25.09.2017 im Bereich Nordthüringen (voraussichtlicher Standort: Sondershausen) ein weiterer „Wege in die Pflege" Kurs starten. Vorbereitend findet am 20.09.2017 bei der IBS gGmbH (Wallstraße 18, 99084 Erfurt) eine Informationsveranstaltung statt.

Das Wichtigste in Kürze:
Termine
Anmeldung bis:   25.09.2017
Informationsveranstaltung:   20.09.2017, 13:00 beim Institut für Berufsbildung
                              und Sozialmanagement gGmbH (Wallstraße 18, 99084 Erfurt)
Qualifizierungsstart:   25.09.2017
Voraussichtlicher Qualifizierungsstandort: Sondershausen

Weitere Informationen erhalten Sie von Daniela Gareis,
Projektleitung „Wege in die Pflege":
Tel.:  0361 51150018
E-Mail: pflege@ibs-thueringen.de

Kontakt:
Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement
gemeinnützige GmbH
Wallstraße 18
99084 Erfurt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen