Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

30 Bilder

Tierisch, tierisch
Ein Besuch im Tierpark Gera

Das letzte schöne Spätsommer-Wochenende des Jahres nutzten tausende Ostthüringer zu einem Besuch im Tierpark Gera. Nicht wenige nutzten die Parkeisenbahn für eine gemütliche Fahrt durch den Martinsgrund zum Wolfsgehege. Das in diesem jetzt Wildkatzen wohnen, tut dem Tierparkbesuch keinen Abbruch. In der etwa 20 Hektar großen "Waldzoo" leben zirka 500 Tiere aus etwa 80 verschiedenen Arten. Neben Vertretern der einheimischen Fauna sind auch einige Exoten zu erleben. Hier sind besonders die...

  • Gera
  • 23.09.19
  • 257× gelesen
12 Bilder

Altlasten und Naturwahrnehmung
Begleitende Exkursionen zur Konferenz "Great Transformation"

in der jetzigen Septemberwoche gibt es verschiedene kurze Exkursionen im Stadtraum Jena (Dienstag bis Freitag - 24.-27.09.). Sie sind kostenlos, und alle sind herzlich dazu eingeladen! Es ist die Woche der „Great Transformation“ – Konferenz mit einem Begleitprogramm. Hier zur Tagung: https://www.great-transformation.uni-jena.de/Festival.html Und hier zum reichhaltigen Begleitprogramm von Jena-Kultur – es gibt noch weitere dutzende interessante Veranstaltungen und Orte zum Entdecken:...

  • Jena
  • 23.09.19
  • 69× gelesen
"Landenberger For Future": Immer wieder großes Erstaunen bei den Landenberger Schülern über die Gedankenlosigkeit der illegalen Müllentsorger
6 Bilder

Aktion der Landenberger Schüler nimmt Fahrt auf
"Landenberger For Future"

Haben Sie sich auch schon über die Müllbeutel am Goethe-und-Schiller-Denkmal gewundert, die neuerdings immer an Freitagen zu Füßen der beiden Koryphäen deutscher Dichtkunst liegen? „Landenberger For Future“ heißt die Antwort! Sie ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Thema „Friday For Future“ durch die Landenberger Schüler. Viel haben sie in den vergangenen Monaten von den Aktionen unter diesem Motto gehört und darüber gesprochen. Den Grundgedanken können sie ohne weiteres teilen...

  • Weimar
  • 22.09.19
  • 340× gelesen
  •  1
  •  1
20 Bilder

Unheimliche Begegnung in der Windlücke .

Unheimliche Begegnung in der Windlücke . Am frühen Freitagabend wollte ich noch ein wenig raus , natürlich mit Kamera . Ich entschied mich für die Windlücke , ein begehrtes Ziel für Wandere und Fahrradfahrer . Aus irgendwelchen Gründe wurde es eine halbe Stunde später . Also trotzdem einfach los . Auf halber Strecke ging die Sonne schon unter . So schnell wird es ja nicht dunkel , dachte ich so für mich . Du gehst noch durch das kleine Waldstück an den Wasserbüffeln vorbei und dann...

  • Nordhausen
  • 21.09.19
  • 125× gelesen
4 Bilder

Schwalben vor Herbstflug

Die Schwalben machen sich bereit für den Abflug in wärmere Gefilde. Sie sammeln sich auf den Stromleitungen, wie hier in Bernsgrün, bevor sie ihre Reise nach Afrika antreten. Die reisefertigen Schwalben sind aber auch ein Zeichen, dass der Herbst Einzug hält.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.09.19
  • 66× gelesen
18 Bilder

Ab in die Natur

Ab in die Natur Beim heutigen Spaziergang hat es mich in den Norden von NDH verschlagen . Auf den Wiesen war viel los . Aber es zu entdecken und dann auch noch zu fotografieren stellte sich als nicht so einfach heraus .

  • Nordhausen
  • 18.09.19
  • 33× gelesen
4 Bilder

Paprika – rot und so gesund

Einfach zum Reinbeißen sind diese großen roten Paprika, die Simon im Garten seiner Oma Gabi in Bernsgrün geerntet hat. Die kleine Pflanze brachte drei Schoten von beachtlicher Größe von bis zu 15 cm. Für die aus der Pausaer Gärtnerei Zauge erworbenen Pflanzen war durch den heißen trockenen Sommer tägliches Gießen angesagt, um so gute Erträge zu erzielen. Nun sorgen sie knackig und frisch für puren Genuss, denn sie sind durch ihre Vitamine sehr gesund, kalorienarm und vielseitig verwendbar....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.09.19
  • 95× gelesen
  •  1
21 Bilder

Abendstimmung am See

Abendstimmung am See Die Sonne ging langsam unter und der Himmel verfärbte sich in ein leichtes rot. Der Stausee wird wie jedes Jahr im Herbst abgelassen um den tausende Kraniche wieder gute Bedingungen zu bieten . Bis dahin dauert es aber noch ein paar Wochen . Ein paar müssen aber schon da sein . Aus der Ferne hörte ich ihre Schreie .

  • Nordhausen
  • 15.09.19
  • 54× gelesen

Arbeitsgemeinschaft Drei Länder - Ein Weg - Karstwanderweg Südharz
Mit dem Nordhäuser Marktmeister zum Klostermarkt nach Walkenried

Am Samstag, den 21. September 2019 geht es los am Haltepunkt der Deutschen Bahn in Woffleben um 10.00 Uhr. Die Wanderung mit dem Nordhäuser Marktmeister und Thüringer Fördervereinsvorsitzenden führt entlang des Weges Deutscher Kaiser und Könige zum landschaftlich einmaligen Kammerforst zwischen Gudersleben und Ellrich. Hier läßt uns Karstlandschaft und Karstwanderweg nicht los und führt weiter entlang der...

  • Nordhausen
  • 14.09.19
  • 114× gelesen
6 Bilder

In der Ruhe liegt die Kraft
Entspannte Pferde

Ich bin diesen zwei Pferden schon mehrmals auf dem Boxberg bei Gotha begegnet. Ich kenne die Besitzer nicht. Aber auf alle Fälle machen die Tiere einen sehr gepflegten Eindruck und wirken sehr entspannt. Und, das färbt ab. Ich beobachte die beiden eine Weile und gehe dann auch beruhigt und entspannt weiter. Ob Hund, Katze oder Pferd, Tiere können auch Therapie für gestresste Menschen sein. Umso weniger kann ich verstehen, dass es Menschen mit der Meinung gibt: „Wenn ich eine Katze sehe, gebe...

  • Gotha
  • 12.09.19
  • 88× gelesen
4 Bilder

Pausaer Schwanenglück

Sie wachsen und gedeihen und sind der ganze Stolz der Eltern. Hat im vergangenen Jahr leider keines der Schwanenkinder überlebt, weil sie wahrscheinlich ein Fuchs geholt hat, sind sie in diesem Jahr quicklebendig, entwickeln sich gut und erkunden mit den Eltern die Umgebung oder genießen ein Bad im Teich. Und noch immer haben die Jungen ein graues Gefieder. Die Heimat der drei Schwanenjungen und deren Eltern sind die Teiche in der Weide zwischen Pausa und Bernsgrün.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.09.19
  • 88× gelesen
  •  1
Maronenröhrlinge

Pilze - Bewohner des Waldbodens
Pilzwanderung und Pilzberatung im Naturpark

Für Pilzfreunde gibt es am Samstag, 28. September, eine einmalige Gelegenheit, an einer Wanderung mit Experten der Thüringer Arbeitsgemeinschaft Mykologie teilzunehmen. Start ist 9 Uhr auf dem Marktplatz Leutenberg. In zwei Stunden durchstreifen die Teilnehmer das Gebiet und treffen gegen 12 Uhr am Naturpark-Haus zur Auswertung der Funde ein. Die Wanderung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tags darauf, am Sonntag, 29. September, finden im Naturpark-Haus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.09.19
  • 180× gelesen
3 Bilder

Eine Tomate für die ganze Familie- Naschen in Omas Garten - Enkel genießen frisches Obst und Gemüse

Die kleine Hand vom vierjährigen Cèdric kann die große Tomate in Oma und Opas Garten in Bernsgrün am Buchberg kaum halten. Denn die großen Fleischtomaten brachten bisher schon bis zu 550 Gramm auf die Waage. Die von Oma Monika Liebmann im Aldi erworbenen Pflanzen gedeihen in großen Kübeln an der Garagenwand prächtig. So reicht eine dieser Riesen schon mal für Salat für die Großeltern und Enkel Fabrice und Cedric. Neben den großen Tomaten gibt es aber auch noch kleine und „normale“ rote, gelbe,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.09.19
  • 89× gelesen
  •  1
Rainer Hutter (Wegewart, l.), Nils Hammerschmidt (Bürgermeister Zeulenroda-Triebes, M.) und Dr. oec. Andreas J. Kraus (Geschäftsführer des Tourismusverbandes Vogtland e.V., r.)

Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“
Talsperrenweg Zeulenroda zum fünften Mal ausgezeichnet

Der Talsperrenweg Zeulenroda wurde zum fünften mal mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe der Urkunde fand am Freitag, dem 6. September 2019, auf der Messe TourNatur in Düsseldorf statt. Sie wurde von Rainer Hutter (Wegewart), Nils Hammerschmidt (Bürgermeister Zeulenroda-Triebes) und Dr. Andreas J. Kraus (Geschäftsführer des Tourismusverbandes Vogtland e.V.) mit Freude entgegen genommen. Der 45 Kilometer lange Talsperrenweg Zeulenroda...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.09.19
  • 160× gelesen
"Landenberger For Future" - Am Freitag, den 06.09.19 starteten Schüler und Lehrer des Weimarer Förderzentrums ihre neue Umweltaktion, die nun immer freitags stattfinden wird.
3 Bilder

Landenberger Schüler lassen Taten sprechen
"Landenberger For Future"

Haben Sie sich auch am vergangenen Freitag (06.09.19) über die Müllbeutel am Weimarer Goethe-und-Schiller-Denkmal gewundert? "Landenberger For Future" heißt die Antwort! Sie ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Thema "Friday For Future" durch die Landenberger Schüler. Viel haben sie in den vergangenen Monaten von den Aktionen unter diesem Motto gehört und darüber gesprochen. Den Grundgedanken können sie ohne Weiteres teilen und finden es gut, dass sich Jugendliche und junge...

  • 08.09.19
  • 1.303× gelesen
  •  1
10 Bilder

Thüringen
Dahliengarten Gera

Dahliengarten in Gera (Thüringen) Der Dahliengarten in Gera wurde in den Jahren 1927/28 als erster in Deutschland ausschließlich zur Schaustellung für Dahlien angelegt. Der unter Denkmalschutz stehende Garten befindetsich im südwestlichen Stadtgebiet. Im Jahre 1930 wurde der Garten durch einen von Thilo Schoder entworfenen Brunnen im Bauhausstil vervollständigt.

  • Erfurt
  • 08.09.19
  • 3.156× gelesen
4 Bilder

Insekten
Blaue Holzbiene

imposant, aber harmlos – die Blaue Holzbiene. Größte Wildbienenart hat stark zugenommen Die Blaue Holzbiene ist mit einer Körperlänge von 23 bis 28 Millimetern die größte heimische Bienenart. Mit ihrem kompakten blauschwarzen Körper und den schwarzen, blau schimmernden Flügeln ist die Wildbiene selbst im Flug kaum mit anderen Insekten zu verwechseln Besuchen Sie auch mein neues Video unter: https://youtu.be/tnbIPFA9Obw

  • Erfurt
  • 06.09.19
  • 112× gelesen
3 Bilder

Naturpark Südharz lädt ein zur Fitnesswanderung
Wandern mit Smoveys in der Rüdigsdorfer Schweiz

Bewegung ist das halbe Leben. Natur und Sport werden bei dieser Wanderung zu einer Einheit verschmelzen. Auf diese Tour nimmt Sie der smovye- Coach Frank Ballhause mit. Bei stärkenden Übungen für den Körper und schwungvollem Wandern in der wunderschönen Rüdigsdorfer Natur, tun Sie an diesem Samstagmorgen etwas Gutes für Ihre Fitness. Für die Wanderung wird ein Unkostenbeitrag von 5,-€/p. Person erbeten.

  • Nordhausen
  • 06.09.19
  • 94× gelesen

Beiträge zu Natur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.