Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Natur

Hornissen

Hornissen sind als staatenbildende Insekten auch interessant von ihrer sozialen Seite. Zum Beispiel sieht man auf meinem Foto zwei Arbeiterinnen vermutlich bei einem Futteraustausch, wozu sie ihre Kiefer aufeinander pressen. Es könnte sich aber auch um einen Rangfolge-Kampf handeln. Wer weiß das schon so genau?

  • Arnstadt
  • 04.09.18
  • 6× gelesen
Natur
Das Thüringer Meer als Tourismusmagnet nicht nur für Wassersportler. Infrastrukturprojekte dazu werden in Krölpa vorgestellt.

Regionalkonferenz
Touristische Projekte werden in Krölpa vorgestellt

Unter dem Motto „Thüringer Meer – eine Region in Bewegung“ findet am 24. September die Regionalkonferenz der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Thüringer Meer statt. Seit knapp vier Jahren hat die Arbeitsgemeinschaft gemeinsam mit dem eingesetzten Regionalmanagement die im REK Thüringer Meer definierten Ziele weiter konkretisiert, Netzwerke gebildet, Projekte kreiert und erste touristische Infrastrukturprojekte auf den Weg gebracht. Nun geht´s in die Realisierung. Der erreichten...

  • Saalfeld
  • 04.09.18
  • 41× gelesen
Natur
Derzeit wird auf dem ehem. Schießplatz im Pöllwitzer Wald der Bestand des Jungwaldes aufgelichtet. Hier sollen sich zukünftig wieder Heiden etablieren.

Heiderevitalisierung startet in nächste Runde
Beginn der Auflichtung auf ehemaligen Heideflächen im Pöllwitzer Wald

Am 24. August führte die Naturforschende Gesellschaft Altenburg (NfGA) eine Wanderung zur sog. Lehrgrenze im Pöllwitzer Wald durch. Unter dem Motto „Schauen wie die Heide wächst“ berichteten die Mitarbeiter des vom Land Thüringen und der EU geförderten Naturschutz-Projektes „Zwergstrauchheiden Pöllwitzer Wald“ über ihre Bemühungen und ersten Erfolge zum Schutz der Heideflächen im Pöllwitzer Wald. Anwohner u.a. aus Wellsdorf, Langenwetzendorf und Pöllwitz nutzten die Möglichkeit, ihre Fragen und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.09.18
  • 98× gelesen
Natur
13 Bilder

Bunter Sommer
Schmetterling war seltener zu beobachten

Greiz-KGA Sonnenhöhe Einen Schwalbenschwanz im heimischen Garten vor die Linse zu bekommen, dazu gab es in diesem Sommer nur selten Gelegenheit. In voller Schönheit präsentierte sich der Schmetterling aus der Familie der Ritterfalter, als er sich auf Blüten (Zinnie) nieder ließ. Der gelb und schwarz gemusterte Falter mit einer auffällig großen Flügelspanne saugte am Nektar der Blüte mit weit gespreizten Flügeln. Die Vielfalt der Schmetterlinge am Sommerflieder (Schmetterlingsbaum) hielt sich...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.09.18
  • 37× gelesen
Natur
4 Bilder

Thüringens "Kleinode"
der "Spring" von Plaue

Der „Spring“ von Plaue (Thür) ist nach der „Salsaquelle“ bei Nordhausen die zweitgrößte Quelle Thüringens und trotzdem ein „Kleinod“ der Natur . Beides sind sogenannte Karstquellen und sie sind neben ihrem Einzugsgebiet auch durch versickernde Flüsse der Umgebung gespeist. Die Quelle entspringt mit ihrer charakteristischen Lage unter einem Muschelkalkblock, der ein größerer unterirdischer See vorgelagert sein soll. Der „Spring“ besteht aus acht größeren Karstquellen und einer Vielzahl von...

  • Arnstadt
  • 30.08.18
  • 88× gelesen
Natur
obs/Deutsche Waldtage 2018/Ute Grabowsky / photothek.net

Deutsche Waldtage 2018
"Wald bewegt" ganz Deutschland im September

Berlin (ots) - Forstwirtschaft und Sport laden vom 13. bis 16. September gemeinsam zu bundesweiten Aktionstagen in den Wald ein. Mehr als zwei Milliarden Waldbesuche werden in Deutschland jährlich gezählt. Besonders viele werden es in diesem Jahr am zweiten Septemberwochenende sein. Erstmals finden dann bundesweit die Deutschen Waldtage statt. "Der Wald bewegt uns alle! Er ist nicht nur die größte Erlebnis- und Sportarena Deutschlands. Er sichert Einkommen und Arbeitsplätze, er schützt unser...

  • Erfurt
  • 30.08.18
  • 31× gelesen
Natur
2 Bilder

Fehlendes Schwanenjunges

Der Schwanennachwuchs in der Weide zwischen Bernsgrün und Pausa hat sich erneut verringert. Von den ursprünglich drei geschlüpften Schwanenkindern waren bis vor kurzem noch zwei zu sehen. Nun schwimmt leider nur noch ein Junges mit den Eltern auf dem großen Teich.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.08.18
  • 49× gelesen
Natur

GARTEN
Tomate 'Indigo Rose'

Gourmet-Tomate 'Indigo Rose' reift von dunkelviolett nach rot, würziger Geschmack,Früchte können geerntet werden, wenn eine Seite rot ausfärbt

  • Erfurt
  • 27.08.18
  • 15× gelesen
Natur
3 Bilder

Bernsgrüner Oleanderblütenpracht mit viel „Durst“

Sie blühen rot-weiß, weiß-gelb, weiß-rosa und lachs-gelb. Die achtjährige Charlotte Simon bewundert und bestaunt fast täglich die in voller Pracht blühende sechs Oleanderbüsche von Oma Annette und Opa Siegbert in Bernsgrün. Sie befinden sich an der Südseite entlang der Hausfront und haben damit einen idealen Standort, sonnig, wind- und regengeschützt. Und das danken die teilweise über zwei Meter hohen Kübelpflanzen mit hübschen zahlreichen Blüten und satten grünen Blättern. „In diesem Jahr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.08.18
  • 76× gelesen
Natur
8 Bilder

Leben am Teich

Hier ein paar Impressionen einiger tierischer Teich-Bewohner !

  • Erfurt
  • 26.08.18
  • 20× gelesen
Natur
Die moderne Teufelstalbrücke nahe des Hermsdorfer Kreuzes: Sie wurde aus Stahlbeton errichtet.
2 Bilder

Teufelstalbrücke wird 80 Jahre
Viel Verkehr überm Zeitzgrund

Seit acht Jahrzehnten rollt der Verkehr über die Teufelstalbrücke. An diesem Wochenende wird das bekannte Bauwerk bei einem Fest im Zeitzgrund in den Fokus gerückt. Nicht als Teufelskunst, sondern als ein Meisterwerk der Ingenieurbaukunst wurde zu ihrer Einweihung die Brücke über das Teufelstal mitsamt Teufelstalbach im Saale-Holzland-Kreis gefeiert. 80 Jahre sind seither vergangen. Die runde Zahl bietet Anlass, eine der meistbefahrenen Autobahnbrücken Deutschlands in acht wichtigen Zahlen...

  • 26.08.18
  • 283× gelesen
Natur
10 Bilder

Die Zorge Rinnsal oder Fluß ?

Die Zorge entspringt im westlichen Harz . Ist etwa 40 Km lang und fließt in die Helme . Über die Unstrut geht es in die Saale und schließlich in die Elbe . Rein theoretisch könnte man eine Flaschenpost hier rein schmeißen und mit viel Glück kommt die bis zur Nordsee .

  • Nordhausen
  • 26.08.18
  • 100× gelesen
Natur
2 Bilder

Rotfuchs auf Beutesuche

Einen Rotfuchs in freier Natur beim "Mausen" zu beobachten -wie hier auf einer Wiese bei Martinroda- ist schon ein besonderer Glücksfall. Also schnell die Kamera auf langes Tele einstellen und möglichst viele Bilder schießen. Einige davon, so glaube ich, sind mir gut gelungen.

  • Arnstadt
  • 25.08.18
  • 58× gelesen
Natur

GARTEN
Tomate 'Rinderherz'

– Solanum lycopersuicum L Große Fleischtomate in Herzform (ca., 12 cm Durchmesser) Stark wachsende Sorte mit großen, länglichen Früchten in 'Ochsenherz' -Form. Violett rote Farbe, ausgezeichneter Geschmack. Die Setzlinge möglichst tief in humusreiche Erde pflanzen, damit sie zusätzliche Seitenwurzeln bilden. Im Laufe des Sommers 2-4 mal Nachdüngen. Diese Sorte hat den höchsten Ertrag, wenn sie eintriebig aufgebunden wird und einen sonnigen regen geschützten Standort hat. Ernte ca. 60 Tage...

  • Erfurt
  • 25.08.18
  • 22× gelesen
Natur
Der Vesuvio, wie der Vulkan auf italienisch heißt.

Kalenderblatt 24. August
Tag des Vesuvs

Schon gewusst ..., dass heute der Tag des Vesuvs ist? Alljährlich gedenken die Italiener am 24. August dem Vulkanausbruch im Jahr 79, der die Stadt Pompeji komplett zerstörte. Und nicht nur Pompeji wurde am 24. August 79 unter Lava und Asche begraben, sondern auch die umliegenden Städte Herculaneum, Stabiae und Oplontis. Auch später gab es größere Vulkanausbrüche - bspw. in den Jahren 472 und 1631 - und obwohl die Gefahr eines Ausbruchs nach wie vor besteht, leben viele Menschen am Vesuvio,...

  • Apolda
  • 24.08.18
  • 107× gelesen
Natur
Wohnpark Rieth vom Sportplatz aus gesehen.
3 Bilder

Erfurt Nord
Verbesserung der Lebensqualität - Teil 2

Wie es sich die Stabsstelle Bundesgartenschau 2021 vorstellt Aufgrund meines Artikels und Videos zu den Planungen für den Erfurter Norden, oder besser für den Bereich Hanoier / Berliner Straße gab es ja einige Reaktionen. Eine davon war eine Einladung der Stabsstelle Bundesgartenschau 2021 der Stadt Erfurt zu einem Gespräch. Eine kurze Einordnung, die Stabsstelle ist quasi das Bindeglied zwischen den Veranstaltern der BuGa 21, der Bundesgartenschau Erfurt 2021 gemeinnützige GmbH, und der...

  • Erfurt
  • 22.08.18
  • 308× gelesen
Natur
Die Wasserbüffel der TZG Ernstroda fühlen sich wohl in Thüringen.
9 Bilder

TZG Ernst­roda GmbH als „Natura 2000“-Landwirt prämiert
Einfache Philosophie: Glückliche Tiere - schmackhaftes Fleisch

Wasserbüffel sind ja richtig verschmust! Bereitwillig lassen sich die mächtigen Tiere von Marcel Möller hinter ihren Ohren kraulen. Wie die ­anderen rund 2300 Rinder in Weide­haltung sowie 100 Ziegen und Schafe der TZG Ernst­roda GmbH können sie sich frei bewegen. Mit ihrem struppigen Fell, ihrer Vor­liebe für feuchte Flächen und genussvolles Wälzen in ihren Suhlen erinnern die Büffel den Leiter der Direktvermarktung ein wenig an Wildschweine. Den Exoten gefällt es gut in Thüringen. Und...

  • Erfurt
  • 22.08.18
  • 161× gelesen
  • 1
Natur

Wachtelweizen-Scheckenfalter

Der Wachtelweizen-Scheckenfalter war in diesem Jahre -2018- recht selten zu sehen. Deshalb habe ich eins meiner besten Fotos gewählt, um ihn auf diese Weise zu zeigen. Ich hoffe ja, dass er dem Betrachter gefällt.

  • Arnstadt
  • 21.08.18
  • 14× gelesen

Beiträge zu Natur aus