Anzeige

Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Anzeige
Natur
Der Tag der Umwelt soll das Bewusstsein für den Wert und die Verletzlichkeit der Natur und des natürlichen Gleichgewichts um uns herum schärfen.
5 Bilder

Langer Tag der Natur am 8. und 9. Juni
Urige Rinder auf der Heide, Entdeckungen im Urwald und weitere spannende Events

Veranstaltungen zum „Langen Tag der Natur“ 2018 laden am 8. und 9. Juni thüringenweit auf Entdeckungstouren ein. Zahlreiche Aktionen in der Region sollen Bewusstsein schaffen. Durch wilde Weiden wandern, den Störchen auf der Spur sein oder die verborgenen Geheimnisse der Insekten in der Nacht erkunden: Der „Langen Tag der Natur 2018“ bietet in diesem Jahr wieder viele Möglichkeiten, um Thüringens Naturschätze zu erleben. Über 60 Veranstaltungen werden zu dem Naturevent am 8. und 9. Juni...

  • Jena
  • 01.06.18
  • 146× gelesen
Natur
21 Bilder

Flora und Fauna der ital. Alpen
"und täglich grüßt das Murmeltier"

Der Lago di Morasco (deutsch Muraschgsee) liegt auf der italienischen Seite des Griespasses auf 1.815 m.ü.M- Zwischen reichlich Restschnee eine bunte Flora an Gebirgsblüten im Mai (2018) und auf ca. 2000 m kaum Touristen aber Begegnung mit den possierlichen Murmeltieren (in Italien wie der wissenschaftliche Name auch Marmota genannt). Die Nagetiere gehören zur Familie der Hörnchen und werden bis 3kg schwer können bis 12 Jahre alt werden (Winterschläfer) die Paarungszeit ist im April-Mai (Nur...

  • Arnstadt
  • 31.05.18
  • 16× gelesen
Natur
Ein typischer Anblick im Naturschutzgroßprojekt Hohe Schrecke: Mit Ziegen und Schafen werden Streuobstwiesen in althergebrachter Weise beweidet.
15 Bilder

Serie: Thüringen zu Fuß - W wie Weg
Enzian-Wiesenweg

Der naturnahe Pfad führt durch artenreiche Lebensräume der Hohen Schrecke. Ein Tipp von Karin Jordanland: WEG-Einstimmung: Ein Fransenenzian aus Holz heißt den Wanderer am Startpunkt willkommen. Gute Chancen, die seltene blaue Pflanze in natura zu entdecken, bieten sich in der Blütezeit von August bis November. Doch auch sonst ist der Ausflug in die Hohe Schrecke ein Naturerlebnis. WEG-Länge: Der leicht zu bewältigende Rundkurs misst gut sechs Kilometer. WEG-Start: Am ausgeschilderten...

  • Sondershausen
  • 30.05.18
  • 36× gelesen
Anzeige
Anzeige
Natur
Tolle Knolle

Kalenderblatt 30. Mai
Tag der Kartoffel

Schon gewusst ..., dass heute der Nationaltag der Kartoffel in Peru ist? Das ganze Land ehrt alljährlich am 30. Mai die Kartoffel, die weltweit zu den wichtigsten Lebensmitteln zählt. Und die nahrhafte Knolle kommt ja ursprünglich aus Peru. Naja, vielleicht auch aus Chile. Darüber streiten sich die beiden Nachbarländer. Auf jeden Fall aber war es die Andenregion, aus der die Spanier 1582 Kartoffelpflanzen nach Europa brachten. Und heute wird die Kartoffel in Peru zum Dìa Nacional De La Papa...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.05.18
  • 76× gelesen
Anzeige
Natur

"Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder."
Mein Jahr jedoch hat nur noch drei Jahreszeiten

(137) - Aus meiner Kindheit kenne ich ein Jahreszeiten-Lied: „Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder. Den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Der Frühling bringt Blumen, der Sommer den Klee, der Herbst bunte Blätter, der Winter den Schnee.“ Sicherlich gibt es irgendwo im Netz auch die Melodie dazu, die ich nie vergessen habe. Wer weiß, wie lange dieses Lied noch zum Jahresverlauf passt. Immer mehr verwischen Frühlingsende und Sommeranfang und auch der Herbst hat sich...

  • Nordhausen
  • 28.05.18
  • 79× gelesen
Natur

Thüringenweiter „Langer Tag der Natur“
NABU und Stiftung Naturschutz Thüringen laden am 08. und 09. Juni zum Naturevent der besonderen Art ein

Jena – Durch wilde Weiden wandern, den Störchen auf der Spur sein oder die verborgenen Geheimnisse der Insekten in der Nacht erkunden: Der „Langen Tag der Natur 2018“ bietet in diesem Jahr wieder viele Möglichkeiten, um Thüringens Naturschätze zu erleben. Über 60 Veranstaltungen werden zu dem Naturevent am 08. und 09. Juni angeboten. Mit dem „Langen Tag der Natur“ möchte der NABU Thüringen und die Stiftung Naturschutz Thüringen gemeinsam mit zahlreichen anderen Akteuren und Partnern auf die...

  • Jena
  • 28.05.18
  • 23× gelesen
Natur
Mitte der 1990er-Jahre war es ein gewohntes Bild: Die Erfurter Elefanten gingen im Wohngebiet spazieren.
14 Bilder

Geliebte Riesen
Dr. Neuschulz schreibt über "Elefanten in Erfurt"

Der ehemalige Zoodirektor Dr. Norbert Neuschulz erstellt in seinem gerade erschienenen Buch "Elefanten in Erfurt" die Chronologie einer besonderen Mensch-Tier-Beziehung:  Voll geballter Kraft wälzen sich die Kolosse über die Straßen im und am Rand des Neubaugebietes. Sie sind tonnenschwer, beeindruckend in ihrer Masse, und trotz ihrer Größe lässt ihre Art der Fortbewegung eine gewisse Anmut nicht vermissen. Und doch mangelt es den Riesen an PS. Die brauchen sie allerdings auch nicht, hier...

  • Erfurt
  • 28.05.18
  • 255× gelesen
  • 1
Anzeige
Anzeige
Natur
3 Bilder

Bei der Arbeit
Kleine Helfer

Für die kleinen Helferchen, lohnt es sich doch die Umwelt und Natur zu schützen. Also Augen auf beim Spazieren-Lauf.

  • Saalfeld
  • 28.05.18
  • 7× gelesen
Natur
Ziegen mögen Heidekraut. Der Verbiss des Zwergstrauches fördert gleichzeitig seine Verjüngung.
2 Bilder

Zum Feierabend in die Heide
Wie Heckrinder und Ziegen die Heide retten

Am 8. und 9. Juni 2018 wird im Rahmen des von Naturschutzbund und Stiftung Naturschutz Thüringen organisierten Langen Tags der Natur auf die Artenvielfalt der Thüringer Naturlandschaften und auf die vielfältigen Bemühungen zu ihrem Schutz hingewiesen. In diesem Zusammenhang bietet das ENL-Projekt „Zwergstrauchheiden Pöllwitzer Wald II“ der Naturforschenden Gesellschaft Altenburg am 8. Juni eine Wanderung „Zum Feierabend in die Heide“ an. Dabei soll zunächst über die Besonderheiten der vom...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.05.18
  • 42× gelesen
Natur
15 Bilder

Weiße Elster stieg bedrohlich an
Ostthüringen vom Hochwasser weitestgehend verschont

Unwetter umd Starkregen am Mittwoch und Donnerstag ließen die Weiße Elster bedrohlich ansteigen. Erinnerungen an die verheerende Flut von vor fünf Jahren wurden wach, doch zum Glück blieb Ostthüringen diesmal vom Hochwasser weitestgehend verschont. Der höchste Pegelstand wurde in Berga mit knapp vier Metern gemessen. In Greiz erreichte der Pegel nicht die Drei-Meter Marke und blieb damit weit unter dem Stand vom 3. Juni 2013, als 5,38 Meter gemessen wurden. Dennoch stand der Elsterparkplatz...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.05.18
  • 252× gelesen
Natur

Beruhigung
The Fog

Der Tag danach. Die Meurasteine sind schon fast frei vom Nebel und die Sonne kommt auch wieder raus.

  • Saalfeld
  • 25.05.18
  • 9× gelesen
Natur

Kalenderblatt 24. Mai
Tag der Parks

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der Parks ist? Gemeint sind damit allerdings nicht Kulturparks oder Schlossgärten, sondern Naturparks, Biosphärenreservate und Nationalparks. Der Aktionstag heute soll auf die Bedeutung dieser naturbelassenen Gebiete hinweisen. Der Aktionstag wird europaweit begangen und geht laut Wikipedia auf den 24. Mai 1909 zurück, als in Schweden neun Nationalparks als erste Schutzgebiete dieser Art in Europa ausgewiesen wurden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.05.18
  • 13× gelesen
Natur

Alles was man zum Sägen braucht
Ein Guide für Anfänger

Handwerkeln, Basteln, Sägen – alle drei Sachen gehören zu typischen Hobbys. Dass viele Menschen daran eine Freude finden, ist durchaus verständlich: man kann im Freien handwerkeln, es ist eine anstregende Arbeit mit einem Ziel, sprich mit etwas, was aus der Arbeit heraus entsteht, etwas Anfassbares. Im Folgenden haben wir einige Basisprodukte, die jeder Hobby oder auch Profi Handwerker daheim haben sollte ;) 1. Natürlich die Sägekette, die regelmäßig ausgetauscht werden sollte, um Unfälle...

  • Apolda
  • 23.05.18
  • 4× gelesen
Natur
Das Gebiet um den „Schwarzen Crux“ ist der älteste geologische Punkt Deutschlands – vor rund 520 Millionen Jahren aus der Tiefsee entstanden. Eine Tafel am Wegesrand informiert darüber.
4 Bilder

Serie: W wie Weg - Thüringen zu Fuß
Rundweg am "Schwarzen Crux" führt durch historische Eisenerzabbaugebiete

WEG-Name: Der Rundweg verläuft zum größten Teil durch ein historisches Bergbaurevier – die Vereinte Crux-Zechen – gelegen unweit vom Oberen Vessertal. WEG zum Weg: Auf der Straße von Schmiedefeld am Rennsteig nach Suhl zweigt ein befahrbarer Waldweg zum „Schwarzen Crux“ ab. Dort befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten. WEG-Start: Gleich neben dem Parkplatz lässt es sich in den Rundweg einsteigen. WEG-Länge: Für die 4,7 Kilometer benötigen Wanderer zwischen zwei bis zweieinhalb ...

  • Ilmenau
  • 22.05.18
  • 28× gelesen
Natur

Wie man einen erfolgreichen Angelausflug plant

Für manche ist Angeln ein Ausgleich vom hektischen Alltag, für andere eine langweilige Beschäftigung. Für jene, die Angelausflüge herbeisehnen, bedeutet es eine Freizeitaktivität im Einklang mit der Natur. Für den Erfolg beim Angeln spielt zum einen die richtige Ausrüstung eine Rolle, zum anderen auch das Gewisse Quäntchen Glück. Dieser Beitrag soll einen Einblick in einen gelungenen Tagesausflug inmitten die Welt des Fischfangs bieten. Denn bevor dieser beginnen kann, gibt es nämlich einiges...

  • Heiligenstadt
  • 20.05.18
  • 14× gelesen
Natur

Alles rund um den eigenen Garten

Du bist frischgebackener Besitzer eines neuen Gartens oder möchtest deinen alten Garten aufpeppen? Dann bist du hier genau richtig. Denn wir klären mit dir alle wichtigen Fragen rund ums Thema eigener Garten. Die wichtigsten Punkte in der Übersicht Um dir einen guten Überblick darüber zu verschaffen, was alles zu tun ist, kannst du deinen Garten in folgende Punkte unterteilen: Terrasse  Rasenfläche  Pflanzenbeet  Gartenschuppen  ggf. Teich  ggf. Pool  Durch diese kannst du dir ein Bild...

  • Erfurt
  • 19.05.18
  • 16× gelesen

Beiträge zu Natur aus