Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Natur
3 Bilder

Wildschweinbesuch

Da staunte eine Anwohnerin vom Buchberg in Bernsgrün nachts nicht schlecht, als sie auf der angrenzenden Wiese unterhalb ihres Gartens Grunzen und Schmatzen hörte und sage und schreibe mindestens 13 Wildschweine erspähte. Darunter waren sowohl äußerst gewichtige als auch kleine und mittlere Schwarzkittel. So nah an den Ort war das Schwarzwild noch nie vorgedrungen. Als sie am nächsten Tag die Wiese begutachtete, sah es dort nach diesem nächtlichen Wildschweinbesuch aus wie auf dem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.02.19
  • 71× gelesen
Natur

"Silent-Forest - Das Verstummen der Wälder"
"Silent-Forest" Kampagne der Europäischen Zoovereinigung EAZA

Wer hat schon mal von der Java-Buschelster gehört? Oder vom Niasbeo? Wer diese Vögel nicht kennt, muss sich beeilen: bald sind sie von der Erde verschwunden. In Asien werden derzeit Millionen von Singvögeln für den Heimtiermarkt gefangen. Ganze Wälder bzw. Inseln sind schon leergefegt. Es ist ein Millionengeschäft, bei dem die Fänger fast nichts verdienen und die Vögel ihr Leben verlieren. Die Zoos in Europa und lokale Verbände haben einen Aktionsplan gefasst, um die letzten Vögel ihrer Art...

  • Erfurt
  • 12.02.19
  • 32× gelesen
Natur
4 Bilder

Wacholderdrosseln im Winter

Ein Schwarm Wachholderdrosseln bevölkerte einen Kirschbaum in einem Bernsgrüner Garten. Als Wintergäste sind für sie nicht nur beerentragende Sträucher, wie Vogelbeeren, Liguster und Holunder begehrt, sondern sie plündern auch regelrecht die letzten in den Bäumen hängenden Äpfel und das Fallobst.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.02.19
  • 101× gelesen
Natur
26 Bilder

"Wildpferde" in Thüringen
Das Konik/Pferd bedeutet nichts anderes als „Pferdchen“ oder „kleines Pferd“.

Für mich ein faszinierender Anblick, diese Konik- Stutenherde mit ihrem "kraftstrotzenden" Leithengst und halbjährigen Fohlen, eingebettet und passend in die schönen Thüringer Landschaft - So im Bild auf den großen Weideflächen der Agra-GmbH-Crawinkel am Rand des Thüringer Waldes. Das Konik/Pferd stammt vom Tarpan/Pferd ab und erinnert in vielem an seinen Ahnen. Dieser Name des Konik bedeutet nichts anderes als „Pferdchen“ oder „kleines Pferd“. Die polnische Landrasse basiert, ähnlich...

  • Arnstadt
  • 10.02.19
  • 80× gelesen
Natur
8 Bilder

Hunderte Gänse landeten auf einer Wiese

Heute morgen auf dem Weg von A nach B sah ich hunderte Gänse auf einer Wiese landen . Kamera hatte ich mit .Also gleich ein paar Fotos geschossen . Es soll sich um Bläßgänse handeln .

  • Nordhausen
  • 09.02.19
  • 44× gelesen
  •  1
Natur
4 Bilder

Gotha live
Großbrand in Gotha !? - nein, aber . . .

. . . ein sehenswerter Sonnenaufgang! Bereits etwas munter, war es plötzlich, als würde ein Feuerschein das Zimmer erleuchten - und dies in der fünften Etage!? Dann sah ich hinaus und einen schier blutroten Streifen am Horizont, holte sofort die Kamera und nahm dieses Schauspiel auf. Mit dem Zoom ganz nahe konnte ich diesen "Morgenbrand" so aufnehmen, wie er wahrhaftig wirkte. Je weiter weg und damit alles als Horizontbild aufgenommen, deste mehr verblasste schier dieses "Gothaer...

  • Gotha
  • 07.02.19
  • 45× gelesen
Natur
24 Bilder

Wintertraum am Großen Inselsberg

Nachdem wir hier in Gotha ja gar keinen Schnee haben, lockte es mich heute nach der Arbeit auf den Großen Inselsberg. Ich wollte einfach noch einmal ein Wintermärchen erleben, bevor es in den nächsten Tage regnerisch und wärmer werden soll. Viel Spaß bei den Fotos wünscht Christa Oswald

  • Gotha
  • 06.02.19
  • 33× gelesen
Natur
3 Bilder

Winterausgang

Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein lockt auch die Mutterkühe der Agrarprodukte Bernsgrün-Hohndorf eG aus dem Stall ins Freie. Die Kühe sind trotz schneebedeckter Weide gerne draußen. Die niedrigen Temperaturen machen ihnen nichts aus. Sie haben jederzeit Zugang zu Wasser, Futter und Stall. Der Winterweidegang wirkt sich positiv auf die Tiergesundheit aus.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.02.19
  • 73× gelesen
  •  1
Natur
47 Bilder

Schönes Thüringen
Winterliche Farb-und andere Kontraste

Wolken, blauer Himmel, Sonne ein schneller Wechsel mit kalten Wind, Schnee und Reif, wechselnde Lichtkontrasten lassen in der herrlichen Thüringer Landschaft rings um den "Schneekopf" fotogene Bilder entstehen, dessen Reiz sich auch ein Hobbyfotograf nicht entziehen kann. Ca 15 km Luftline- mit dem Auto   in ca 30 Minuten von unserem Wohnort ist man mitten in dieser herrlichen Winterlandschaft.   "Ein kleiner Wermutstropfen" trübt da etwas die Stimmung, auch wenn es insbesondere an den...

  • Arnstadt
  • 05.02.19
  • 28× gelesen
Natur

Bernsgrünr Eichhörnchen
Possierlicher Nagerbesuch

Ein Eichhörnchen erfreute sich ausgiebig am Montag im Schnee in einem Bernsgrüner Garten am Buchberg. Es wälzte sich im Schnee, sprang hin und her und buddelte im Schnee herum. Da Eichhörnchen keinen Winterschlaf, sondern nur Winterruhe halten, sind sie auch im Winter auf Nahrungssuche. Sie suchen dann vor allem die im Sommer und Herbst angelegten Nahrungsverstecke auf. Der Bernsgrüner Garten ist eichhörnchenfreundlich. Neben Vogelfutter gibt es für die Nager Hasel- und Walnüsse, Tannen- und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.02.19
  • 70× gelesen
  •  2
Natur
Memphis

Traurige Gewissheit
Memphis lebt nicht mehr

Vermisster Hund tot aufgefunden:  Seit dem 11. Dezember 2018 wurde der Old English Bulldogg-Rüde Memphis vermisst. Der Hund war beim Spaziergang mit seiner Besitzerin davon gelaufen. Seitdem wurde intensiv nach dem jungen Rüden unter anderem mit Suchhundestaffeln gesucht. Nun gibt es die traurige Gewissheit. Ein Jäger fand den leblosen Hund in der Nähe von Niedersachswerfen. Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor, teilt die Landespolizeiinspektion Nordhausen mit.

  • Nordhausen
  • 04.02.19
  • 484× gelesen
Natur
71 Bilder

Reptilien Schau in Sundhausen ( NDH )

Heute besuchte ich die Reptilien Schau in Sundhausen . Es gab knapp 300 Tiere zu sehen . Etwas über 100 Arten waren vertreten . Was mich etwas gestört hatte war der hohe Eintritt für Kleinkinder ( ab 3 Jahre wurden 8 € verlangt ) Sonst gibt es die üblichen Schwierigkeiten für Fotografen . Die schwierigen Lichtverhältnisse ,leicht zerkratzte Scheiben und natürlich die Tiere die sich gekonnt verstecken . Es war erstaunlich voll . Mein Enkel hatte leider keine Lust !!! Es wurden...

  • Nordhausen
  • 03.02.19
  • 221× gelesen
Natur
In den Feengrotten 1
5 Bilder

Beeindruckende thüringer Tropfsteinhöhlen bei Friedrichroda und bei Saalfeld
Marienglashöhle und Feengrotten im Vergleich

Unter  Mein Thüringen.de kann man 10 Besucherbergwerke bzw. Schauhöhlen in unserem Land ausfindig machen. Besonders für Kinder bieten sie viele Attraktionen und lassen in eine ganz besondere Erlebniswelt eintauchen: Die Marienglashöhle  ist ein Schaubergwerk mit einer der schönsten und größten Gipskristallgrotten Europas. Die Hohlräume sind durch Gips- und Kupferbergbau entstanden. Die Kristallgrotte ist der einzige natürliche Hohlraum, den man über einen 70 Meter langen künstlich...

  • Jena
  • 02.02.19
  • 65× gelesen
Natur
Erster Blick vom grünen Leina zum verschneiten Inselsberg
39 Bilder

Genialer Wintertag mit Sonne

Heute hatte ich Glück mit meinem freien Tag und hatte wirklich Sonne pur. So erwählte ich Tambach und Umgebung als Ziel. Erst ging es von der Neuen Ausspanne zur Ebertswiese und den Bergsee und dann noch einen Abstecher zu den Eiswelten im Marderbachtal. Viel Spaß!

  • Gotha
  • 31.01.19
  • 25× gelesen
  •  1
Natur
6 Bilder

Winterspaziergang am hohen Spießberg

Gestern lockte etwas Sonne nach der Arbeit noch zum Rennsteig. Leider war am Heuberg nichts mehr von Sonne zu sehen.Trotzdem lief ich eine Runde zum hohen Spießberg und konnte mich auch ohne Sonne am Winter erfreuen.

  • Gotha
  • 31.01.19
  • 16× gelesen
Natur
2 Bilder

Schottische Hochlandrinder
Hingucker an Landesgrenze

Von Bernsgrün über Frotschau nach Fröbersgrün kommend, sind sie die Stars an der thüringisch-sächsischen Landesgrenze – die Schottischen Hochlandrinder. Mit ihrem zottigen Fell, den großen Hörnern und dem gedrungenen Körper auf kurzen, stämmigen Beinen sehen sie urig aus. Besonders süß anzusehen ist der flauschige Nachwuchs. Diese alte Haustierrasse ist ganzjährig zur Beweidung im Freien. Das dichte, lange, zottelige Haarkleid schützt die braunfarbigen Rinder vor Kälte.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.01.19
  • 70× gelesen
  •  1
Natur
4 Bilder

Überraschung am Himmel

Kraniche fliegen schon wieder Richtung Norden . Bisschen früh , oder ? Sie waren sehr hoch und es wurde schon dunkel , also schwer zu fotografieren .

  • Nordhausen
  • 30.01.19
  • 86× gelesen
  •  1
Natur
34 Bilder

"Mystische Gestalten am Heydaer Stausee"
„Still und starr liegt der See“

„Still und starr liegt der See“ (hier nicht als "Weihnachtslied", sondern real zutreffend) – tief gefroren wie ein gigantischer Spiegel-keine Wasservögel –in der Woche kaum Personen denen man an den langen Seeufern begegnet. Und trotzdem hat diese Thüringer Landschaft am Heydaer Stausee (Ilm-Kreis) Ihre Reize auch zu dieser Jahreszeit mit ihrem bizarren Sonnenlicht auf dem Eis. Insbesondere die vielen Baumstümpfe die nunmehr in einer Vielzahl durch den leider immer noch zu niedrigen Wasserstand...

  • Arnstadt
  • 30.01.19
  • 35× gelesen
Natur
Spatz

Ergebnisse zur Stunde der Wintervögel 2019
Der Spatz flattert an die Spitze

Der Nabu Thüringen freut sich über die große Beteiligung bei der diesjährigen Stunde der Wintervögel, zeigt sich allerdings besorgt über den Rückgang der Amseln im Freistaat. „Mit über 4.600 Teilnehmern ist dies die zweithöchste Beteiligung seit dem Beginn der Aktion im Jahr 2011“, gibt Kirsten Schellenberg, die Landesgeschäftsführerin des Nabu Thüringen bekannt. „Es ist immer wieder ein schönes Erlebnis, wenn die ersten Meldebögen aus unseren Faltblättern und aus den Zeitungen bei uns...

  • Erfurt
  • 29.01.19
  • 30× gelesen
  •  2

Beiträge zu Natur aus