Dogs with Jobs
Preta ist am Set der "Jungen Ärzte" immer mit dabei

Preta ist die Hündin von Schauspielerin Katharina Nesytowa, die in Erfurt in der Fernsehserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" die Assistenzärztin Dr. Theresa Koshka spielt.
11Bilder
  • Preta ist die Hündin von Schauspielerin Katharina Nesytowa, die in Erfurt in der Fernsehserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" die Assistenzärztin Dr. Theresa Koshka spielt.
  • Foto: Saxonia Media
  • hochgeladen von Sibylle Klepzig

Filmhündin Preta: Gestatten, ich bin Preta, eine portugiesische Straßenhündin. Und ich habe das Zeug zum Filmhund, ganz bestimmt. Schließlich ist mein Frauchen Schauspielerin und ich bin in Erfurt immer mit am Set. Katharina entdeckte mich auf der Plattform www.lucky-dogs.com, die für unsereins ein neues Zuhause sucht. Sie hat sich sofort in mich verguckt. Seitdem sind wir unzertrennlich. Na ja fast, denn ich darf nicht mit ins Studio. Mein Hundekorb mit Kuscheldecke und der Fressnapf stehen vor der Tür. Einmal aber durfte ich doch vor die Kamera, ganz offiziell. In Folge 87 bekam ich ein Filmfrauchen und sollte mit treuem Hundeblick ihren Ehemann eifersüchtig machen. Es ist mir geglückt. So beginnen Fernsehkarrieren...

Preta ist die Hündin von Schauspielerin Katharina Nesytowa, die in Erfurt in der Fernsehserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" die Assistenzärztin Dr. Theresa Koshka spielt. Fotos: Saxonia-Media

Weitere Beiträge über Hunde, die einen guten Job machen
, hier:Dogs with jobs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen